Kara und Simbi

Diskutiere Kara und Simbi im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi @ll, hier nur kurz die news: Kara und ich waren gestern ja mal wieder in Seligenstadt. Der Röntgenbefund von Karas Beinchen sieht sehr...

  1. #1 Ann-Uta Beisswenger, 18. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Hi @ll,
    hier nur kurz die news:

    Kara und ich waren gestern ja mal wieder in Seligenstadt. Der Röntgenbefund von Karas Beinchen sieht sehr erfreulich aus; es zeigt sich bereits frische Kallusbildung. Die Zehen sind auch gut verheilt weiterhin. Was aber nachwievor fehlt, ist der Greifreflex der Tatze, obwohl die sensible Innervation schon ganz gut funktioniert. Sie hat jetzt ein etwas lockeren Verband, damit sie die Tatze (hoffentlich) mal ein bisschen trainieren/bewegen kann. Ich mache weiterhin Krankengymnastik mit ihr, mit verschieden dicken Ästen:D . Sie muss noch eine weitere Woche (mind.) in der Transportbox bleiben (wobei sie aber eigentlich immer in meiner Jacke ist, wenn ich hier bin:D )

    Simbi geht es glaube ich wieder besser. Er fliegt mir inzwischen auch in andere Räume nach - hört sich zwar sehr beängstigend an *g...wie ein Flugstein halt und furchtbar laut, aber das alte Monster kriegt es inzwischen echt ganz gut auf die Reihe. Ich bewundere diesen Vogel sehr, dass er trotz seines kaputten Flügels und seiner eher ängstlichen Disposition sich für seine Verhältnisse so viel traut!!! Er wird entsprechend auch immer ganz lieb und toll belohnt!!!!

    Also alles in allem sieht es bei uns ganz gut aus8) .

    Euch allen (Federtiere inklusive natürlich) schöne Pfingsttage!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Ann-Uta,

    das hört isch in der Tat sehr gut an!
    Deine Kleine hat die Kampfkraft eines Elefanten und ist zäh wie Krokoleder:D

    Dann genießt sie Pfingsttage miteinander!
     
  4. #3 Birgit L., 18. Mai 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Ann-Uta,

    Das sind aber erfreuliche Nachrichten ... :)

    Ich hoffe Kara ist bald die alte ...
    Dann hat Simbi auch seine Freundin wieder.
     
  5. #4 Ann-Uta Beisswenger, 19. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Kara und die Jacke

    Hi,
    habe leider nur das eine Foto, was ich auch schon mal in dem vorigen thread reingestellt habe, wo Kara aus dem Ärmel der Jacke herausguckt; das macht sie immer, sobald sie was rascheln oder knistern hört - könnte ja was Essbares bedeuten:D ..Gierpickel halt.

    Tja, schade, dass Piwi hier nicht in der Nähe wohnt; Petra macht ja z.Zt. wieder mal soooo supersüsse pics von ihren Nymphiekindern...:~ ...und Kara ist bestimmt sehr fotogen, wenn sie da mit halbgeschlossenen Äugelchen eng an meine Brust/Oberarm geschmiegt, Beinchen seitlich weggestreckt, in meiner Jacke liegt *g.
     

    Anhänge:

    • 15-2.jpg
      Dateigröße:
      13,5 KB
      Aufrufe:
      181
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ann-Uta, Kara und Simbi,

    das sind ja schöne Nachrichten von euch*freufreufreu*
    Kara, mach immer schön deine Krankengymnastik, damit du bald wieder herumrennen und klettern kannst!!!
    Simbi, mach schön deine Flugübungen weiter, damit du den beiden immer hinterher kommst und nichts verpasst!!!
    Ann-Uta, verliere nicht die Geduld und arbeite schön mit deinen beiden Monstergeierlein, damit sie dir noch lange Freude bereiten können!!!
    Knuddel an euch drei und schöne Pfingsten!

    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  7. #6 Rüdiger, 19. Mai 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Ann-Uta!

    Wirklich schöne Nachrichten! Ich drücke die Daumen, das es weiterhin solche Fortschritte gibt. Und Dir wünsche ich auch für die nächste zeit genügend Nerven und Energie.
     
  8. S.R.

    S.R. Guest

    Hallo Ann-Uta, da freue ich mich aber für Kara, Simbi u. dich über solche guten Nachrichten. Hoffe das es weiter aufwärts geht.

    Liebe Grüße Silvia u. Rocco
     
  9. #8 Rosita H., 19. Mai 2002
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Ann-Uta
    Auch ich freue mich sehr das es mit Kara nun aufwärts geht:D
    Ich drücke Dir Kara und Simbi weiterhinn die Däumchen
    das es nur noch besser wird
     
  10. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi

    Wie gehts Kara ??
     
  11. #10 hansklein, 22. Mai 2002
    hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Ann-Uta...

    Hallo

    Sag mal, täuscht das auf den Bildern oder hast du wie ich zwei Timneh-Graue??? Dann muss das Daumendrücken doch ma helfen...

    Wie geht´s den Geiern denn jetzt???

    Ahja... Morgen am 23. hab ich Geburtstag. Und da erwarte ich doch einfach nur alles gute für unsere Geier. Das wär mir Geschenk genug und das wertvollste dazu.

    Liebe Grüsse

    Hans und Geier Charlie und Cyber
     
  12. #11 Ann-Uta Beisswenger, 22. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Meine Geierchens

    Hi all,
    @Hans:
    ja, habe Timmiemonsters :D (und was für welche!!!! *g)

    Hier die news.....8) , so langsam wirds echt _zu_ stressig, die beiden halten mich dermassen auf Trab!!
    Kara ist es zunehmend viel zu eng und langweilig in ihrer Box, wenn ich nicht zu Hause bin (=únd die Minimaus unverschämterweise nicht in meiner Jacke liegen kann!)...also was macht dieses verrückte Hibbelmonster??????? Der Inhalt der Box wird auseinandergepflückt, durcheinandergemischt....ihr glaubt nicht, wie das dadrin aussieht, wenn ich nach Hause komme....die blödeste "Macke" ist aber die, dass Kara sich jetzt angewöhnt hat, bevor sie auch ihren Wassernapf auskippt, das verbundene Beinchen ausgiebig darin zu baden:D ...wahrscheinlich juckt es abartig unter dem monströsen Teil...aber was meint Ihr, was für eine Arbeit es dann ist, so einen verpabbten, mit H2O vollgesogenen Verband von dem Hibbelmonster abzumachen und einen neuen anzulegen, der dann genau 10min trocken bleibt *stöhn....gut, dass wir (*toitoi) keine offenen Wunden mehr haben, sonst wäre das mit dem dauernden Durchnässen auch ein Superinfektionsrisiko:~

    Und Simbi....8) ...hat jetzt ja entdeckt, dass man durch die ganze Wohnung düsen kann, und dass das besonders effektiv ist, wenn die Federlose morgens zur Arbeit muss, weil sie dann alle Türen offen lassen muss, wenn der alte Stinkstiefel sich ausserhalb "seines" eigentlichen Zimmers aufhält...man, hatte ich gestern Angst um meine "Bibliothek", weil Simbi doch tatsächlich beschlossen hatte, in Karas Zimmer (=meine Bibliothek und Schlafzimmer) zu bleiben, ungerührt von meinen Trauben-Lock-und Bestechungsversuchen ....die Federlose ist ja auch dämlich, den alten weisen Simbi mit _roten_ Trauben bestechen zu wollen...das zieht nicht....nur die grünen werden akzeptiert, da die roten mit Sicherheit bissig sind:D :D

    Es ist wirklich toll, was sich die Geier so alles einfallen lassen - es wird nie langweilig mit den süssen Monstern *g (schon allein deswegen, weil sie dafür sorgen, dass ich jetzt täglich in der ganzen Wohnung Häufchen und Leckerliüberreste aufsammeln darf *g).
     
  13. #12 Ann-Uta Beisswenger, 22. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    "Hamsterflasche"

    Hi Kati,
    ja, so Teile gibt es tatsächlich auch für Geier..gute Idee! Muss nur mal austesten, wie ich das in die Box montieren kann, ohne dass die Maus meine Konstruktion gleich wieder zerlegt *g.

    Werde heute nachmittag nochmal testen, ob die Nässe wirklich bis auf die Haut kommt...der Verband ist ja ziemlich fett....
     
  14. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Ann-Uta
    Freue mich riesig über die Fortschritte. Simbi ist doch ein Lieber, wie er sich arrangiert.
    Weiterhin toi, toi, toi
    Christine
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ann-Uta
    Von Vita-Kraft gibt es eine Nagertränke, die ist aus stabilem Plastik, hält also auch mal einem Geierschnabel stand. Die wird mit einem Bügeldraht am Gitter befestigt. Die habe ich ausser den "normalen" Trinknäpfen in der Voliere
    Karin
     

    Anhänge:

  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und in den Schlafkäfigen benutze ich die (hier leider nicht mehr erhältlichen) kleinen Mäuse-Tränken aus Glas. Habe da mal neue aus Plastik gekauft, Rita am Käfig oben raus, ein Biss rein und schon war das Ding futsch. (Die Haltekonstruktion mit Werkzeugklammern stammt von meinem Mann. Ich hatte selber aus Draht eine Halterung gebastelt, aber die fand vor seinen Augen keine Gnade).
    Karin
     

    Anhänge:

  17. #16 Ann-Uta Beisswenger, 22. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    Nagertränken

    Hi Karin,
    ist doch richtig passend für unsere Monster. _Nager_tränken *prust
    ....dann werde ich wohl mal auf die Jagd gehen *g
     
  18. #17 Papageno1902, 22. Mai 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Rot ist mit Sicherheit Bissig!

    Also Ann-Uta,

    Grün ist gut und Rot mit Sicherheit Bissig? Also das kann ich so nicht ganz Bestätigen!:D Bei Trauben mag das ja hinkommen aber bei meiner edlen Rot-Grün-Koalition stimmt es eher nicht. Das ist Grün eher etwas bissiger als Rot *wegschmeißvorlachen*

    LG Jan 8)
     
  19. #18 Ann-Uta Beisswenger, 23. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    *lach

    Hi Jan,
    ich gehe mal davon aus, Deine "Klassifikation" rot und grün stammt aus der "Edelperspektive" *g????:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ann-Uta Beisswenger, 23. Mai 2002
    Ann-Uta Beisswenger

    Ann-Uta Beisswenger Guest

    für die "gierigen Abonnierer"

    Hi Kati and @ll,
    habe eben einen halben Roman geschrieben und dann ist mir hier der www-Zugang abgekackt *brodel*groll...

    Also nochmal - aber kürzer:

    habe gestern mal wieder Karas verpappten Verband etc abgeknüsselt....ist echt lustig, wir haben so langsam unser "System" *g...Karas Köpfchen liegt in meiner Jacke, ich kralle mir die Tatze und fange an zu "entblättern", natürlich mit intermittierenden Kraulaktionen, da ich sonst in BAuch und Brust gezwickt werde (wer hat hier wohl wen "im Griff" *grübel:? )....neu war gestern, dass Kara plötzlich (während ich mit Schweissperlen auf der Stirn an unserem Werk gearbeitet habe) anfing die wildesten Kombinationen zu pfeifen...dass war echt zum Schiessen komisch!!! *prust
    Zum Glück war die Schiene nur ein bisschen feucht (hatte auch keinen Ersatz mehr *schwitz), so dass ich nur die äusseren Schichten neu machen musste.

    Tja, und Simbimonster.....der Alte hat entdeckt, dass man auch andere Zimmertüren zerlegen kann *groll...und besonders Spass macht es, dass zu tun, wenn die Federlose ausserhalb der Sichtweite ist; wenn sie dann das Werk entdeckt, schimpft sie und der alte weise Simbi kommentiert das dann mit seinem Gespensterlachen "huhuhu" gefolgt von einem "Butzel, uijuijui", wonach ich natürlich nicht mehr sauer sein kann:D ..so viel zur Erziehung *grumpf

    Morgen nach der work fahren wir wieder nach Seligenstadt - hoffentlich gibts dann gute Neuigkeiten zu berichten; ich wünsche mir soooo sehr, dass Kara mal wieder fliegen kann!!!!!!!!!:k
     
  22. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: für die "gierigen Abonnierer"

    Paß man auch , wenn Kara wieder voll da ist,
    krabbelt sie freiwillig in die Jacke, schmeißt sich auf die Seite, hält Dir das Beinchen hin und trellert dabei ein Liedchen!!

    Und wehe du "fummelst" dann nicht an ihrem Beinchen rum.....AUA :D

    Sowas nennt man.....Beinmassage gegen Gesangs-Bezahlung :D :D

    PS: Für morgen : TOI TOI TOI !!!!!!!
     
Thema:

Kara und Simbi