Jetzt wird´s ernst

Diskutiere Jetzt wird´s ernst im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe ja schön öfter mal über meine flugfaule Bande geklagt :? Nachdem der Versuch, sie mit Kohi an nahe gelegende Orte zu locken und die...

  1. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich habe ja schön öfter mal über meine flugfaule Bande geklagt :?
    Nachdem der Versuch, sie mit Kohi an nahe gelegende Orte zu locken und die Futterplätze
    ca. 2m entfernt zu plazieren, gescheitert ist, muß ich nun zu anderen Mehtoden greifen 0l

    Das Problem ist, daß es mir zutiefst widerstrebt :hmmm:
    Ich habe nämlich vor, alle Mann rauszulocken, anschließend die Tür schließen
    und dann mit einer Schaumstoffrolle (als verlängerte Hand) vorsichtig
    aufzuscheuchen. Das werde ich zu anfangs sowieso nicht oft machen können,
    da alle, außer Mirko, stranden werden :(

    Oh Mann, alleine bei dem Gedanken, fühle ich mich schon wie ein Schwein :gott:

    Meine Frage ist, würdet Ihr auch diesen Weg gehen, wenn sie partou nicht
    fliegen wollen oder gibt es noch andere Mehtoden
    :?
    Ich weiß, ich muß hart bleiben und darf nicht so ein Weichei sein




    :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleckchen, 19. März 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Du willst was für die Fitness deiner Wellis tun, damit ist das schon mal ein guter Vorsatz. Zunächst würde ich es erst mal bei dem geschlossenen Törchen belassen. Ich weiss nicht wie zahm deine Pieper sind, ein scheuchen mit der "verlängerten Hand" fördert nicht gerade ihr Vertrauen. Vielleicht versuchtst du mal Sabrinas/VZ-Kaisers Methode mit dem Bambusstöckchen oder den Kochlöffeltrick von dolfoo und trägst sie zu den Spielplätzen? Dann müssen sie von alleine zum Käfig zurück.
    Unsere fliegen auch nicht den ganzen Tag, im Moment sitzen sie einfach nur in ihrem Vogelbaum und erzählen, heute scheint es hier aber auch nicht merh richtig hell zu werden. Sie können auch stundenlang in den Kanarienkäfig gucken und denen beim futtern und anderen Dingen zugucken.
    Ich drücke dir die Daumen für deine Wellifitness.
    Gruss Iris
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Schwierig... Hm.
    Ich hatte auch mal so nen Flugfaulen Sittich - aber nur zu Besuch - der hat meiner Bande die erste Woche nicht folgen können. Kam sich aber auch blöd vor, so allein im Käfig zu sitzen und ist irgendwann hinterher. Als der Besitzer kam, um ihn zu holen, hat er nicht schlecht gestaunt, dass der sich bewegt. 8o :~

    Scheuchen würd ich sie nicht - :nene: sie sollen das Fliegen ja mit etwas positivem verbinden. Kennst du Wellihalter in deiner Nähe (mit gesunden!!!) Vögeln, die gerne fliegen? Frag mal, ob du dir die "ausleihen" kannst. Ich würde nämlich auf das Schwarmverhalten bauen - wenn vier fliegen, bleibt der Rest normalerweise nicht hocken...

    Oder du versuchst es mit Clickern - dauert etwas länger, aber ist auch erfolgversprechend. Zudem verbinden sie das Fliegen mit was positivem.

    Ansonsten... fällt mir nicht allzu viel ein. Vielleicht hast du mit den 2m Entfernung einen Schritt zu viel getan? Fang halt klein an (20cm) und baue täglich ein paar Zentimeterchen aus - bis auf die gewünschte Distanz von zum Beispiel 2m

    :0-
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    klappt nicht immer ;) charlie hat 8 die es vormachen, fliegt aber nur wenn er denkt er wird eingefangen :D

    versuchs mal mit Futter Plätze verlegen ;) jeden Tag wo anders :D
     
  6. #5 tweety1212, 19. März 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich würde es auch mit Clickertraining versuchen, so baust du das Vertrauen auf und die geier verbinden es mit was positivem. Mache ich bei meinen Grauen auch und funzt zu 90 % ;)
     
  7. #6 Blindfisch, 19. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ne ne, "scheuchen" würde ich nicht (mehr) machen!!!!!!!!

    Peterle und Pucki hatten auch das Problem. Peterle, weil er ungeübt und zu dick war, Pucki, weil er immer weniger Lust hatte, alleine zu fliegen. Wir waren mehrere Male beim TA - es hieß immer: Zum Fliegen animieren, Futterstellen in den Raum stellen, mit einer kurzen Entfernung anfangen, dann die Entfernung erhöhen...

    Also habe ich mit 20 cm angefangen, es klappte bis 2 m - danach überhaupt nicht mehr.

    Nachdem ich beobachtet habe, daß Peterle wie wild in den Käfigen (zwei zum rüberhoppen) dem Pucki hinterher hüpft, der auf den Dächern verlockend spielte und tolle Flugeinlagen hinlegte, hab ich dann Peterle früh rausgescheucht, wenn er mir wirklich wach erschien. Wenn er dann beim Pucki war, hab ich ihn geloooobt, er jubilierte vor Freude - also fand ich es o.k.

    Dann merkte ich, daß er mal fast verunfallte - nun ja, war wohl noch müde, dachte ich, also habe ich früh länger gewartet.

    Dann kam die Zeit, daß Peterle eigentlich wieder gut fliegen konnte, aber eigentlich immer wieder nach dem Frühsport in den Käfig wollte - da hab ich dann mit Worten und ab und zu Käfigtür verschießen eingegriffen.

    Tja - lange Rede, kurzer Sinn - als wir dann das letzte Mal zum TA fuhren, hieß es sinngemäß, Peterle sei nun durchaus ein älterer Herr für nen Schaukelstuhl, ich solle ihm eine Liegefläche auf Stangenhöhe basteln; Scheuchen - um Himmels willen - bloß nicht!

    Nun ja - die nächsten Tage habe ich also früh nicht mehr Peterle den Weg zum Frühsport gewiesen. Hab ihn aber genauso wie früher gelooooooobt, wenn er bei Pucki auf dem Dach ankam. Spaß hat er immer noch viel gehabt! Trotzdem hab ich mir lange Vorwürfe gemacht.

    Peterle ist dann nämlich bald gestorben. Ich vermute, daß er nämlich nicht vorrangig wegen Übergewicht, sondern wegen Leberproblemen (Tumor?) nicht fliegen wollte - und später kamen dann noch Herzprobleme und / oder Atemprobleme durch Druck von innen auf Luftsäcke und Lunge dazu. Oder erneut Luftsackmilben - das sollte allerdings unwahrscheinlich sein, da TA vk und sehr engagiert ist.

    Irgendwo las ich, daß es fast immer Probleme geben würde, ältere Wellies wieder zum Fliegen zu kriegen.

    Wie alt sind Deine eigentlich? Wann wurden sie so flugfaul?
    Hast Du es mal mit Musik versucht? Wir haben uns auf ein paar CDs zum Spielen und auf eine zum Schlafen gehen "geeinigt".

    :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ehrlich gesagt, bin ich froh, daß ihr mir davon abratet. Mir ist ganz unwohl bei
    dem Gedanken :? Gelesen habe ich davon bei budgie.bytes.de, um flugfaule
    Wellis wieder auf Trab zu bringen.

    Jasmina und Joshi werden dieses Jahr 8 Jahre alt, Tami und Mirko müßten
    ca. 1 Jahr alt sein.
    Na ja, dann werde ich mal die alte Methode weitertesten (andere nahe gelegende Futterplätze - ich habe übrigens auch einen Zweitkäfig zum
    rüberhoppen).
    Das Problem bei der ganzen Sache war nur, daß meine beiden Junioren
    nach Stunden zum futtern rübergehoppt sind und die beiden Twens :D
    haben beharrlich darauf gewartet, daß mein Herz erweicht, was dann auch
    nach 11 Stunden der Fall war. Und soviel Stunden sind einfach zu lange,
    um ohne Futter zu sein.
    Außerdem bin ich wirklich nicht scharf darauf, daß mir von meinen älteren
    einer umkippt. Ich weiß ja nicht, wie alt Dein kleiner Geier war??

    Danke, daß Du mir das geschrieben hast. Der plan hat sich somit für
    mich erledigt :zustimm:
     
  10. #8 Blindfisch, 25. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    hihihi - bei mir war es, daß ich dann den Käfig wieder zurück trug. Schließlich muß ich ja auch Sport machen!


    Als ich ihn übernahm, gut 6 Jahre, als er starb, knapp 7 Jahre. Peinlich für mich, oder? Ich habe ihn aber nicht gescheucht, als er starb. Ich nicht, aber Pucki wollte es ein bißchen tun.

    Mit meinem jetzigen jugendlichen Gespann - kann ich beim "Spielen" (ich sage dann das Wort mehrmals und benehme mich entsprechend) schon mal kleinere "Scheuch"einlagen hinlegen. Dann muß ich aber damit rechnen, daß sie mich eines Tages auch scheuchen werden. *gggg*

    :0-
     
Thema:

Jetzt wird´s ernst

Die Seite wird geladen...

Jetzt wird´s ernst - Ähnliche Themen

  1. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  2. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  3. Mauser? oder steckt was ernstes dahinter?

    Mauser? oder steckt was ernstes dahinter?: Hallo, Ich mache mir Sorgen um meine Yuki. Als ich heute morgen an den Käfig kam lagen 4 federn auf dem Boden und Yuki hatte an beiden...
  4. Hilfe! Halterung für L.R.Light S. T5

    Hilfe! Halterung für L.R.Light S. T5: Hallo ihr Lieben, ich habe die Beleuchtung endlich da! :beifall: Habe diese hier bestellt. Lucky Reptile Light Strip T5 Power - praktische...
  5. Elstner´s Reisen im TV Januar 2016

    Elstner´s Reisen im TV Januar 2016: Hallo miteinander, ich habe gerade gelesen, dass im Fernsehen Elstner´s Reisen im Januar 2016 gesendet wird. Z. T. sind es Wiederholungen - Blaue...