Knochendicht - Bedeutung?

Diskutiere Knochendicht - Bedeutung? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, unser Welli (weibl., ca. 9 Jahre) wurde vor ein paar Tagen geröntgt (Tumorverdacht). Auf dem Bild waren die Knochen deutlich weiß...

  1. #1 Cornelia, 5. Juli 2007
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    unser Welli (weibl., ca. 9 Jahre) wurde vor ein paar Tagen geröntgt (Tumorverdacht). Auf dem Bild waren die Knochen deutlich weiß erkennbar, was nach Aussage der Tierärztin nicht normal ist, da die Knochen eigentlich hohl sind. Sie sagte, dass könne mehrere Ursachen haben (z.B. Calciumeinlagerung kurz vor der Eibildung - ist dann aber i.d.R. nicht in den Flügel zu beobachten und in dem Alter auch eher unwahrscheinlich, oder Vitaminüberdosierung). Sie ist dann aber nicht näher darauf eingegangen. Darum meine Frage: Hat jemand von Euch so etwas schon mal bei einem seiner Vögel gehabt? Falls ja, was war die Ursache und wie ist diese behandelt worden?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Cornelia,
    Wenn ich mir das so durchlese, muss ich an eine polyostotische Hyperostose denken. Hat die TA etwas in der Richtung gesagt?
    Wenn du weiter nach unten scorllst, gelangst du auch an einen Erfahrungsbericht.
     
  4. #3 Cornelia, 5. Juli 2007
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Das passt sehr gut. Unser Welli ist auch weiß und hat rote Augen. Wir waren mit Ihr beim TA, weil sie plötzlich Probleme beim Fliegen hat und wir zudem das Gefühl haben, dass sie zumindest zeitweilig Schmerzen hat. TÄ (Vogelspezialistin) war aber ziemlich ratlos und hat es auf das Alter geschoben. Auf die ungewöhnlich hohe Knochendichte hat sie zwar hingewiesen, diese aber nicht konkret als Ursache für die Beschwerden in Betracht gezogen. Nach dem Artikel zu urteilen, können die Flugschwierigkeiten und ev. Schmerzen doch durchaus darauf zurück zu führen sein. Muss ich sie wohl noch einmal darauf ansprechen.

    Gruß
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Cornelia,

    ja, ich würde die TÄ auf jeden Fall einmal auf die Sache ansprechen. Sicher ist sicher. :)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Knochendicht - Bedeutung?