Im Wandel der Zeit

Diskutiere Im Wandel der Zeit im Körnerfresser Forum im Bereich Wildvögel; Ich fand es immer interessant zu sehen, wie sich meine Atlaswitwe (spricht man bei einem Hahn von Atlaswitwer? ;)) im Laufe des jahres verfärbt...

  1. #1 Sprite007, 02.10.2010
    Sprite007

    Sprite007 Movie-Kenner

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41334 Nettetal
    Ich fand es immer interessant zu sehen, wie sich meine Atlaswitwe (spricht man bei einem Hahn von Atlaswitwer? ;)) im Laufe des jahres verfärbt hat. Wie er langsam einem Spatz ähnlicher wurde, und dann plötzlich, als er anfing wieder rumzuschnattern, ins tiefste stahlblau verfiel.
    Einfach wunderschön.

    Meine Frage jetzt: wie kommt es dazu? Also warum verfärben sich eigentlich einige Vögel, und wieso bleiben sie nicht direkt die ganze Zeit so?
     
  2. #2 1860Madrid, 02.10.2010
    1860Madrid

    1860Madrid Guest

    Ist jetzt nur ne Vermutung von mir.
    Mit dem ändern der gefiederfarbe wollen sie ja wahrscheinlich den partner anlocken und dann brüten. in freier natur sind ja die bedingungen zum brüten nur in bestimmten zeitabschnitten optimal und deswegen färben sie sich nur in diesen abschnitten, denn wenn so immer die ganze zeit das "prachtgefieder" haben könnte es sein, dass das ganze jahr über bruttrieb herrscht, was dazu führt dass einige bruten in den ungünstigen jahreszeiten ausfallen, was dazuführt das möglicherweise viele küken es nicht schaffen.

    Obs so stimmt weiß ich nicht.
     
  3. #3 Sprite007, 05.10.2010
    Sprite007

    Sprite007 Movie-Kenner

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41334 Nettetal
    Weiß denn da niemand ne genauere Antwort?
     
  4. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Hallo, Sprite007!
    Prachtgefieder dient der Werbung in der Balz und ist daher während der Fortpflanzungszeit ausgebildet. Es bietet dem werbenden Geschlecht (fast immer das Männchen) einen Vorteil gegenüber Rivalen sich erfolgreich zu vermehren.
    Außerhalb der Fortpflanzungszeit ist dieses auffällige Gefieder jedoch alles andere als vorteilshaft. Eine Paarung findet eh nicht statt und das Gefieder ist auffallend für mögliche Freßfeinde. In der Evolution führt der Wechsel in ein Schlichtkleid außerhalb der Fortpflanzungszeit also zu einem Vorteil länger zu leben und somit seine Gene auch in der nächten Fortpflanzungsperiode weitergeben zu können.
    Daher legen viele Vögel nach der Paarungszeit ein tarnendes Schlichtgefieder an, dass dann in der nächsten Paarungszeit durch erneute Mauser oder Federabnutzung wieder zum Vorschein kommt.
    Würden einzelne Witwen also dazu übergehen das Prachtgefieder zu behalten werden sie eher gefressen als ihre schlichten Artgenossen.
     
  5. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Bei Menschen ist es im Grunde oft ähnlich:

    Außerhalb des Ehelebens -> Prachtgefieder
    Innerhalb des Ehelebens -> Tarnendes Schlichtkleid

    ;)
     
  6. #6 Sprite007, 04.11.2010
    Sprite007

    Sprite007 Movie-Kenner

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41334 Nettetal
    Ey der Vergleich mit den Menschen ist ja mal sehr passend :'D
     
  7. #7 IvanTheTerrible, 04.11.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Man kann bei den Dornbuschwitwen auch durch Fütterung die Tiere veranlassen vom Brutkleid in ein neues Brutkleid zu mausern. Also gibt es kein Schlichtkleid.
    Die entsprechende Fütterung gaukelt dem Organismus vor, es ist Sommer und die Brutzeit beginnt.
    Läßt sich machen bei Atlas,- Königs- und Strohwiten. Bei den Paradieswitwen gelingt es nicht.
    Ivan
     
Thema:

Im Wandel der Zeit

Die Seite wird geladen...

Im Wandel der Zeit - Ähnliche Themen

  1. "Die Taube im Wandel der Zeit, Biologische & historische Variationen"

    "Die Taube im Wandel der Zeit, Biologische & historische Variationen": Ich bin über folgendes mir völlig unbekanntes Buch im Internet gestolpert: "Die Taube im Wandel der Zeit, Biologische & historische...
  2. Im Wandel der Zeit ....

    Im Wandel der Zeit ....: Wollte Euch mal zeigen, was meine Damen innerhalb weniger Wochen aus der neuen Inneneinrichtung gezimmert haben :D Bin mal gespannt, wann sie...
  3. Ist das eine Art Wandelndes Blatt?

    Ist das eine Art Wandelndes Blatt?: Hallo habe diese Tierchen bei mir an der Hauswand gesehen. Wer kann es bestimmen. [IMG] [IMG]
  4. Klimawandel zuchtzeit früher?

    Klimawandel zuchtzeit früher?: hi hab von mehreren leuten gehört das sie dieses jahr ehr mit dem züchten anfangen wollen, da es ja sowieso viel wärmer ist? was haltet ihr davon?
  5. Feder bestimmen

    Feder bestimmen: Hallo ich habe heute eine tote Eule gefunden, die jedoch schon so zersetzt war das ich diese nicht erkennen konnt und hab deshalb eine Feder...