Körner kommen wieder hoch

Diskutiere Körner kommen wieder hoch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bei meinem älteren Wellensittich kommen unverdaute/ungeschälte Körner wieder hoch und werden ausgespuckt. Das hatten wir schon mal vor...

  1. #1 Stephanie, 22. April 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    bei meinem älteren Wellensittich kommen unverdaute/ungeschälte Körner wieder hoch und werden ausgespuckt.

    Das hatten wir schon mal vor 2 Jahren, es ging dann nach einmal "Spucken" wieder weg.

    Ist das nun eine Krankheit oder so wie beim Partnerfüttern?

    Ich dachte auch, die Körner würden beim Fressen komplett geschält, es würde nur der Mehlkörper (?) gefressen; hier kommt aber etwas, das eindeutig wie ein "nasses" Korn, so wie ich das aus dem Napf kenne ;) aussieht.

    Vorher hatte sie beim Clickern hastig rote Hirse verschlungen, kurz darauf kamen aber hellbraune Körner (wie gelbe KoHi oder Amarath; beides steht zur freien Verfügung).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie,

    wie oft passiert das denn? Ist es jetzt ein "einmaliges Ereignis" - dann hat er sich "verschluckt" oder so - oder passiert es öfter?

    Wenn öfter, steckt wohl eine Krankheit dahinter und ein TA-Besuch wäre angeraten.

    Wenn man es nicht kennt, kann man geschälte Körner nicht unbedingt auf den ersten Blick als solche erkennen. Schäle doch mal ein Korn aus dem Futter, dann wirst Du sehen. Mehl ist ja das gemahlene Korn; der Welli schluckt das ganze Korn (nur halt ohne Schale).


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. #3 Stephanie, 22. April 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    wir hatten das schon mal vor 2 Jahren, da hatte sie vorher sehr viel Äste zu Sägemehl verarbeitet, was laut TA auch die Polyurie verursachte.Da war es einmalig.Damals war sie kurze Zeit Einzelvogel, da ein GLS-Verdacht bestand und der Partner gerade verstorben war.

    Heute hatte sie das wieder, innerhalb von 20 min (17:40 h bis 18:00 h) ein paar Mal, ist dazwischen aber auch munter geflogen und hat sich zuletzt auf meiner Tastatur "übergeben" :~.

    Während der ganzen Zeit hat sie unheimlich hastig KoHi gefressen (beim Clickern), was nicht wirklich nötig war, da die gleiche Hirse z. B. auch als Körnchen verstreut auf dem Schreibtisch liegt und in einer kleinen, erreichbaren Schale.
    Allerdings auch nicht immer unmittelbar vorher.Angebotenres Wasser hat sie nicht genommen, die Körner größtenteils ausgespuckt, einige aber auch wieder zu schlucken versucht.:+keinplan

    Seit 18 h, also über 1 1/2 h hat sie nichts mehr "erbrochen" (und nicht mehr dieses hastige Fressen gehabt, das eine Clickertraining-Nebenwirkung ist so nach dem Motto, "wenn ich schon was kriege dann auch richtig viel!"). Notfalls gehe ich morgen mit ihr zum TA, meine Überlegungen waren aber auch

    - kann das eine Folge des hastigen Fressens sein? Und

    - in letzter zeit "kuschelt" sie viel, zwar ohne Körperkontakt, aber sie kommt abends immer an, wenn ich am Computer bin, setzt sich direkt zwischen meine Arme, während ich schreibe und schläft dann da ein.:)

    Oder jetzt vorher wollte sie unbedingt auf meine Hand und kuschelte sich dann gegen den Pullover...sie ist nicht richtig mit Twitch verpaart, der balzt alles mögliche andere an und die Beiden sind nicht oft direkt zusammen - kann das herausgewürgtes Futter gewesen sein, für mich?

    Gut sie ist ein Weibchen...aber warum will sie dann zum Würgen unbedingt auf meine Computertastatur???Und legt die Körner praktisch direkt vor mir ab?:?
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie, wenn es einmalig war, würde ich nicht gleich zum Arzt gehen, aber in nächster Zeit etwas mehr beobachten ob alles ok ist bzw. ob es nochmal vorkommt.

    Manche Vögel würgen auch bei Stress oder Aufregung. Vielleicht war es auch wirklich eine Folge des überhasteten Fressens und dadurch eine Art "Verschlucken" oder aus Versehen eine Spelze mit geschluckt. Ich denke, das ist das naheliegendste.

    Wenn das Futter für Dich gewesen wäre, hätte sie sicher direkt auf die Hand "gespuckt".

    Eigentlich kann man schon unterscheiden, ob Körner bewusst oder krankhaft hervor kommen.
    Wenn es bewusst ist, wird etwas gefüttert, ein anderer Vogel oder manchmal auch ein Gegenstand (Einzelwellis). Meist mit zwitschernden Geräuschen und Balz zwischendurch. - Wenn es krankhaft ist, werden die Körner meist weggeschleudert.

    Dass sie die gespuckten Körner wieder aufnehmen wollen, ist ganz normal, auch bei krankhaftem Würgen. Ist halt der Instinkt, dass kein Futter verloren gehen darf.


    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 charly18blue, 22. April 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stephanie,

    ein guter Hinweis, ob alles okay ist, ist auch das Gewicht. Wieg die Kleine jeden Tag und behalt sie weiterhin im Auge. Ein ungefährer Anhaltspunkt ist, dass Hansi-Bubis etwa 40 Gramm wiegen sollten, die größeren Standards sollten etwa ein Gewicht von 55 bis 60 Gramm haben.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema:

Körner kommen wieder hoch

Die Seite wird geladen...

Körner kommen wieder hoch - Ähnliche Themen

  1. Komme nicht klar mit der Bestimmung

    Komme nicht klar mit der Bestimmung: Hallo Zusammen, hier, kann ich den Vogel nicht bestimmen: Luka Tatishvili Besten Dank fuer eure Bemuehungen. Gruss Laperinni
  2. Amazonenhahn würgt Futter hoch

    Amazonenhahn würgt Futter hoch: Hallo ihr Lieben habe ein ähnliches Problem mit meiner einjährigen Amazone. ( noch ohne Partner) Wenn mein Mann die Couch berührt dort wo Coco am...
  3. Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?

    Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.... In unserem Anbau hatte es sich ein Rauchschwalbenpärchen gemütlich gemacht. Im Nest waren...
  4. HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.

    HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.: Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe :-( Wir haben seit letzter Woche Bewohner in unserem Vogelhäuschen auf der Terrasse. Ein Kohlmeisenpärchen...
  5. Futterhaus auf dem Balkon / Spatzen kommen unregelmäßig

    Futterhaus auf dem Balkon / Spatzen kommen unregelmäßig: Hallo wertes Forum! Ich hoffe ich bin mit meiner Anfrage hier an der richtigen Stelle und ihr könnt mir weiterhelfen :-) Vor etwa 3 Wochen habe...