jetz gehn´s nimma in die Voli

Diskutiere jetz gehn´s nimma in die Voli im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Jetz sitzen die beiden schon seit gestern nachmittag draussen und fliegen nimma zur Voli zurück. Hab schon Hirse hingehangen und eigentlich...

  1. Cladis

    Cladis Guest

    Jetz sitzen die beiden schon seit gestern nachmittag draussen und fliegen nimma zur Voli zurück. Hab schon Hirse hingehangen und eigentlich wissen´s ja das da Futter gibt aber irgentwie fliegen´s ned hin. Mit Stock funktioniert es a ned,da haben´s gleich Angst :(. Die müssen doch schon riesigen Hunger haben :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    tja, dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als die zwei mit dem kescher einzufangen.
     
  4. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    oder mach die Jallousien runter wenn sie sitzen, mit minimalen Spalt an Helligkeit, und nehm sie vorsichtig mit einem Handtuch, das ist weniger schreckhaft 8o , als mit Kescher.

    Kann es sein, daß sie vorher nie Freiflug hatten, und daher nicht in den Käfig mehr wollen? Oder ist der Käfig vielleicht zu klein? (sorry, falls ich da was nicht gelesen hae wegen Käfiggröße und Freiflug)
     
  5. #4 TanaSatan, 19. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    pass aber gut auf,das du ihre flügel nicht verletzt

    oder du fütterts sie außerhalb der voliere und stellst den futternapf jeden tag eun stückchen nähr zu voliere
     
  6. #5 jayleane, 19. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn deine Vögel wirklich seit gestern nichts zu fressen bekommen haben, stehen sie schon unter enormen Stress und werden in den nächsten Stunden kaum reinfinden.

    Gib ihnen was zu fressen, eh sie dir von der Stange klappen. Vögel benötigen dauernd Energiezufuhr, das Aushungern halte ich für den absolut falschen Weg!
     
  7. Cladis

    Cladis Guest

    Jetz sind sie wieder drin :). Mein Bekannter hat sich 2 h mit einer Stange an der Hirse befestigt war hingestellt und hingehalten und dann sind sie endlich drauf. Bin ich froh :)
    Also die Voliere ist 1.40 Breit und 1.60 hoch.
    Bin heil froh das ich sie nicht fangen musste,denn das will ich wirklich vermeiden.
    Hoffentlich wird das nicht immer so´ne Aktion :). Aber denk mal die gewöhnen sich dran. Aber wenn sie so Hunger haben,warum gehen sie dann ned an´s essen ????????
     
  8. Cladis

    Cladis Guest

    Ach ja und sie sind nicht wirklich viel geflogen eher nur rumgesessen ......
    Ist das normal am Anfang oda????
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Tina Einbrodt, 19. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    das ging mir am Anfang genauso. Du mußt unbedingt einen geregelten Tagesablauf hinkriegen, und sie auch jetzt nicht allzu lange auf den nächsten Freiflug warten lassen, denn wenn sie den Tagesablauf kennen und merken, wenn ich reingehe darf ich auch wieder raus, dann klappt das hinterher um so besser. :zustimm: :zustimm:
     
  11. #9 jayleane, 19. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sie haben enorme Angst, wissen nicht, was sie tun sollen. Wenn du unter Stress stehst, vielleicht noch Panik bekommst, denkst du auch nicht ans Essen.
    Besonders in der Eingewöhnungsphase ist das keine Zickigkeit, die Vögel haben schlichtweg Angst oder wissen noch nicht, wie sie reinkommen.

    Deshalb schreibe ich ja auch immer, man soll die Vögel auch außerhalb füttern (und Wasser ist ebenfalls wichtig!). Ein geregelter Tagesablauf ist das A und O, dann hast du diese Probleme bald überwunden. Unregelmäßige Freiflugzeiten sind ebenfalls nicht anzuraten, sie sollten bis auf Ausnahmen JEDEN Tag fliegen dürfen. Dazu gibt es übrigens auch einen ausführlichen Absatz im Nymphensittich-Infoblatt.
     
Thema:

jetz gehn´s nimma in die Voli

Die Seite wird geladen...

jetz gehn´s nimma in die Voli - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...