Jungspund macht ganz schön Wirbel

Diskutiere Jungspund macht ganz schön Wirbel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallihallo! Wir haben jetzt nicht unbedingt ein Problem mit unserem Neuzuwachs, aber vielleicht kennt ihr das und habt ein paar Ideen was man...

  1. ClaudiMo

    ClaudiMo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld
    Hallihallo!

    Wir haben jetzt nicht unbedingt ein Problem mit unserem Neuzuwachs, aber vielleicht kennt ihr das und habt ein paar Ideen was man machen kann...
    aber ich erzähle besser von Anfang an.
    Da drei eine blöde Zahl für einen kleinen Schwarm war, haben wir uns einen kleinen, jungen und quicklebendigen neuen Welli zugelegt. Von den anderen Tieren ist der Chef schon über 10, einer zwischen 3 und 6 (ist ein Pflegekind) und eine 4. Alle waren ein bischen faul geworden nach unserem Umzug und wollten nicht so gerne raus kommen. Dabei haben sie jetzt ihr eigenes Zimmer und können den ganzen Tag in ihrem Baum sitzen und spielen.
    Ja und dann kam der Kleine und nachdem er einige Tage in Einzelhaft verbracht hatte und der Alte ihn ausgiebig begutachtet hatte und es nach Freundschaft aussah, ließen wir ihn auch raus. Seitdem stürzt er sich freudig auf die anderen zum Freundschaft schließen. Dabei nimmt er keine Rücksicht auf Verluste und geht direkt auf sie zu und jagt sie auch durchs Zimmer. Er findet es ein tolles Spiel, die anderen, faul wie sie sind, finden es wohl eher anstrengend.
    Jetzt scheint er auch noch flügge zu werden und balzt alles an was er kriegen kann und springt dann auch noch auf die anderen drauf. Meinen Finger und Hand hat er auch schon im Übereifer begattet. :o
    Naja, von Jungvögeln kenne ich das auch schon, aber die anderen fangen jetzt an, ihm aus dem Weg zu gehen und zu hacken.
    Selbst wenn ich denen ein gemeinsames Leckerli, Kolbenhirse oder Grünzeug hinlege, ist kaum Harmonie in sie hinein zu bringen.

    Was denkt ihr, soll ich eingreifen und sie trennen oder sie es unter sich regeln lassen? Er hat ja quasi Welpenschutz und vielleicht verzeihen sie anderen ihm seine pubertäre Action später?

    Abgesehen davon ist er ein toller Vogel mit dem zumindest ich viel Spaß habe. :)

    Nächste Woche kommen sie ein paar Tage zu Chrisi in Urlaub zu ihrem Schwarm. Vielleicht lernt er dann ja auch Benehmen von den anderen Fremden?

    Viele Grüße
    Claudi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fantasygirl, 13. August 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    ich würd das die Vögel unter sich ausmachen lassen.
    Schließlich ist es ja verständlich, dass sich die etwas älteren und ruhigeren Damen und Herren von dem wilden Jungspund aufgescheucht und genervt fühlen.
    Aber ich bin zuversichtlich: Das werden sie ihn schon spüren lassen und dan muss der Kleene dann durch.
    Es wird soch wohl spätestens geben, wenn auch der Kleene ein wenig älter und somit gesetzter wird.
     
  4. #3 Blindfisch, 13. August 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Er wird wohl in spätestens einem Jahr den großen Boss abgeben. 8) Hoffentlich wird sich das der Alte nicht zu sehr zu Herzen nehmen ...

    :0-
     
  5. #4 scherzkeks, 13. August 2008
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Ich würde mir an Deiner Stelle keine Gedanken machen, dass sie sich nicht auf Dauer verstehen werden. Junge Wellis sind eigentlich immer so. Sie werden von den "Alten" meist noch nicht so richtig anerkannt und ernst genommen. Das ändert sich aber spätestens, wenn sie durch die Jugendmauser sind. Warte ruhig ab, das legt sich mit der Zeit. Das Verhalten der Vögel ist völlig normal. :)
     
  6. ClaudiMo

    ClaudiMo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld
    erleichtert :-)

    Danke für die Antworten, dann bin ich ja erleichtert!
    Und sieh an, gestern Nachmittag verlor er die ersten kleinen Kopffedern und beginnt anscheinend seine Mauser. :prima:

    Außerdem hat er mich in Beschlag genommen, landet auf dem Kopf und latscht über die Arme. Jetzt sind soger die anderen die bisher nicht zahm zu kriegen waren soweit, dass sie aus der Hand fressen.
    Wenns dann irgendwann ein wenig ruhiger zugeht und sie sich besser vertragen wird es echt super. :D
     
Thema:

Jungspund macht ganz schön Wirbel