Katastrophe !!!

Diskutiere Katastrophe !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Uns ist gestern unser Caro Entflogen.8( Wenn ist das gleiche Schicksal schon einmal widerfahren bzw.wer weiß wie weit ein jungvogel Fliegen...

  1. elis

    elis Guest

    Uns ist gestern unser Caro Entflogen.8(
    Wenn ist das gleiche Schicksal schon einmal widerfahren bzw.wer weiß wie weit ein jungvogel Fliegen kann,und wie ist sein Verhalten in freier Natur?
    Familie traurig,ich der Schuldige.:(
    Außerdem seit Er weg ist gibt seine Partnerin Maike keinen einzigen Pieps von sich.
    Erfahrene Tips würden helfen.

    Danke an alle
    LG Elis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hier ist eine Checkliste.
    Viel Glück-das ist ja so ziemlich der Alptraum eines jeden Vogelbesitzers.
    Ich drücke ganz doll die Daumen!:trost:
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. #3 Reginsche, 19. April 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ach du Schreck.
    Es geht wieder los.8o

    Die Checkliste hast du ja schon bekommen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Glück, daß du deinen kleinen Schatz gesund zurück bekommst.

    Wir drücken hier alle Daumen und Krallen.

    Nicht aufgeben. Kopf hoch.
     
  5. #4 VEBsurfer, 19. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi elis,
    du ärmste! ich drücke dir die daumen, dass er gefunden wird und zu dir zurückkommt.
     
  6. #5 Headroom42, 19. April 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ich drücke auch die Daumen. Zu hoffen bleibt, dass er mit keinen Krähen in Kontakt kommt, das endet meist blöd. Weiter suchen die Piepse meist andere Papageien. Wenn die Tage schön sind, stellt der eine oder andere seine Vögel auch raus, dann fliegen die entflogenen Vögel dort hin und suchen den Kontakt.
    Kennst Du Papageienhalter in Deiner Umgebung?

    Weiter auch in der Umgebung suchen. Wenn der Vogel zahm ist, dann bleibt er meist in der Umgebung von ein paar Kilometer und sucht sogar den Kontakt zum Menschen.

    Viel Erfolg.

    Gruss

    Kai
     
  7. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Elis,

    das ist ja eine schreckliche Nachricht.
    Auf jeden Fall Tierheime und ggf. auch Tierärtze in der Umgebung anrufen.

    Drücke euch die Daumen, das die kleine Mauß wieder aufgefunden wird, und heil zu Euch zurück kommt.

    Liebe Grüsse
    Simona
     
  8. elis

    elis Guest

    Danke Euch allen
    Natürlich wird die Suche nicht aufgegeben.
    Bin den ganzen Tag mit Rad o.zu Fuß unterwegs.
    Drückt bitte weiter die Daumen.:traurig:
    Bei Neuigkeiten kriegt Ihr als erstes eine Information.

    LG Elis
     
  9. #8 sylviadie73, 19. April 2006
    sylviadie73

    sylviadie73 Guest

    Hallo Elis!!!

    Ich hatte vor meinem Grauen einen Nymphenstittich, der mir auch entflogen ist. Tja, ich kann zwar nicht genau sagen, wie sich die Grauen bei so einem Unglück verhalten. Mein Bubi hat mittags das Freie gesucht, und bin natürlich auf die Suche gegangen und hab immer wieder seinen Namen gerufen, vergeblich. Nach ca. 90 Minuten habe ich ihn wieder schreien gehört, also wüßte ich, dass er in der Nähe seine Runde machte. Als es draussen dämmerte bin ich eine Straße weiter, und die Leute, haben mich angestarrt, als ich immer wieder nach seinen Namen gerufen habe, und siehe da, ich bekam plötzlich eine Antwort. Er saß fix und fertig auf einem hohen Baum und sah mich an. Ein abgebrochener Zweig den ich ihm hingehalten habe, war dann seine Entscheidung, dass er auf meine Schulter flog und wir beide nach Hause gegangen sind.
    Ich denke mal, auch, du solltest Dich auf die Suche machen, und immer wieder noch Caro rufen. Vielleicht hört er das, und du bekommst eine Antwort von ihr. Hast du sie den mitlerweilen schon wieder gehört? Bedenke, sobald es dunkel wird suchen sie sich einen Platz zum ruhen und dann fliegen sie nicht mehr!
    Ich wünsch Dir viel Glück bei der Suche!!!
    LG Syli
     
  10. #9 Choijoomi2000, 19. April 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Hört sich jetzt blöd an, aber nur die Ruhe bewahren.

    Jakob I durfte früher immer mit raus in den Garten. Doch als wir Besuch hatten, wars ihm wohl zu langweilig und ab gings. Es war für mich der absolute Alptraum, aber wir haben ihn wieder bekommen. Er ist ca. 10 Straßenzüge weiter geflogen, hat sich am Fuß leicht verletzt, war vom Hochhaus nicht mehr runter zu bringen und ich mußte mit der Feuerwehr hoch, obwohl ich nicht schwindelfrei bin. Ganze Nachbarschaft war aufgeregt und hat sich mit uns gefreut. Jakob I fand das super - er hat sich gefreut als er mich gesehen hat und Party oben auf dem Dach veranstaltet. Seitdem darf er nicht mehr frei in den Garten, aber wir haben ihn wieder zurück bekommen.

    Also damit möchte ich Dir Mut machen und drücke Dir die Daumen.

    Lg

    Selina
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh Schreck 8o,

    das ist wohl der Alptraum eines jeden Vogelbesitzers :( !

    Ich würde evtl.auch an Tankstellen und Supermärkten ein Suchzettel aufhängen.
    Ich weiß ja nicht, wie Ihr wohnt, aber wenn es eher ländlich ist, könnte es auch nicht schaden dem Förster oder Jäger bescheid zu sagen. Vielleicht sehen sie ja mal was im Wald :+keinplan.

    Ich drücke Dir ganz, ganz doll die Daumen, das Ihr Caro unbeschadet wiederfindet.
     
  12. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
  13. #12 sylviadie73, 19. April 2006
    sylviadie73

    sylviadie73 Guest

    Hallo Elis!!!

    Schalte doch den Radiosender hinzu um Deine Caro wieder zu finden. Ich denke mal, dass die für sowas kein Geld nehmen. Da besteht die Möglichkeit, dass man sie vielleicht schneller findet!

    Viel Glück!
    Syli
     
  14. #13 Choijoomi2000, 19. April 2006
    Choijoomi2000

    Choijoomi2000 Guest

    Unsere Radiosender haben damals abgelehnt mit der Begründung: wenn wir Tiervermisstenanzeigen aufnehmen, können wir den ganzen Tag diese Meldungen senden.
     
  15. #14 mellinowski, 19. April 2006
    mellinowski

    mellinowski Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elis,

    uns ist vor fast genau einem Jahr das gleiche passiert! 8(
    Was ganz wichtig ist - soviel Leute in eurer Umgebung wie möglich darüber zu informieren. Ich habe damals über 200 Flugblätter gedruckt und sie personlich an jedes Haus verteilt sowie Tankstellen, Bars, Tierärzte, Post usw.
    Unsere Rocoline war damals 2 Jahre alt. Sie war für 5 Tage verschwunden und ich habe sie dann Dank eines Zeitungsartikels bei einer älteren Dame wiedergefunden. :dance:
    Du musst damit rechnen, dass der Graue erstmal ziehmlich geschockt ist von der neuen Situation. Wenn er jedoch sehr auf Menschen bezogen ist, dann wird er die auch wieder aufsuchen - so wie bei uns.
    Du musst auch damit rechnen dass er sich nicht in unmittelbarer Nähe aufhält. Unsere Rocoline habe ich damals 15 km von unserem Haus entfernt bei der netten Dame abgeholt.

    Also bloß nicht aufgeben!!!!
    Du musst Himmel und Hölle in Bewegung setzen.

    Drücke ganz fest alle Daumen und Krallen

    Mellinowski
     
  16. #15 Monika.Hamburg, 20. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Elis,

    auch ich drücke ganz fest die Daumen und hoffe, dass Du ihn findest !:trost:
     
  17. elis

    elis Guest

    Tag 2

    Leider noch immer keine Spur von CARO:(
    Habe aber alle Ratschläge von Euch (DANKE) in die Tat umgesetzt.

    LG Elis
     
  18. #17 Monika.Hamburg, 20. April 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Elis,

    mano, das tut mir Leid aber nicht die Hoffnung aufgeben !:nene:

    Wie Du aus den Geschichten ersehen /erlesen kannst können auch mal Tage vergehen, bevor Dein Grauer wieder bei Dir ist !
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wir drücken alle weiter feste die Daumen :jaaa:!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. elis

    elis Guest

    Tag 4

    Hoffnung bist stark am sinken:(
    Noch keine Spur von Caro.

    LG Elis
     
  22. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ach Elis,

    gebt nicht die Hoffnung auf :nene: .
    Noch ist er ja erst ein paar Tage verschwunden und zum Glück ist es auch recht mild draußen.

    Ich drücke weiter ganz ganz feste Daumen, das Ihr Caro bald wieder bei Euch habt.
     
Thema:

Katastrophe !!!

Die Seite wird geladen...

Katastrophe !!! - Ähnliche Themen

  1. Mittelschwere Katastrophe?

    Mittelschwere Katastrophe?: Hallo, ich habe ein Problem. Und zwar hab ich eine Henne die vor 3 Wochen ein Nest gebaut hat und 3 Eier gelegt hat. Diese hab ich aber durch...
  2. Katastrophe - Wachtel hat Durchfall und will nur noch Mehlwürmer!

    Katastrophe - Wachtel hat Durchfall und will nur noch Mehlwürmer!: Hallo Leute, unsere Wachtel hat ein Problem...sie leidet offenbar an Durchfall, ist relativ dünn und verschmäht ihr normales Futter, aber sie...
  3. Erster Freiflug-eine Katastrophe!!

    Erster Freiflug-eine Katastrophe!!: Hallo Zusammen, unsere Maxi ist jetzt 3 wochen bei uns und schon etwas zahm, kommt auf den Finger, frisst aus der Hand; allerdings ist sie noch...
  4. Voliere; Planung, Bau, Katastrophen???

    Voliere; Planung, Bau, Katastrophen???: Wir machen uns diese Woche daran die neue Voliere bauen. Das Grundgestell aus Aluprofilen ist bereits vorhanden, aber zur Zeit noch als...