Kathis - vielleicht könnt ihr mir helfen...

Diskutiere Kathis - vielleicht könnt ihr mir helfen... im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Kathi-Freunde, schon seit längerem kämpfe ich mit dem Gedanken, mich von meinen 2 Kathis zu trennen. :traurig: Es fällt mir...

  1. Jeanne

    Jeanne Guest

    Hallo liebe Kathi-Freunde,

    schon seit längerem kämpfe ich mit dem Gedanken, mich von meinen 2 Kathis zu trennen. :traurig:
    Es fällt mir verdammt schwer, aber ich denke, dass dieser Schritt wohl für alle das beste ist - vorausgesetzt ich finde einen netten Schwarm, der die beiden aufnimmt. Darum wende ich mich hier an Euch, denn ich möchte nicht einfach eine anonyme Anzeige aufgeben. Es ist mir sehr wichtig, dass sie in gute Hände kommen - denke da habe ich über ein solches Forum die besten Chancen.

    Die beiden sind im Frühjahr 2003 geboren, da habe ich sie ganz jung von einem Züchter bekommen. Ich vermute, dass beide Männchen sind. Sie sind kein "echtes" Paar, vertragen sich aber sehr gut, kraulen sich gegenseitig und kleben fast immer zusammen. Sie leben bei mir gemeinsam mit 4 Wellensittichen in einer Voliere. Es gab nie Probleme, bis sich eine Welli-Dame (der Boss in meinem Schwarm) in einen der Kathis verliebt hat! Sie weicht nicht mehr von seiner Seite und möchte ihn ständig kraulen. Insbesondere abends gibt es Stress, wenn die Kathis ihr Schlafhäuschen aufsuchen und der Welli sich mit reindrängeln möchte. Der Kathi lässt sich zwar gerne mal von ihr kraulen, wirkt aber meist eher genervt und krault auch nie zurück.

    Der andere Kathi bleibt dabei natürlich auf der Strecke. Manchmal baut er sich vor der Welli-Dame 'bedrohlich' auf, gibt dann aber wieder nach. Er kriegt auch öfters mal ein paar Seitenhiebe von ihr. Und obwohl man meinen sollte, dass der Kathi den Welli darum nicht ausstehen kann, folgt er ihr auf Schritt und Tritt und macht Alarm, wenn sie mal nicht in Sichtweite ist.

    Die Welli-Dame hat zu allem Überfluss auch noch ein (rein körperliches :zwinker:) Verhältnis mit einem anderen Welli. Und der kriegt nun immer Stress mit den Kathis! Früher war das nie ein Problem, aber in letzter Zeit wird er öfters von dem Kathi-'Liebhaber' durch den Käfig gejagt. Und das sieht ziemlich böse aus. Darum habe ich nun Angst, dass früher oder später doch mal ein Unglück passiert.

    Ich habe auch schon versucht, die Kathis von den Wellis zu trennen, damit sie endlich mal ihre Ruhe haben. Aber dann sitzen sie alleine in ihrem Käfig und rühren sich kaum noch. Sie wollen unbedingt wieder zu den Wellis und das Theater geht von vorne los... Was ich auch mache, ich habe immer den Eindruck, dass die Kathis nicht besonders glücklich sind, sie wirken permanent gestresst.

    Darum möchte ich sie gerne in einen Kathi-Schwarm geben und hoffe, dass sie dort glücklich werden! Vielleicht finden sie dort ja neue Partner oder haben zumindest gemeinsam ihre Ruhe.

    Hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann, denn ich kann das nicht mehr mit ansehen. :+sad:

    Grüße von Jeanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Toi toi toi, ich drück die Daumen!

    Liebe Jeanne,

    ich kenne deinen Beitrag aus Siggis Forum... tut mir sehr leid, dass du dich von deinen Kathis trennen musst. Manche Situationen lassen sich eben nicht "aussitzen" und es bricht dir bestimmt das Herz...

    Ich selbst kann dir aus deiner Misere nicht heraushelfen, aber ich bin ganz gut im Daumendrücken;) und wünsche dir von Herzen, dass du für deine Süßen schnell ein neues Zuhause findest.

    Stell doch mal ein paar Bilder ein... denn in einen Kathi verliebt man sich auf den ersten Guck..

    Toi toi toi und herzliche Grüße

    Moni
    und zwei verrückte grüne (Kathi-)Jungs
     
Thema:

Kathis - vielleicht könnt ihr mir helfen...