Kokusnuss?

Diskutiere Kokusnuss? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hab mal eine Frage an euch! Ich würde gerne in eine Kokusnuss nur ein Einflugsloch hineinschneiden ca 6cm groß, nur weis ich nicht wie ich...

  1. #1 Brieftaube, 2. Oktober 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Ich hab mal eine Frage an euch!
    Ich würde gerne in eine Kokusnuss nur ein Einflugsloch hineinschneiden ca 6cm groß, nur weis ich nicht wie ich sie dann aushöhlen soll?
    Ich sehe doch hier öfter das ihr sowas habt wie habt ihr das hingekriegt? Wenn ich sie halbiere funktioniert das prima aber nur durch ein Loch hantieren?
    Habt ihr da irgendwelche Tricks wies leichter geht? Könnte es helfen sie austrocknen zu lassen und erst das das KOkusfleisch rauszulösen?

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar! ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Vielleicht klappt es, wenn du nach dem Loch reinschneiden die Nuss in den Ofen packst. Dann löst sich das Fruchtfleisch ganz gut. Ob du es allerdings rausbekommst, musst du sehen :zwinker:
     
  4. #3 Brieftaube, 2. Oktober 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    Danke für den Tipp! :zustimm:
    Kannst du mir vielleicht noch sagen bei ca. wie viel C° und wie lange!?
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Hallo Peter,

    so genau weiß ich das gar nicht mehr. War ca. eine halbe Stunde bei 130-150 °C - aber: Angaben ohne Gewähr und du musst aufpassen, denn die Schale kann auch reißen :trost:
    Vielleicht tastest du dich ran....
     
  6. #5 Brieftaube, 2. Oktober 2005
    Brieftaube

    Brieftaube Guest

    ;) Ok, danke werde das einfach mal ausprobieren!
     
  7. paulapaul

    paulapaul Guest

    hallo Brieftaube

    bei uns ist das Aushöhlen durchs Loch ganz gut gegangen. Mit einem Schraubenzieher zum Beispiel. Aber das mit dem Ofen habe ich auch schon gehört. Weiss aber leider auch nicht genau wie

    Gruss
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 megaturtle, 4. Oktober 2005
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    wir schneiden immer erst die Kokosnuss zurecht, ob nur mit 1 Loch oder mehreren, und kochen sie dann ca. 5-10 Minuten aus. Dan kannst du das fleisch wunderbar auskratzen und die Nuss reisst auch nicht :zwinker:
     
  10. Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Ja da hat megaturtel recht, koch die Nuss aus, dann geht da auch alles raus, was den Piepern beim Anknabbern der Schale nicht bekommt.Ich habe die Nuss ganz einfach ersteinmal in der Mitte durchgesägt und dann ausgehölt. dann habe ich Löchlein in die Nuss gemacht und die Zwei Hälften mit Sisalwieder zusammen gebunden. Hat den Vorteil, dass man die Größe des Spaltes zwischen den Nusshälften so abstimmen kann, dass man die Größe der Nuss verändern kann...Meine mochten die Nüsse übrigens nicht, trotz der ganzen Arbeit*heul*
     
Thema:

Kokusnuss?

Die Seite wird geladen...

Kokusnuss? - Ähnliche Themen

  1. Kokusnuss als Schlafplatz?

    Kokusnuss als Schlafplatz?: Hallöchen :) Ich hab hier gelesen das es für Kathis besser ist son Schlafhäuschen anzubieten. Kann ich auch anstatt des Häuschens eine...
  2. Kokusnuss

    Kokusnuss: Hi, ich hab am Wochenende im Fachgeschäft ne super tolle Kokusnuss entdeckt, für Vögel, mit Leiter, Seile, Spielzeug dran, ist ne ganze mit nem...