Kaeig selbst bauen?

Diskutiere Kaeig selbst bauen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich spiele mit dem Gedanken einen Kaefig selbst zu bauen. Ich hatte die Idee einfach einen Schrank zu nehmen, die vorderen Tueren durch...

  1. zdaniel

    zdaniel Guest

    Hallo

    ich spiele mit dem Gedanken einen Kaefig selbst zu bauen. Ich hatte die Idee einfach einen Schrank zu nehmen, die vorderen Tueren durch Gitter auszutauschen und die Schublade drunter als Kasten fuer das Streu zu benutzen. Was haltet ihr davon.

    Was fuer Moeglichkeiten gibt es noch und hat vielleicht jemand nuetzliche Tips oder Links zu Bauanleitungen? Die Groesse muss noch entschieden werden. Ich habe noch gar keinen Papagei und weiss auch nicht ob ich einen nehme. Notfalls versuche ich das Ganze zu verkaufen oder baue es fuer meinen Hamster oder Hase um.

    Danke,
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hi Daniel,
    Hmm , eigentlich keine schlechte Idee, wenn der Schrank auch groß genug ist, da es hie gepostet hast gehe ich davon aus, das die in Frage komenden Pieper Graupapas sind...
    Nun, zu der größe kommt noch das Material. Was willst du nehmen...Holz oder sogar dieses Presspan....wie lang soll der "Käfigschrank" denn halten... Papas sind "alte raspler", wenn die mal ne angriffsfläche haben gibts Kleinholz...
    Zu den Maßen: 80cm sollte er schon tief sein....und mindestens 1m breit...
    anleitungen weiß ich nun keine, aber mit der "suchen" funktion wirst du bestimmt fündig..
    Viel Erfolg
    ..und gut Holz
    gruß Olly
     
  4. #3 Jens-Manfred, 3. Dezember 2002
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    gute Idee, aber...

    Ich denke, wenn du schon an einen schrank denkst, dann kannst du an die Mindestgroessen von Volieren denken und die sind bei 2*1*2m. Also eigentlich kein Kaefig mehr. Aber wie Dingens schon schreibt, das wird ja eine ewige Baustelle, denn wenn die Grauen erstmal einen Ansatz gefunden haben, dann haben sie auch eine Beschaeftigung !:D

    Jens
     
  5. zdaniel

    zdaniel Guest

    Ich dachte auch so an 1,5m Breite, Tiefe ist dann normalerweise so um die 60 cm und Hoehe variiert halt.
    Was fuer eine Art Schrank weiss ich nicht, aber eventuell wollte ich auch innen ein Gitter zur Verstaerkung reinbauen. Ich habe doch gelesen, dass der Kaefig moeglichst drei geschlossene Seiten haben sollte, deswegen auch mein Gedanke an den Schrank.

    Daniel
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Schrank ?

    Hallo Daniel,
    Wo hast Du das gelesen ? :?

    Gut - ein Käfig sollte nicht frei mitten im Raum stehen, die Vögel (ein Vogel ist ein armes Tier, sollten immer zu zweit sein;)) sollten eine Rückwand oder Ecke haben um sich zurückzuziehen.

    Wenn ich mir nun einen Schrank - links, rechts, oben, unten zu - vorstelle, bzw. einen solchen öffne - ich finde das ist ne reichlich dunkle Angelegenheit :?

    Ausserdem sind die meisten Vögel/Grauen "Schweinchen" - sie werfen das Essen (Obst, Gemüse, Keimfutter, Gekochtes, Körner) rum, putzen ihren Schnabel am Gitter ab, hängen sich dran, auch der Kot hängt mal im Gitter.

    Wenn Du auf das Holz oder den Kunststoff innen Gitter machst - ich denke Du bekommst das nie sauber - wie auch? An ein Gitter muss man von beiden Seiten drankommen. Selbst wenn es ausbaubar ist, dann putzt Du 4 Gitterwände und 3 Schrankwände. Damit wirst Du nicht "glücklich" - es ist eine Heidenarbeit.

    Der Schrank müsste auch absolut wasserfest sein, da von Zeit zu zeit mal der Dampfreiniger oder Hochdruckreiniger eingesetzt werden muss.

    Das war jetzt vielleicht Überlegung "typisch Frau" - wegen dem putzen - aber es ist einfach so. :s

    Papageien machen sehr viel Arbeit, da sollte man versuchen, die Dinge die gemacht werden "müssen", möglichst praktisch und einfach handhaben zu können, um für anderes Zeit übrig zu haben. :)
     
  7. zdaniel

    zdaniel Guest

    Hallo Inge,

    ja das leuchtet mir ein, darueber habe ich gar nicht nachgedacht. Ich habe hier im Forum auch schon eine wunderbare Anleitung gefunden um die Volieren selbst zu bauen.

    Danke aber trotzdem fuer eure Beitraege. Ich werde mal suchen ob ich den Beitrag mit den geschlossenen Seiten selbst finde.

    Noch eine Frage. Wenn man seine Voegel draussen in einer Aussenvoliere haelt und ihnen ein Schutzhaus gebaut hat, wie handhabt man es dann mit dem Licht?

    Daniel
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  9. zdaniel

    zdaniel Guest

    Hallo Inge,

    genau die ANleitung meinte ich die ich gefunden habe. Aber wie gesagt noch habe ich mich nicht fuer einen Papagei entschieden, aber notfalls baue ich einen Hasen oder Hamsterkaefig draus oder verkaufe ihn.

    Ich muss unbedint mal nach einem Zuechter schauen um mir die Tiere mal ausserhalb der Zoohandlung anzuschauen. Ich habe immer noch Bedenken bezueglich des Drecks, der Zerstoerungskraft und des Laerms. Ich haette auf meinem Balkon einen wunderschoenen Platz aber im Winter kann er ja nicht draussen bleiben, oder?

    Daniel
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Daniel

    Ja, daran sollte man unbedingt vorher denken. Es ist nicht wenig was da an Gefiederstaub, Körnerfutter, Obst u. Gemüsereste weg geputzt werden muß. Ich habe selber erst seit kurzem ein Vogelzimmer, vorher waren die Grauen auch im Wohnzimmer. Obwohl morgens u. abends gesaugt wurde. Staubfrei war es nie!

    Du scheinst dich ja auch für Mohrenköpfe zu interessieren, aus meiner Sicht sind sie noch lange nicht so laut wie Graupapageien. Sie können zwar für kurze Zeit richtig schrill werden, aber sind nicht so Stimmgewaltig wie die Grauen.Zahm können sie genau so werden wie alle anderen Vögel auch.


    Wie groß ist denn der Balkon ? Bzw. wie groß darf die Voliere werden? Theoretisch können sie schon draußen überwintern wenn ein beheizter Schutzraum vorhanden ist. Nur dann sollte man sie nach entsprechender Eingewöhnungszeit auch draußen lassen. Der ständige Temperaturwechsel von drinnen nach draußen wäre nicht gut.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Ajnar, 4. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2002
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Daniel,

    habe eben "die Entscheidung reift"
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=222882#post222882
    gelesen und deshalb meine Antwort geändert. Hört sich schon besser an, als das "Schrankheim".

    So beglückwunsche ich Dich nun zu Deiner Entwicklung und freue mich sehr.

    Liebe Grüße
     
  13. zdaniel

    zdaniel Guest

    Hallo Ajnar,

    ich habe gelesen, dass du Mohrenkoepfe bei dir hast, vielleicht kann ich ja bei Gelegenheit mal vorbeischauen und mir diese ansehen???

    Daniel
     
Thema:

Kaeig selbst bauen?

Die Seite wird geladen...

Kaeig selbst bauen? - Ähnliche Themen

  1. Bauers Ringsittich Witwer sucht...

    Bauers Ringsittich Witwer sucht...: Hallo und guten Tag, mein Name ist Bubi, ich bin 13 Jahre jung und bin ein handzahmer Bauers Ringsittich und habe meine Partnerin eine...
  2. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  3. Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten

    Meisen (?) bauen sich ein Nest in meinem Briefkasten: Hallo, ich bin ganz aufgeregt: Gestern fand ich Zweige und Moos in meinem Briefkasten und wollte das spontan rausnehmen, weil ich an einen...
  4. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  5. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...