Kanarien fliegen lassen?

Diskutiere Kanarien fliegen lassen? im Forum Kanarienvögel allgemein im Bereich Kanarienvögel - Hallo!Ich bin seit gestern Besitzerin von 4 Kanarien,1Hahn,3Hennen!Jetzt meine frage ,kann ich sie im Wohnzimmer fliegen lassen?Wenn ja wie lange...
S

Santina1

Guest
Hallo!Ich bin seit gestern Besitzerin von 4 Kanarien,1Hahn,3Hennen!Jetzt meine frage ,kann ich sie im Wohnzimmer fliegen lassen?Wenn ja wie lange soll ich warten biss sie sich eingewöhnt haben,und das wichtigste wie bekommt mann sie dann wieder ins Käfig?Habe noch keine erfahrungen mit Kanarien.Danke schonmal im vorraus!
 
Hallo

Dann lies mal hier
Hast du denn Haltunghinweise von dem Verkäufer der Kanairen bekommen? Z. B. die Lichtverhältnisse,damit sie nicht anfangen zu brütenß Aber das kannst du alles in dem link lesen.:)
Mit dem Freiflug würde ich noch warten.Lass sie sich erst eingewöhnen.
Dann sollte das Zimmer Vogelsicher sein.Keine Pflanzen die giftig sind,keine Ritzen wo sie hinterfallen können.Und auch vorher überlegen ob es was ausmacht,wenn auf bestimmte Sachen der Kot plumst,also abdecken :zwinker:
Sie können beim Landen auch schon mal was vom Regal deppern.
In den Käfig bekommst du sie mit Futter.Klar wird es bestimmt am Anfang eine Geduldsprobe,aber sie kapieren es doch schnell.

es grüßt Hilli
 
Das mit dem eingewöhnen gebe ich Hilli recht auch mit sichern und du wirst bestimmt dann sehen das die wie beim ir freiwillig in ihren Käfig zurückgehen.
Ich las meine 4Kleinen (2,2) immer nach der Arbeit raus und wenns dunkel wird sind Sie wieder im Käfig weil das stört die keiner und Sie haben ihr Futter und Wasser
 
hi
ich hab seit samstag ein neues weibchen für meinen alten herren.
samstag blieben alle in getrennten käffigen.
sonntag dürfte er raus auf brautschau...
heute sind beide draußen und werden wohl auf meiner blumenstange übernachten. die sitzen sooooo süß nebeneinander ich kann die nicht in getrennte käffige stecken und in einen ist mir noch zu früh :)
aber sonst gibt es nichts einfacheres als ein kanarienvogel zu fangen!
lg tatjana
 
das wichtigste ist schon gesagt, Anflugstangen an der wand wären auch noch ganz wichtig, ich habe unter den lieblingsplätzen zeitung liegen ,erleichtert die reinigung, ich habe am anfang auch bedenken gehabt ob sie wieder reingehen, als ich dann das erste mal den käfig aufgemacht habe wollten sie erst gar nicht raus, es hat einige tage gedauert. inzwischen haben sie den ganzen tag freiflug , nur im wohnzimmer, auch wenn keiner zu hause ist und wenn ich abends im dunkeln nach hause komme sitzen sie brav in ihrem käfig und schlafen. für die ersten freiflüge solltest du dir zeit nehmen, ich halte nicht viel vom einfangen, ausser sie müssen zum tierarzt, wenn du sie ausserhalb des käfigs nicht fütterst gehen sie von selber wieder rein wenn sie hunger haben.
 
Hallo

schließe mich meinen Vorrednern an. Lasse sie nur fliegen, wenn du auch in der Wohnung bist. Am Anfang habe ich sie beim fliegen überwacht bis sie sich an die neue Umgebung gewöhnt haben. Falls du Fenstergardinen bzw. Stores hast, achte darauf. Fremde Vögel fliegen am Anfang gerne die Fenster an und bleiben mit den Krallen hängen oder sie verstecken sich auch manchmal.

Viele Grüße
Felix2
 
:schimpf:

wenn ihr mir das mal "meiner" Di... *argh* lesen lassen könntet !! Ihr seit ja alle Tierquäler, wenn ihr die nicht ständig fliegen lasst (nicht meine Meinung!!!! und das wo ich die beiden damals gerademal einen Tag hatte!)
 
Thema: Kanarien fliegen lassen?

Ähnliche Themen

D
Antworten
1
Aufrufe
766
desi-1
D
J
Antworten
7
Aufrufe
1.544
SamantaJosefine
SamantaJosefine
dinecat
Antworten
8
Aufrufe
5.476
IvanTheTerrible
I
S
Antworten
4
Aufrufe
923
Sabine G.
S
R
Antworten
15
Aufrufe
1.715
Rosa07
R
Zurück
Oben