Käfig vol10

Diskutiere Käfig vol10 im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu ihr Lieben! Also, ich möchte mir zwei Wellis anschaffen. Ich hatte schon einmal Wellinsittiche also bin ich auch nicht ganz unerfahren....

  1. #1 Cinderella, 30. Mai 2010
    Cinderella

    Cinderella Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Huhu ihr Lieben!

    Also, ich möchte mir zwei Wellis anschaffen. Ich hatte schon einmal Wellinsittiche also bin ich auch nicht ganz unerfahren. Aber irgendwie bin ich nun beim Käfig etwas verunsichert...
    Ich habe die Voliere vol10 gesehen. Vom Preis her alles ok und auch von der Größe her super nur verunsichert mich der Boden. Der Boden besteht auch aus den Gitterstäben und die Bodenschublade wo der Sand hineinkommt kommt erst dort drunter. Also müsste man dass man das Sand den Wellis anbieten kann, in einer extra Schale füllen. Aber trotzdem ist das gut für die wellis dass sie kein anderen Unterboden haben???
    Ich setze mal ein Bild mit dazu:
    http://www.imgbox.de/show/img/MsFmqAwm9w.JPG

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja89

    Anja89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    also ich denke, dass ein Gitterboden nicht so gut ist...
    aber sollen mal die Experten was sagen..
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Ich habe das Gitter immer nur eingesetzt, wenn ich die Sandschale für die Säuberung rausgenommen habe - so konnte die "Flucht" nach unten verhindert werden.
    Kann mir nicht vorstellen, dass das Gitter anders gemeint ist
     
  5. #4 Cinderella, 30. Mai 2010
    Cinderella

    Cinderella Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Verstehe ich nicht, also kann man das untere Gitter hin und her schieben bzw. auch rausnehmen??? Und entsteht dann da keine Lücke wenn man das untere Gitter nicht verwendet sondern nur den Boden mit dem Sand?
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    In meiner kleinen Voliere war das Gitter zum einschieben und konnte entfernt werden, wenn die Sandschale eingeschoben war (waren 2 Leisten: eine für die Sandschale, eine für das Gitter)

    Wenn das Gitter entfernt war, entstand zwar ein Lücke - die war aber so eng, dass kein Welli durchpaßte.
    Ich denke, dass es bei diesem gezeigten Käfig ebenso ist.
     
  7. #6 Cinderella, 30. Mai 2010
    Cinderella

    Cinderella Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Achso, danke :)
    Werde mal schauen, vielleicht finde ich auch noch eine andere Voilere/Käfig wo es besser beschrieben ist :)
     
  8. #7 rudeGirl, 30. Mai 2010
    rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Cinderella,

    herzlich Willkommen bei den Wellis!

    Es ist auch wichtig, dass sie ihren Kopf nicht durchstecken können. Wenn sie mit dem Kopf stecken bleiben können sie sich erwürgen oder ersticken. Hast du die Möglichkeit, den Käfig im Geschäft anzugucken?
    Eventuell lassen sich nämlich solche potentielle Gefahrenquellen sehr leicht vermeiden, in dem man zum Beispiel das Gitter einschiebt, während man säubert oder etwas vor den Schlitz legen kann, wie zum Beispiel eine leere Küchenrolle oder ein Holzstück.

    Welches Material hat der Käfig und wie groß sind die Abstände zwischen den Gittern? Ansonsten scheint das von der Größe eine gute Wahl für die Wellis.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Cinderella, 30. Mai 2010
    Cinderella

    Cinderella Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    hallo rudeGirl!
    Vielen Dank!
    Ja ich blinde Nuss, nun habe ich es auch gelesen dass man das Gitter rausschieben kann.
    Die Maße sind ok, oder? : Innenmass 84x75x43 cm
    Aussenmass 163x78x46 cm
    Gitterabstand 1 cm
    Gitterstärke 2mm

    Ich habe diese Voilere schon bei vielen Videos gesehen deswegen fand ich die gut. Nur leider weiss ich noch nicht wann ich welche bekomme :(
    LG
     
  11. #9 golfstrom, 30. Mai 2010
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo zusammen,

    also ich habe die VOL10 und benutze das Gitter ebenfalls nur zum sauber Machen. Für den normalen Gebrauch habe ich eine 18mm breite Holzleiste dazwischen gesteckt, daran erkennt man glaube ich, daß ich den Abstand ohne Gitter nicht für ungefährlich halte.
    Mittlerweile steht die VOL10 in einer großen Voliere und trotzdem die Tür immer offen steht, habe ich die Holzleiste darin belassen. Sicher ist sicher ! Ich glaube schon, daß sie ihr Köpfchen da durch kriegen könnten.

    Grüße,

    Frank
     
Thema: Käfig vol10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Käfig vol10