Würde gerne wissen was ich Fotografiert habe

Diskutiere Würde gerne wissen was ich Fotografiert habe im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kann mir jemand bei der Bestimmung weiterhelfen. Einpaar vermute ich zu wissen, wäre net wenn sie bestätigt werden. [IMG] [IMG]...

  1. #1 Senor Coconut, 12. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Kann mir jemand bei der Bestimmung weiterhelfen.
    Einpaar vermute ich zu wissen, wäre net wenn sie bestätigt werden.


    [​IMG]

    [​IMG]

    Kolbenente Weiblich .. denke ich

    [​IMG]

    Keine Ahnung noch nicht erkannt.

    [​IMG]

    Zilpzalp ??

    [​IMG]

    Turmfalke denke ich ... mich irritiert nur das er so ein helles Gefieder hat. Ist das im Frühling heller oder ist er noch jung ?

    [​IMG]

    Schwarzmilan

    [​IMG]

    ??

    [​IMG]

    Singdrossel

    [​IMG]

    bei dem Bild ist der Fisch das grosse Rätsel :-)

    Gruß Gerald
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    1.Küsten oder Flussseeschwalbe
    2.Kolbenente weibchen
    3.Hausrotschwanz
    5. Hausente?
    6.ich würde eher Wacholderdrossel sagen
    7. Karpfen?
    LG Lukas
    :0-
     
  4. #3 fireball20000, 12. Mai 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Auf Bild 1 ist eine Küstenseeschwalbe zu sehen, denke ich.
    Der Falke müsste wirklich ein helles Turmfalken-exemplar sein. Jungvögel sehe aus wie Weibchen, daran liegt es jedenfalls nicht.
    Die Ente unter dem Schwarzmilan ist ein sogenannter Blender - ein Mischling aus Haus- und Wildente.
    Mit Fischen kenne ich mich leider überhaupt nicht aus...
     
  5. #4 Senor Coconut, 12. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    OK Danke,

    Hausrotschwanz ... ist er nicht zu hell ? Wobei ich das Bild mit dem dem Spektiv auf ziemliche Entfernung aufgenommen habe.
    Ob die Farben da noch stimmen .....

    Hausente ... ist am Bodensee war mit einem Haubentaucher unterwegs.
     
  6. #5 Senor Coconut, 12. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Karpfen springen normalerweise nicht.
    Wenn ich mich nicht täusche.
     
  7. buti

    buti Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papenburg/Nds
    Vielleicht hängt er ja an der Angel ;-)
     
  8. #7 Senor Coconut, 12. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    LoL

    nein das bin ich mir sicher.
     
  9. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Für mich sieht es auch nach einen schönen großen Karpfen aus.
     
  10. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    1. Flussseeschwalbe (vom Aussehen bin ich nicht absolut sicher, finde aber Hals und Schnabel eher lang und die Schwanzspieße eher kurz; und wenn das Bild vom Bodensee ist, wäre Küstenseeschwalbe auch unwahrscheinlich)
    2. Kolbenente Weibchen
    3. Hausrotschwanz!
    4. Zilpzalp
    5. Turmfalke
    6. Schwarzmilan
    7. Mix aus Haus- und Stockente
    8. Wacholderdrossel!
    7. ich habe keine Ahnung von Fischen
     
  11. #10 Senor Coconut, 12. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Ja ist am Bodensee aufgenommen.

    Danke für die Bestimmungen !
     
  12. #11 Sven Ebert, 12. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    meine Tipps..

    1. Küstenseeschwalbe wegen dem schwarzen Rand am Flügel, wobei der Schnabel fast zu lang ist und eher für eine Flussehschwalbe spricht.
    2. Kolbenente Weibchen
    3. ist wegen der fehlenden Farbe schwer. Das weiße Flügelfleck und der rote Schwanz sprechen aber für einen Hausrotschwanz
    7. Mischung aus Stockente und anderer Ente. Habe da letztens auf Mallorca noch ausgefallenere Exeplare gesehen.
    8. Wacholderdrossel wegen V Strichelung auf dem Bauch, gelber Schnabel und grauer Nacken.

    Grüße Sven
     
  13. #12 Sven Ebert, 12. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  14. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Hallo Sven, was meinst du mit fehlender Farbe? Das ist doch ein astreiner Hausrotschwanz (M), höchstens ein klein wenig überbelichtet.
     
  15. #14 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Elster,

    ich meinte das fehlende schwarz an der Unterseite. Wird wie du sagst überbelichtet sein.
    Habe witziger Weise gestern meine Bilder zu Hausrotschwanz und Gartenrotschwanz bearbeitet und ähnliche Probleme.
    Auf einer Mauer mit hellem Himmel als Hintergrund. Ich hoffe ich habe sie richtig bestimmt, waren beide Vogelarten
    auf einer Mauer. Vielleicht kannst du oder jemand Anderes mal drüber schauen ob ich das richtig gemacht habe?

    Hausrotschwanz:

    http://svenebert.de/cms/?page_id=2409

    Gartenrotschwanz:

    http://svenebert.de/cms/?page_id=2412

    Vielen Dank und Grüße Sven
     
  16. Elster

    Elster Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    13627 Berlin
    Hallo Sven, deine Zuordnung bei deinen Bildern sehe ich genauso wie du.

    Habe mir grade noch mal Bilder vom Hausrotschwanz angesehen (z.B. naturgucker.de), die Unterseite kann schon sehr hell wirken, das ist nicht so ungewöhnlich. Die Brust ist dunkler und zum Bauch hin kann es richtig hellgrau werden. Dann noch ein bißchen Licht und es leuchtet hell.
     
  17. #16 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Elster

    vielen Dank für die interessante Seit, die kenne ich noch nicht. Die Bilder sind teilweise in den Farben sehr unterschiedlich.
    Aber fast immer mehr schwarz als auf dem Bild im Beitrag. Aber ich weiß wie schnell man ein Bild falsch belichten kann.
    Danke für die Prüfung meiner Bilder, bin ich ja zufrieden, alles richtig gemacht zu haben. :freude:

    Grüße Sven
     
  18. #17 Senor Coconut, 14. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    der Fisch hatte so eine Farbe, habe ihn kurz davor schon einmal springen gesehen.
    Bis jetzt heist er noch Nessi.
     
  19. #18 Senor Coconut, 14. Mai 2013
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Wow schöne Fotos dabei !
    Mit was Fotografierst du ?

    Gruß Gerald
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sven Ebert, 15. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Habe das Bild mal einem Angler gesendet. Am Telefon sagte er Forelle oder Saibling, welcher genau auch immer. :)

    VLG Sven
     
  22. #20 Sven Ebert, 15. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Gerald,

    vielen Dank für das Lob!

    Ausrüstung:

    Kamera: Canon EOS 600D
    Objektiv: Canon EF 70-200mm 1:2,8 L IS II USM
    Dazu bei bedarf (kleine Vögel und/oder große Entfernung: Canon Extender EF 2x III

    Grüße Sven
     
Thema:

Würde gerne wissen was ich Fotografiert habe

Die Seite wird geladen...

Würde gerne wissen was ich Fotografiert habe - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  3. Neuerdings singt er gern abends bei uns

    Neuerdings singt er gern abends bei uns: Hallo zusammen, neulich konnte mir jemand schon helfen bei der Identifizierung eines jungen Hänflings. Diesmal scheint sich ein weiteres, mir...
  4. Suche Norwich Kanarienzüchter! Gern im Umkreis von Hamburg!

    Suche Norwich Kanarienzüchter! Gern im Umkreis von Hamburg!: Suche Norwich Kanarienzüchter. Gern im Umkreis von Hamburg. Wo sind gute Züchter zu finden! ?
  5. Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal

    Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal: Hallo da unser Gelbhauben Kakadu vor 6 Wochen im alter von 68 Jahren verstorben ist ! Nun haben wir uns entschlossen uns doch wieder ein oder sehr...