Übernehme Pflege von Beo' s

Diskutiere Übernehme Pflege von Beo' s im Beos Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Alle anderen eine Mischung siehe unten[ATTACH] [ATTACH]

Schlagworte:
  1. #21 Doris Regnam, 02.08.2020
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    AndreaNBG gefällt das.
  2. #22 Doris Regnam, 02.08.2020
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    01.08.2020 Gestern, erster Tag, hatten die Beos:
    Kleingeschnittene Möhren
    Kleingeschnittene Trauben ohne Kerne
    Kleingeschnittene Salatgurken

    Beoperlen
    Beo Futter spezial

    Alles war weg, der Napf wie leergeleckt
     
    Tussicat gefällt das.
  3. #23 Tussicat, 03.08.2020
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    63xxx
    Honig würde ich weglassen.(gehört auch nicht in Babynahrung)
    Quark nicht zu viel, Milch gehört eigentlich nicht in Vögel. Sie werden es aber lieben.
    Ich habe gern gekochten Reis mit Banane gegeben, jedoch wird das schnell braun.
    Kiwi und Papaya waren echte Renner.
     
  4. #24 Tussicat, 03.08.2020
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    63xxx
    Oh, Möhre und Gurke hätten meine nicht genommen, wäre denen zu hart gewesen.
    Waren wohl zu verwöhnt. ;-)
     
  5. #25 Doris Regnam, 04.08.2020
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld

    Nein, die Beo sind seperat
     
  6. #26 Doris Regnam, 04.08.2020
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    Der Wahnsinn.. Der Beobrei war weg ich bin so glücklich, die Zwei nehmen das Futter so toll.
    Gestern warteten sie schon im Innenbereich auf Nachschub.
     
    Boehmei gefällt das.
  7. #27 Doris Regnam, 04.08.2020
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    Futter 03. 08.2020 Beo
    Den Anhang IMG_20200803_185716.jpg betrachten
    Für die Beo Melone, Trauben ohne Kerne (auch für Königssittich, Bergsittich, Nymphens., Wellis, Sings., Schilds., Purpurglanzstar)
    Eine winzige Portionen Gurke, Salat, Petersilie (eigentlich für Diamanttauben, Jap. Mövchen, Zebrafinken Kanarien)
     
    Tussicat gefällt das.
  8. #28 Doris Regnam, 01.07.2021
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    Hallo, nach langer Zeit mal wieder Nachricht von hier.
    Den Zwei geht es super. Inzwischen habe ich das Futter gut umgestellt. Blaubeeren, Erdbeeren, Bananen, Mango, Äpfel, Kirschen usw. Reis geht nicht.. Aber Gurke und die Äpfel, beides am Spiess ist eine super Beschäftigung.

    Die Aussenvoliere ist inzwischen nicht mehr "Nackt" sondern bewachsen. Mit Laubgehölz und ein Teil des Bodens durfte auch grün werden. Ausserdem habe ich ein Gestell anfertigen lassen in dem auf ca. 1 Meter Höhe ein tiefes Backblech als Badewanne dient. Im Winter habe ich sie reingestellt. Hat wunderbar funktioniert. Der innere Bereich ist zwar nicht üppig aber mehr als vorher. Ca 3 x 1,50 Meter x 2 Meter hoch. Vielleicht kann ich langfristig durch das abgeben von 3 Paar Unzertrennlichen noch Platz schaffen.
    Aber die Beos fühlen sich so gut, das sie in diesem Jahr einmal 3 Eier und einmal 1 Ei gelegt haben. Die ersten Eier waren schon nach kurzer Zeit zerbrochen. Ich habe dann erstmal weiche, flexibel Ästchen besorgt und grobes Heu. Das einzelne Ei lag sehr schön und wurde auch länger bebrütet. Aber auch wieder kaputt gemacht. Die Reste fand ich in der Aussenvoliere. Es werden weiter Stöckchen gesammelt und in die neue Bruthöhle getragen.

    Kann ich die Beos mit anderen Vögel vergesellschaften?
     
    Ronja2107 gefällt das.
  9. #29 Doris Regnam, 01.07.2021
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    Tussicat gefällt das.
  10. #30 Alfred Klein, 02.07.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.627
    Zustimmungen:
    2.037
    Ort:
    66... Saarland
    Ich würde sagen - nein. Mit Krummschnäbeln ziemlich sicher nicht. Bei anderen Vögeln dürfte die Futterfrage ein Problem darstellen.
     
  11. #31 Tussicat, 02.07.2021
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    63xxx
    Oh, die sehen gut gesund aus.
    Vielleicht liegt es am Foto, könnten sie noch mehr Sitzplätze / Liegeplätze benötigen?
    Ich kann mit eine Vergesellschaftung von Beos mit anderen Vögeln nicht wirkich vorstellen. Sie sind zwar sehr gesellig, können aber auch ganz schön garstig werden, wenn es um Beute / ihren Platz geht. Naturgemäß gehen sie als Allesfresser auch auf kleine Vögel etc.. Auch ist das Futter ja recht speziell - aber das wäre wohl eher das kleinere Problem, denn an Körner gehen die Beos eh nicht und das Obst schadet wohl auch keinem anderen. Ich denke, die Ruhe wird dahin sein, wenn man es versuchen würde.
     
  12. #32 Doris Regnam, 02.07.2021
    Doris Regnam

    Doris Regnam Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Region Rhoen Grabfeld
    Das Foto ist vom Winter :-) ich müsste mal ein neues machen....im Innenbereich sind mehr Plätze zum Sitzen oder liegen. Im Außenbereich ist es nicht mehr so "Nackt". Irgendwie scheint es allen zu gefallen das der Bereich nun etwas bewachsener ist.
    Übrigens haben die zwei wieder Eier gelegt...ich gebe die Hoffnung nicht auf doch noch Beo-Oma zu werden :-)
     
    Tussicat gefällt das.
  13. #33 Tussicat, 02.07.2021
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    63xxx
    Dann drücke ich die Daumen.
     
Thema:

Übernehme Pflege von Beo' s

Die Seite wird geladen...

Übernehme Pflege von Beo' s - Ähnliche Themen

  1. Übernehmen eines blaustirn amazone aus Unterhaltung...

    Übernehmen eines blaustirn amazone aus Unterhaltung...: Hallo, ich brauche dringend einen Rat erfahrener Halter ! Ich wurde gefragt ob ich einen Blaustirn Amazone aufnehmen kann, von einem alten Mann...
  2. Nymphensittiche übernehmen - ja oder nein? Habe Fragen

    Nymphensittiche übernehmen - ja oder nein? Habe Fragen: Hallo ihr Lieben! :0- Mein Mann und ich haben uns ja in letzter Zeit mit dem Thema Vögel beschäftigt, insbesondere mit den Agas. Haben uns aber...
  3. HILFE! übernehme Graupapagei von Onkel!

    HILFE! übernehme Graupapagei von Onkel!: Hallo alle zusammen :) bin neu hier und brauche eure hilfe! ich bekommen naechste woche meinen onkel seinen graupapagei. mein onkel ist 69...
  4. Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen?

    Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen?: Hallo, ich bin eigentlich in dem Welliforum heimisch aber jetzt habe ich mal ein wichtige Frage an euch Nymphenhalter: Ich habe selber vier...
  5. Buntspecht pflegen-Wer hat Erfahrung?

    Buntspecht pflegen-Wer hat Erfahrung?: Hallo,ich habe mich neu angemeldet da ich seit 8 Tagen einen jungen Buntspecht pflege der ein Anflugtrauma hat. Der Specht ist medizinisch...