Kanarien im Exotennest

Diskutiere Kanarien im Exotennest im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo ihr Lieben, Ich lese ständig hier mit und hab mich nun doch angemeldet, weil ich hierzu nirgends was finden kann. Unsere Vögel sind...

  1. #1 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Hallo ihr Lieben,

    Ich lese ständig hier mit und hab mich nun doch angemeldet, weil ich hierzu nirgends was finden kann.
    Unsere Vögel sind irgendwie verwirrt. Die Exoten gehen ins Kanariennest und die kanarien haben im exotennest gebrütet und nun haben wir 3 Küken. Denen geht es auch gut, sie werden fleißig gefüttert und piepsen schön freudig.
    Nun hab ich aber schon öfters von Fehlstellungen gelesen, die man eigentlich kontrollieren soll. Ich komm ja aber nicht ins Nest um sie raus zu holen. Einzigste Möglichkeit wäre das Oberteil vom Nest abzuschneiden... Ich hab aber Angst, dass Palina dann nicht mehr zu ihren Küken geht. Die Küken sind um die 11 Tage. Was mach ich denn nun?
    Danke schon im voraus
     
  2. #2 Gast 20000, 14.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    515
    Fehlstellungen kommen eigentlich nur vor...ungeeignetes Nistmaterial...Einzelküken im Nest, wo man die unbefr. Eier sofort entfernt hat.
    Sonst kenne ich es nicht. Also zu 99% Haltungsfehler.
    Foto von PF- Nistkasten und vom Kanariennistkörbchen wäre auch mal interessant?
    Gruß
     
    Schnuppelchen30 gefällt das.
  3. #3 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Ich hoffe man erkennt es. Häufig sind doch die Füße auch mit Kot verklebt. Das könnte ich nun auch nicht beheben.
     

    Anhänge:

  4. #4 1941heinrich, 14.06.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    2.388
    Ort:
    Wagenfeld
    So lange gefüttert wird und auch sonst alles gut lasse sie doch einfach machen. Fehlstellungen kenne ich auch nur wie von Gast schon beschrieben .
     
    Schnuppelchen30 gefällt das.
  5. #5 1941heinrich, 14.06.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    2.388
    Ort:
    Wagenfeld
    Wer drückt denn in dem Körbchen so hoch den Kot ab ?
     
  6. #6 Gast 20000, 14.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    515
    Möglich ist hier auch, das zu wenig Nistgelegenheiten angebracht wurden, denn es sollten mehr Nistgelegenheiten als Paare im Käfig angebracht werden, möglichst hoch und eventuell mit Sichtschutz.
    Gruß
     
    Schnuppelchen30 gefällt das.
  7. #7 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Da ist wirklich alles super..
    Es sind2 dunkle und ein helles Küken. Auf dem einen Bild sind die AV. Kann ich davon ausgehen, dass eins gelb wird und die 2 eher wie die Mama?
     

    Anhänge:

  8. #8 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Keine Ahnung, die Mama wahrscheinlich?
     
  9. #9 SamantaJosefine, 14.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    3.289
    Ort:
    Langenhagen
    Fände ich gut. Oder alles mit Sack und Pack in ein Kanariennest umpacken und an die selbe!!!! Stelle hängen, oder besteht da die Gefahr, dass die AV nicht weiter füttern?
     
  10. #10 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Es sind 2 für Exoten drin, eins kleiner, eins größer (das hat Palina belegt), und 2 für Kanarien, eins aus Metall und eins wie das trixi.
     
  11. #11 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Das ist eben meine Befürchtung.
     
  12. #12 SamantaJosefine, 14.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    3.289
    Ort:
    Langenhagen
    Ich würde es trotzdem versuchen, schau dir mal den Thread von @Daniela.Wilek0494 an, die Henne hat nicht mehr gebrütet, sie hatte in einem Wellihaus gebaut, sie hat alles umgesetzt, trotz des Altersunterschiedes der Küken hat es prima geklappt.
    Das mit dem Kot im Zebrinest geht m.M. nach nicht.
    Die Küken werden älter und es wird immer mehr Sch....produziert.
    @1941heinrich Deine Meinung zum Thema "umsetzen" würde ich gern mal dazu wisssen.
    Noch sind die Küken jung genug.
     
    Daniela.Wilek0494 gefällt das.
  13. #13 Gast 20000, 14.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    515
    Warum nicht?
    Schließlich verbleibt bei den Exoten auch der Kot der JV im Nest und die bauen ein Kugelnest.
    Gruß
     
  14. #14 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Also würdest du sagen, so lassen? Oder so lassen und oben öffnen?
     
  15. #15 Gast 20000, 14.06.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    515
    Wenn sie halb befiedert sind..etwa 12Tg. kann sie auch in ein offenes Körbchen setzen.
    Sie betteln dann die AV um Futter an und müssen auch nicht mehr gehudert werden.
    Aber eine zwingende Notwendigkeit besteht sicher nicht.
    Gruß
     
    Schnuppelchen30 gefällt das.
  16. #16 1941heinrich, 14.06.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    2.388
    Ort:
    Wagenfeld
    Ich würde umsetzen und das sehr bald je eher desto besser
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  17. #17 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Dann werde ich morgen noch eins besorgen und umsetzen. Soll ich das "alte" Nistmaterial übernehmen oder aus Scharpie und Gräsern ein neues Formen?
     
  18. #18 Schnuppelchen30, 14.06.2020
    Schnuppelchen30

    Schnuppelchen30 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    42
    Ich hatte welche davon bestellt, die müssten in den nächsten Tagen eintreffen. Gehen die, Wenn ich es schaffe sie innen zu befestigen? Sie sind ja normal für die Tür, dann würde es aber nicht an der selben Stelle hängen.
     

    Anhänge:

  19. #19 SamantaJosefine, 14.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    3.289
    Ort:
    Langenhagen
    Ich würde das Material, so es nicht zu verdreckt ist, mit verwenden und unter das "alte" Scharpie evt ein kleines Polster aus neuem Scharpie postieren.
    Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Frage lieber einmal mehr als zu wenig.
    Ich wünsche dir viel Glück.
     
  20. #20 SamantaJosefine, 14.06.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.452
    Zustimmungen:
    3.289
    Ort:
    Langenhagen
    Das ist ein Kaisernest, wieso nimmst du kein normales Kanariennest aus dem Zoohandel?
    Meine Henne nimmt bespw. ein Kaisernest nicht an.
     
Thema:

Kanarien im Exotennest

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden