kahler Hals

Diskutiere kahler Hals im Forum Afrikanische Prachtfinken im Bereich Prachtfinken - Hallo, in meiner Voliere sind 2,0 Silberschnäbelchen, 1,1 Gouldamadinen und 1,1 Binsenamadinen. Seit einiger Zeit beobachte ich, wie das...
M

Martin Sossau

Guest
Hallo,

in meiner Voliere sind 2,0 Silberschnäbelchen, 1,1 Gouldamadinen und 1,1 Binsenamadinen.

Seit einiger Zeit beobachte ich, wie das eine Silberschnäbelchen das andere heftig so heftig krault, daß der Hals inzwischen fast kahl ist.

Was kann die Ursache sein? Wie kann ich dem entgegenwirken?

Kann es daran liegen, daß Silberschnäbelchen-Weibchen fehlen?

An der Größe der Voliere (LxBxH: 3,20x0,80,1,20) kann es wohl nicht liegen. Da den ganzen Tag 2x36 Watt Osram Biolux eingeschaltet ist (meines Erachtens notwendig, da die Voliere fast 3 m vom Fenster weg steht), dürfte es am Licht wohl auch nicht liegen.

Wer kann mir weiterhelfen?
 
Moinsen,

ich habe ein ähnliches Problem mit einem Goldbrüstchen-Männchen. Zuerst dachte ich, es könnte ein Mangel an Mineralstoffen sein, aber die eingeleitete Therapie brachte keinen Erfolg. Auch Milben können kahle Hälse und Köpfe verursachen. Dies war aber bei mir auch nicht der Fall. Ich fürchte, wir müssen die Kahlhälse einfach hinnehmen, weil das Trennen der Vögel schließlich keine Alternative ist. Es sei denn jemand hat eine andere Idee.

Gruß
Oscar
 
Hallo Martin,

vielleicht wird es besser, wenn du viele Versteckmöglichkeiten schaffst, damit sich die Silberschnäbelchen hin und wieder aus dem Weg gehen können.

Beschäftigung gegen Langeweile hilft sicher auch, ist natürlich bei Prachtfinken nicht so einfach. Manchmal hilft schon Heu auf dem Volierenboden, das zu irgendwelchen Nestbauversuchen eingesetzt wird. Der Transport der Halme wird meist mit großem Eifer betrieben. Wenn die anderen in der Voliere nicht brüten sollen, wird´s allerdings schwierig. Bei geöffnetem Fenster (im Sommer) sind auch die Vogelstimmen unserer heimischen Arten für die Prachtfinken interessant, zumindest scheinen sie zu antworten, was auch immer sie sich zu sagen haben.

Streßfaktoren wie laute Musik, neue Volierenbewohner etc. können natürlich auch eine Rolle spielen.

Zu den Hähnen Hennen zu gesellen, kann gut gehen, es kann aber auch zu mehr Problemen führen. Du hast ja dann zwei Paare der gleichen Art, die sich vielleicht streiten. Auch wenn ein Partner besonders dominant ist, kann es bei Paaren Probleme geben. Du kannst es aber natürlich ausprobieren, die Hähne wären sicher dafür, wenn man sie abstimmen lassen würde. ;)

Viele Grüße
Klaus :s
 
Thema: kahler Hals

Ähnliche Themen

C
Antworten
14
Aufrufe
2.723
Amadine51
Amadine51
Murphy07
Antworten
15
Aufrufe
5.200
Murphy07
Murphy07
Aslan7
Antworten
32
Aufrufe
3.757
SamantaJosefine
SamantaJosefine
M
Antworten
4
Aufrufe
1.865
Alfred Klein
Alfred Klein
Zurück
Oben