Kennt jemand die voliere Double Finchhouse

Diskutiere Kennt jemand die voliere Double Finchhouse im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo.... ich habe bei ebay ein total schönen käfig gesehen...auktion ist zwar schon vorbei aber ich denke der wird nochmal reingestellt......

  1. #1 corinse, 17.07.2004
    corinse

    corinse Guest

    Hallo....

    ich habe bei ebay ein total schönen käfig gesehen...auktion ist zwar schon vorbei aber ich denke der wird nochmal reingestellt...

    er heißt doublefinchhouse...
    165 breit ind 156 hoch(insgesamt mit gestell ohne 90) und man kann ihn in der mitte trennen.

    ich habe mich in diese voliere verliebt :jaaa: ;)

    kennt die oder noch besser hat die jemand und kann mir sagen ob sie wirklich so schön ist wie ich sie empfinde? kostet 179€

    danke schonmal sagt die corinna
     
  2. Sibse

    Sibse Guest

    Bei sowas wäre der Link zum Artikel immer nicht schlecht. Auch wenn die Auktion ausgelaufen ist, könnte man sich das ja noch ansehen ;)
    So kann zumindest ich mir da kein Bild von machen.
     
  3. #3 corinse, 17.07.2004
    corinse

    corinse Guest

  4. Sibse

    Sibse Guest

    *hmmm*
    Sehe ich das richtig, der hat senkrechte Gitter, oder?
    Ist eigentlich nicht so wirklich zu empfehlen, jedenfalls für Wellis nicht. Was willst Du da reinsetzen?
    Die Größe finde ich eigentlich nicht schlecht. Die Frage ist, wie groß die "Lücke" ist, wenn das Trenngitter draußen ist.

    Mein Fazit: Von der Größe her nicht schlecht, mit den beiden Ablagen drunter nicht unpraktisch, aber die senkrechten Gitter wären für mich ein Grund den nicht zu kaufen.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Der "doublefinchhouse-Käfig" ist von Montana.

    Bei Casimirs animal shop könnt Ihr Euch die Montanakäfige anschauen.

    Qualitativ sind die glaub ganz gut, nur....

    .....die senkrechten Gitter stören mich auch, sind bei mehreren Modellen von Montana so angebracht.
    Für Sittiche nicht so optimal.
    Schade, denn es sind sehr ansprechende Modelle dabei.

    Dass gerade ein namhafter Hersteller wie Montana die Gitterstangen senkrecht anbringt,
    ist für mich unverständlich :?
     
  6. #6 corinse, 18.07.2004
    corinse

    corinse Guest

    danke euch beiden..ihr habt recht..mir ist das noch gar nicht so genau aufgefallen...und jetzt ärger ich mich 0l ich war von der grösse so begeistert...und von der möglichkeit oben auf den käfigdach ein schönen spielplatz zu errichten...schade...echt schade...warum sie die auch senkrecht angebracht haben.??? es ist auch immer wieder etwas was nicht stimmt!!
    und ihr meint das die verstrebungen zwischendurch nicht aussreichen zum klettern?

    @sibse: ich will meine wellis da reinsetzten.

    gruss corinna
     
  7. #7 Heiko + Irmgard, 19.07.2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Also ich muss sagen; wenn unsere Kanarien sogar senkrechte Stangen (im alten Käfig) hochkommen, dann schafft es ein Wellie doch wohl erst recht, oder?

    Muss er sichhalt ein bißchen mehr anstrengen... außerdem kommt doch sicherlich noch was zum klettern in den Käfig rein, oder?

    Wenn die Vögel am Gitter klettern machen sie sich eh nur die Federn kaputt.

    Ich würde also eher auf die Größe achten (endlich mal keine Voliere für Hubschrauber!), als auf einen kleineren mit waagerechten Gitterstäben auszuweichen.
     
  8. #8 ute_die_gute, 19.07.2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Kleiner Erfahrungsbericht *g*: Ich habe seit über 2 Jahren eine Voliere mit senkrechter Verdrahtung (Querverdrahtung im Abstand von 10cm). Die Wellis gewöhnen sich sehr schnell dran, auch mein aktuell fußkranker Morris (Kralle abgerissen) hat keinerlei Probleme damit und meine flugunfähige Edna saust da hoch und runter, das kann ich nicht beschreiben. Wenn Dich nur die Querverdrahtung ist die Dich stört, würde ich die Voliere nehmen. Ich habe es nicht bereut, auch wenn es mir ging wie Dir. Bei meiner Voliere habe ich da auch nicht drauf geachtet und war mehr als überrascht, als ich das gute Stück ausgepackt habe.
    Meine Voliere ist die 512 von Montagna, zu sehen bei bird-box unter "Käfige&Volieren", falls es Dich interessiert.
     
  9. #9 corinse, 19.07.2004
    corinse

    corinse Guest

    ja das hört sich ja gut an...ich muss ganz ehrlich sein...mir geht die voliere auch gar nicht mehr aus den kopf :D ich habe jetzt schon alles abgesucht nach einer anderen...aber keine gefällt mir so gut wie das double finchhouse...
    obwohl deine ute mir auch sehr gut gefällt...aufjedenfall bedanke ich mich bei euch für eure erfahrungsberichte! :jaaa:

    lieben gruss corinna
     
  10. #10 Mr.Knister, 20.07.2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin,

    also dam namen nach zu urteilen ist der grund warum sie senkrecht angebracht sind eigendlich der das es ein Finkenkäfich is...welche ja nun nicht wirklich viel klettern...bis auf wenige ausnahmen!!

    aber wo is das problem??....so wie ich das auf dem Bild sehe, sind so ca. alle 10 wieder Wagerechte Stäbe....

    also, ich würde sagen eines der wenigen ordentlichen Käfichmodelle dies bei Ebay zu sehen gibt....sehr schön die aufteilung der Maße...d.h. nicht so schrenklich hoch...sondern eher länger als hoch!


    Mister
     
  11. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    guten morgen , der Käfig sieht eigentlich sehr ansprechend aus - viel Platz für die Kleinen, die ja meist quer fliegen und nicht hoch- Innenraum leicht zugänglich-schnell zu reinigen . Interessant wäre nur, ob die Verarbeitung auch die gelegentliche Reinigung mit einem Dampfstrahler aushält oder ob er dann " farblos " da steht und ob er rostfrei ist. Dem Aussehen nach fast ideal für Kanarie, Reissis und Kleinvögel . Und der untere Stauraum ist auch nicht schlecht - Rasti
     
Thema:

Kennt jemand die voliere Double Finchhouse

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand die voliere Double Finchhouse - Ähnliche Themen

  1. Grassittich Voliere

    Grassittich Voliere: Hi hab momentan ein glanzsittich paar in einer Innen/ außenvoliere mit den maßen Außen: 5m x 2m x 2m Innen 2m x 2m x 2m. Ich würde gerne in die...
  2. Braucht man eine Voliere ?

    Braucht man eine Voliere ?: Hallo, ich versuche gerade meinen ca. 6 jährigen Welli zu „zähmen“ und überlege ob ich wenn ich ihn zutraulich bekommen habe eine Voliere brauche...
  3. Wer kennt diesen Singvogel?

    Wer kennt diesen Singvogel?: Guten Abend! Ich habe einen Vogel fotografiert und weiss nicht was :-) Kennt ihr den? Grüße und Danke! h8cru [IMG]
  4. Anstatt Käfigvoliere - Voliere mit Netz möglich?

    Anstatt Käfigvoliere - Voliere mit Netz möglich?: Hallo liebes Forum, Ich habe seit Kurzem ein Paar Unzertrennliche und ein Paar Wellensittiche. Ich plane für nächstes Jahr die Außenanlage. Ich...
  5. Wie in neue Voliere umziehen?

    Wie in neue Voliere umziehen?: Hallo alle zusammen, ich habe 2 Zebrafinken, 2 Mövchen und gestern habe ich noch 2 Zwergwachteln aufgenommen. Der Käfig ist zu klein und ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden