kein Ärger mit den Nachbarn

Diskutiere kein Ärger mit den Nachbarn im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, die ganzen Sorgen und Bedenken waren umsonst. Meine Lieben haben Angst vor dem "Balkonkäfig" und wollen nicht rein. Oskar konnte ich mal...

  1. Gelika

    Gelika Guest

    Hallo,
    die ganzen Sorgen und Bedenken waren umsonst. Meine Lieben haben Angst vor dem "Balkonkäfig" und wollen nicht rein. Oskar konnte ich mal in diesen Käfig setzen, aber er hat nicht sehr glücklich ausgeschaut !!! Jetzt laß ich das mit dem Freiluftausflug besser ! Vielleicht probier ich es irgendwann mal wieder aber im Moment mach ich ihnen keinen Streß mehr.
    Gruß
    Gelika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank-Heinrich, 6. Mai 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Schade

    Hallo Gelika,

    das ist ja schade! Ich hätte Deinen Vögeln ja die schöne frische Luft gegönnt. Aber noch viel mehr war ich an der Reaktion der Nachbarn interessiert!

    :D


    Gruß Frank-Heinrich
     
  4. Gelika

    Gelika Guest

    Hallo Frank-Heinrich,
    ich bin ganz Deiner Meinung. Meine Nachbarin unter mir brüllt nämlich immer so laut wenn sie sich mit jemanden´unterhält und da dachte ich : jetzt stell ich meine zwei Racker auf den Balkon dann können sie um die Wette schreien. Echt schade !!!
    Aber ich muß ja an das Wohl meiner Vögel denken, und wenn sie
    Angst haben hat das alles keinen Wert.
    Gruß
    Gelika
     
  5. #4 Klaus B., 8. Mai 2003
    Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Geduld...

    Versuche doch, die Vögel langsam an den Käfig zu gewöhnen: Käfig erstmal im Wohnzimmer aufstellen, beim Freiflug beschnuppern lassen usw. Ich denke, so könnte doch noch was aus dem Balkonsitzen werden!
    Gruß, sonja
     
  6. #5 Susanna76, 8. Mai 2003
    Susanna76

    Susanna76 Guest

    Gutes Zureden!

    Hallo Gelika,

    ich habe gestern zum ersten Mal die großen Käfige meiner Mopas auf den Balkon geschoben. Ich hatte natürlich den Vorteil, dass sie wenigsten den Käfig schon kannten. Erst waren sie auch etwas nervös. Dann habe ich mich zu ihnen gesetzt, mit ihnen geredet und ihre Lieblings Leckerlies verfüttert. Bald hatten sie sich beruhigt und sie haben ein ausgibieges Sonnenbad genossen, um dann in den Schatten auszuweichen und Gefiederpflege zu betreiben. Sie waren sehr zufrieden und die Sonnen hat ihnen sichtlich gut getan.

    Probier es doch nach einer Zeit noch mal. Drück dir die Daumen.
     
  7. Gelika

    Gelika Guest

    Hallo Sonja, hallo Susanna !
    Ich werds auf jeden Fall noch mal probieren. Auf dem Balkon ist so schön und die frische Luft und die Sonne - das müssen sie einfach auch mal erleben. Kann es auch an dem Messing-Käfig gelegen haben. Vielleicht mögen sie kein Messing ?
    Viele Grüße
    Gelika
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Frank-Heinrich, 8. Mai 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    neue Idee

    Hallo Gelika,

    Du könntest auch das Geschrei Deiner Vögel aufnehmen und es dann einfach ganz laut auf dem Balkon abspielen!

    :D :0- :D :0- :D :0-

    ...oder hab' ich das jetzt mißverstanden? ;)

    Gruß Frank-Heinrich, Paula & Coco
     
  10. #8 Klaus B., 9. Mai 2003
    Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo,
    Dass es am Messingkäfig gelegen hat, denke ich nicht. Manche Vögel sind einfach ängstlich und brauchen zum Kennenlernen von neuen Sachen mehr Zeit. Unsere haben zum Beispiel haben 'Angst', wenn andere Leute als Klaus und ich im Zimmer sind, v.a. bei Kindern (die sind sie halt nicht gewöhnt) reagieren sie panisch. Letztens mußte ich feststellen, dass sie auf die Farbe 'rosa' allergisch reagieren. Egal, ich habe das Hemd einfach nicht ausgezogen, und so mußten sie meinen Anblick gezwungenermaßen erdulden.
    Gruß, sonja
     
Thema:

kein Ärger mit den Nachbarn

Die Seite wird geladen...

kein Ärger mit den Nachbarn - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  2. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  3. Wir haben ärger :(

    Wir haben ärger :(: Hallo liebe Vogelfreunde, Wir haben seit ca 2 Monaten 2 Zebrafinken Hennen ( eine weiss eine grau). Sie sind von zwei verschiedenen Züchtern ,...
  4. Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt

    Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt: grade so im Angebot: Healthy Babies parrots and fertile parrot eggs for sale at very good prices for sale in Middlesex, Thames Valley |...
  5. warum jagt mein Kanarienhahn (Donner) meinen neuen Zebrafinken

    warum jagt mein Kanarienhahn (Donner) meinen neuen Zebrafinken: Hallo Leute meine Kanarienhenne Blitzi ist mir vor 1 Monat verstorben.:heul: Nun ist ihr Gatte Donner alleine. Ich hab einen großen Käfig mit...