Kleo würgt

Diskutiere Kleo würgt im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Ihr! Habe vorhin gesehen, dass meine Welli-Henne gewürgt und auch erbrochen hat. Sie hat wie ich eben auch nochmal gesehen habe an einem...

  1. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi Ihr!

    Habe vorhin gesehen, dass meine Welli-Henne gewürgt und auch erbrochen hat.
    Sie hat wie ich eben auch nochmal gesehen habe an einem Holzspielzeug geknabbert. Ob sie nur ein Holzstückchen quer sitzen hatte...

    Vor 2 Wochen habe ich sie allerdings schon einmal würgen sehen - kamen aber keine Körner und war auch nur kurz.

    Gepuztz hat sie sich und quasselt jetzt mit den anderen beiden.

    Habe sicherheitshalber schon mal den Krankenkäfig runtergeholt und sauber gemacht. Bin am überlegen sie nachher aus der Voli zu nehmen und sie 1-2 Tage im Krankenkäfig zu lassen. Da kann ich dann auch den Kot untersuchen, das ist so im Buchenholz nicht möglich.

    Was meint ihr?

    Gefieder und Verhalten sind nicht auffällig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Hallo Kiki

    worsichtshalber würde ich sie extra setzen und wie du sagtest den Kot zu beobachten.

    Liebe Grüße
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Also es kann schon mal vorkommen, dass ein Welli Körner spuckt und nach kurzer Zeit wieder völlig okay ist. Da das aber bereits vor zwei Wochen vorgekommen ist, würde ich die Henne gut beobachten, wenn sie wieder Symptome zeigt, separieren und beim TA vorstellig werden.
    Ansonsten erst einmal vitaminreiches Futter, aber das wird sie wohl sowieso bekommen. Quellfutter wäre jetzt nicht verkehrt, das schont den evt. gereizten Kropf.
    Ich verschiebe den Thread mal ins Forum für Vogelkrankheiten.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Würde sie bei ihren Freunden sitzen lassen, aber genau beobachten, wie sich verhält. Meine Sina hat mal nachts einmal Körner erbrochen, weil sie am Abend davor extrem viel gefressen hat. Danach war alles wieder okay und sie hat bis heute nicht mehr gewürgt. Beobachten, wenn sich was am Verhalten ändern oder es öfter vorkommt zum TA gehen. Extra setzen würde ich nicht, da sich die Wellis meistens aufgeben, nur bei ansteckenen Krankheiten.
     
  6. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hi!

    Danke für´s verschieben :0-

    Also wir haben Kleo in den Krankenkäfig gesetzt, damit wir sie besser beobachten können. Jetzt konnte ich auch sehen, wie der Kot ist. Der ist ok.

    Mein Mann sagte auch vielleicht Kropf.

    Ich habe jetzt ein Stück Hirse in Wasser gelegt und das werde ich ihr morgen geben.Morgen Abend gibt es dann nochmal Keimfutter (Quellfutter).
    Das gibt es ja sowieso täglich.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. west

    west Guest

    hallo,

    bei meinen ist das mit dem würgen und körner spucken (trockene körner!) schon öfter vorgekommen in den letzten jahren. bei min. dreien habs ich, mehrmals, beobachten können - vielleicht einmal alle 3-6 monate.

    es war immer eine henne und meist nachts (eben auch meist nur zufällig gesehen).

    dauert ca. 5-10 min. - dannach war immerwieder alles ok.

    hab natürlich auch schon die tä gefragt - sie konnte kein krankheitbild für dieses symptom dafür finden.
    tip ist: entweder überfressen oder könnte was mit "partner füttern" zutun haben (wobei es leider keinen partner gibt, da bei mir 7 hennen und nur 1 hahn wohnen - wenn also jemand im raum münchen den einen oder anderen hahn "zuviel" hat...)


    grüße aus münchen
    Lo
     
  9. Yve

    Yve Guest

    Könnte auch eine Kropfentzündung sein, Dein Mann könnte Recht haben. Trockene Körner hin und wieder kann ein Welli schon hochwürgen, um Gegenstände, die er gerne hat, zu füttern.
    Wenn es allerdings ziemlich nass ist, und sich beim Würgen schüttelt, wie ich es bei meinem beobachtet habe, deutet das stark auf eine Kropfentzündung hin.
    Du kannst ihm vorübergehend, bis Du zum Arzt gehst, Weißbrot zum Füttern geben. Meiner hat ein Antibiotikum gespritzt bekommen.

    Gute Besserung und Liebe Grüße, :0-

    Yvonne
     
Thema:

Kleo würgt

Die Seite wird geladen...

Kleo würgt - Ähnliche Themen

  1. Amazonenhahn würgt Futter hoch

    Amazonenhahn würgt Futter hoch: Hallo ihr Lieben habe ein ähnliches Problem mit meiner einjährigen Amazone. ( noch ohne Partner) Wenn mein Mann die Couch berührt dort wo Coco am...
  2. Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche

    Blaustirnamazone würgt Essen hoch und macht übertriebene Begattungsversuche: Hallo, ich habe eine Blaustirnamazone bereits seit 33 Jahren,der Vogel erfreut sich bester Gesundheit,ist zahm,spricht usw.Aber leider habe ich...
  3. TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch

    TIMNEH Graupapagei apathisch und würgt Wasser mit Schleim hoch: Hallo, habe eben bei der Abendfütterung festgestellt, dass sich meine Timneh Graupapgei Henne ganz komisch verhält. Sie würgt ständig, aber es...
  4. Blaues Sperli Männchen würgt!!

    Blaues Sperli Männchen würgt!!: Hy!! Seitdem ich eine Gollywoog im Käfig stehen habe beobachte ich, dass mein Manderl dauernd hoch würgt!! Mit so nem Paarungsritual hängt das...
  5. meine Blaustirnamazone würgt ziemlich oft

    meine Blaustirnamazone würgt ziemlich oft: Was kann das sein,meine Blaustirnamazone würgt ziemlich oft.Immer wenn sie bei mir ist würgt sie mit ständigem Kopfnicken,dann kaut sie wieder und...