Jungvogel

Diskutiere Jungvogel im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallöchen, ich habe eine Brut per Brutmaschine gemacht und das erste Küken ist geschlüpft. Dass ich den Jungvogel erstmal 12-24 Stunden im...

  1. #1 Daniela.Wilek0494, 20.09.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    36
    Hallöchen,
    ich habe eine Brut per Brutmaschine gemacht und das erste Küken ist geschlüpft.
    Dass ich den Jungvogel erstmal 12-24 Stunden im Brutapparat lassen muss nach dem Schlupf weiß ich, aber ab wann kann ich den kleinen denn raus nehmen und in eine aufzuchtbox im Zimmer setzten??
    Nicht das der kleine zu wenig Wärme hat....
     
  2. #2 SamantaJosefine, 20.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, ich weiß nicht, wie ein oder mehrere Küken ohne die hudernde Henne zurecht kommen oder ihre Nahrung bekommen. Ich hätte derartige Experimente auch nie gemacht.
    Da bin ich überfragt.
     
    Karin G. gefällt das.
  3. #3 Karin G., 20.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.073
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und ich dachte zuerst, es handelt sich um ein Hühnerküken :roll:
     
  4. #4 SamantaJosefine, 20.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Ich war auch der Meinung und bin geschockt. Da hätte man die Henne doch besser brüten lassen sollen, frage mich jetzt wie die Kleinen gefüttert werden.
    Selbst mit Kropfkanüle und Nutribird ist es für versierte Züchter sehr kompliziert.
     
    Alfred Klein, Amadine51, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #5 Gast 20000, 20.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    622
    Ich halte das für ein unsinniges Experiment.
    Man könnte auch eine andere Bezeichnung wählen.
    Gruß
     
    Sam & Zora, 1941heinrich und SamantaJosefine gefällt das.
  6. #6 1941heinrich, 20.09.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    2.715
    Ort:
    Wagenfeld
    Wahrscheinlich weißt Du nicht was Du der Henne und dem Küken damit antust
     
    Alfred Klein, Amadine51, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 SamantaJosefine, 20.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen. Ohne Sinn und Verstand. :nonono:
     
    Amadine51 und Alfred Klein gefällt das.
  8. #8 Daniela.Wilek0494, 20.09.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    36
    Meine Henne hat bis vor kurzem noch gebrütet und ich hab die Eier lediglich selber aufgezogen, damit meine Henne nicht ihre 4. Brut hintereinander beginnt.
    Ich dachte da an Entlastung der Tiere!
     
  9. #9 Amadine51, 20.09.2020
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Man hätte die Eier auch gleich nach dem Legen durch Plastikeier ersetzen können. Offenbar gibt es in der Vogelwelt keinen Quatsch, der nicht mal ausprobiert wird.
     
    Mätzchen2307, Sam & Zora, Alfred Klein und 3 anderen gefällt das.
  10. #10 Karin G., 20.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.073
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    CH / am Bodensee
    aufgezogen? (eher im Brutgerät bebrütet)
    Wolltest du die frischgeschlüpften Küken dann der Henne wieder unterjubeln oder wie hast du dir die Aufzucht vorgestellt?
    Unglaublich 0l
     
    Alfred Klein und SamantaJosefine gefällt das.
  11. #11 SamantaJosefine, 20.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Vor Monaten hatte ich bereits zu Kunsteiern geraten, :achja:.
    Ich fasse so etwas nicht.:gott: Erst lasst ihr die Tiere einfach machen und dann wird sich mal kurz eine Brutmaschine angeschafft, meint ihr, die Henne hat auf ihre fertigen Küken gewartet? 8(Schon einmal etwas von Instinkt gehört?0l
     
    Alfred Klein gefällt das.
  12. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    1.088
    Ort:
    Hannover
    Ist das Dein Ernst?
    Entlastung der Tiere?
    Das wäre der rechtzeitige Tausch gegen Kunsteier gewesen, aber das wollte ja Deine werte Frau Mutter nicht.

    Mich würde auch interessieren:
    Wo landen die armen Küken, die ihr massenhaft "produziert"?
     
    Amadine51, Sam & Zora, Alfred Klein und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 SamantaJosefine, 20.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Wenn sie denn groß werden und nicht vorher verhungern,:traurig:
     
  14. #14 Sammyspapa, 20.09.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    2.192
    Ort:
    Idstein
    Nu ist aber doch schon das Kind in den Brunnen gefallen.
    @SamantaJosefine hast du nicht mal so Zwerge aufgezogen und kannst ein paar Tipps geben zum Wohle der Vögel. Zumindest erhöht es vielleicht ihre Chancen...
     
  15. #15 Gast 20000, 21.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    622
    Oder eine Leidensverlängerung?
    Wenn ich mir mal denke, daß wir es mit einem Kind zu tun haben, wohl auch komplett ohne Hintergrundwissen. Ich habe mal 5 junge Gouldamadinen mit der Hand aufgezogen, aber die waren schon ein paar Tage alt. War 1983. Die Altvögel hatten sich bei einer nächtlichen Panikattacke beide das Genick gebrochen. Heute würde ich das nicht mehr machen. Ich mußte die ja jeden Tag mit zur Arbeit nehmen (fast 3 Wochen)...meine Kollegen hatten aber beim Füttern der JV immer ihren Spaß
    Gruß
     
    Greenfinch und SamantaJosefine gefällt das.
  16. #16 Daniela.Wilek0494, 21.09.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    36
    Was soll ich als "Kind" bitteschön machen, wenn meine Mutter dies und das nicht will.
    Sie will dass ich die Jungvögel zur Henne gebe, das kann ich doch auch nicht einfach machen?!
     
  17. #17 Daniela.Wilek0494, 21.09.2020
    Daniela.Wilek0494

    Daniela.Wilek0494 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2020
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    36
    Wir haben halt keine kunsteier, meine Mutter will auch keine kaufen, sie will das so machen wie sie es will.
    Außerdem darf ich da sowieso nicht mitreden wenn meine Mutter was entscheidet, mein Alter spielt keine Rolle.....
     
  18. #18 Gast 20000, 21.09.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    622
    Mir erscheint die "Geschichte" mehr als fragwürdig.
    Plastikeier nein, aber eine Brutmaschine?
    Gruß
     
    SamantaJosefine, Sam & Zora und Karin G. gefällt das.
  19. #19 Karin G., 21.09.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.073
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    CH / am Bodensee
    da ist jedes Wort zuviel :nene:
     
    SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  20. #20 SamantaJosefine, 21.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.812
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Meine Zwerge waren 10 und 14Tage alt, das ist ein völlig anderes Ding. Die Winzis müssen alle 2 Std gefüttert werden- Das macht schon Freude. aber man muss es können, ich sehe aber für diese kleinen Kreaturen keine Chance.:traurig:
    1. Bei you tube gibt es Videos über Handaufzucht von Kanarien. Da schnallste ab.
     
Thema:

Jungvogel

Die Seite wird geladen...

Jungvogel - Ähnliche Themen

  1. Zwei neue Jungvögel :)

    Zwei neue Jungvögel :): Liebe Freunde! Ich bin seit zwei Tagen im Kanarienfieber :) Meine Freundin hat mich mit zwei 7 Monate alten, extrem niedlichen Kanarienvögeln...
  2. Jungvogel plötzlich flugunfähig?

    Jungvogel plötzlich flugunfähig?: Hallo zusammen, Ich sorge mich gerade um meinen Jungvogel (geschlüpft Anfang März, steckt in der Jugendmauser). Konnte immer gut fliegen, der...
  3. Kennt jemand diese Jungvögel?

    Kennt jemand diese Jungvögel?: Seit 12 Tagen ziehen wir 4 Jungvögel groß, deren Nest beim Heckenschnitt freigelegt und von den Eltern verlassen wurde. Die Augen waren zu diesem...
  4. Was für ein Jungvogel ist das?

    Was für ein Jungvogel ist das?: Es wird schon zu einer Pflegestelle gebracht. Nur für mein Wissen. Danke
  5. Was für ein Jungvogel ist das?

    Was für ein Jungvogel ist das?: Leider kenne ich mich nicht gut mit Jungvögeln aus, aber dieser Kleine hüpft seit gestern durch unseren Garten und ist dabei äußerst zutraulich....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden