Komische Geräusche nachts...

Diskutiere Komische Geräusche nachts... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, ich bin neu hier und sag erstmal moin! :) Ich hab echt ne harte Nuss zu knacken - mal sehen wer mir weiterhelfen kann. Also,...

  1. #1 Dragoon123, 31. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. August 2004
    Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und sag erstmal moin! :)

    Ich hab echt ne harte Nuss zu knacken - mal sehen wer mir weiterhelfen kann.

    Also, vor ca. 4 Wochen war ich in NRW bei meinem Vater zu Besuch (Aufm Dorf). Nachts wurde ich von einem ekelhaften Geräusch geweckt, dass von einem Vogel stammen muss. Es fängt fast pünktlich um 5 uhr morgens an und verstummt etwas gegen 6 Uhr.

    Die erste Nacht habe ich mich nicht getraut, auch nur das Licht an zu machen, aber in der Nacht darauf habe ich mir einen Wecker gestellt und ein Digtiergerät geschnappt und das Geräusch aufgenommen. In einem anderen Forum, bei dem ich seit Monaten bin, habe ich es unter "Off-Topic" gepostet undn es hat ne mega Welle ausgelöst. Über 300 Posts und11.000 Hits.

    Keiner von den Leuten, die sich das Geräusch angehört haben, konnten mir weiterhelfen. Ist n verdammt mystisches Rätsel, die Geschichte. Also ich kenne mich einigermassen mit Vögeln aus, aber soetwas habe ich noch nie gehört!!!

    Ich sende die Datei im Anhang. Es gibt noch eine längere Version, die aber 1,4 mb groß ist. Wer die haben möchte - bitte meldet euch bei mir per PN oder E-Mail.

    Ich weiß nicht, darf man hier auch ed2k links posten? Das wäre auch ne Möglichkeit, euch die große Datei zukommen zu lassen.

    Nun, erstmal vielen Dank im Voraus und ich hoffe, dass es wirklich um einen Vogel handelt und IHR ihn kennt!!! :0)

    mfg,
    Dragoon123

    edit: hab vergessen die sounddatei anzuhängen... so, hier ist sie:

    P.S. ich muss mich für die schlöechte Qualität entschuldigen, aber ich habe das Geräusch mit einem MP3 player aufgenommen, der eine jämmerliche Aufnahmefunktion hat - deshalb das Rauschen.

    edit 2: die Datei ist zu groß (89kb) das hätte ich jetzt aber nicht gedacht... was mach ich denn jetzt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dragoon123, 31. August 2004
    Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    so

    So, hab die datei noch mehr komprimiert, sodass sie hochgeladen werden kann. Die qualität hat ein wenig einbüssen müssen, aber ich hoffe, dass man es noch erkennen kann.
     

    Anhänge:

  4. Motte

    Motte Guest

    Klingt schön.

    Würde mich auch interessieren wer das ist. Ein Kauz vielleicht?
     
  5. #4 Kuschelcorsa, 31. August 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hmm, meine Wellis haben auf jeden Fall Angst davor...
     
  6. Balu

    Balu Guest

    Ganz eindeutig- Junge Waldohreulen!!
    Aber wieso die so früh rufen ist mir ein Rätsel....
     
  7. Motte

    Motte Guest

    Ich weiß ja nicht wie die Geographie dort ist (Tal oder hohe Häuser und schmale Gassen)

    Mein Freund meint auf jedenfall das es sich um das Echo eines Hahnes handeln könnte. Könnt er recht haben, finde ich.
     
  8. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo !

    Habe einen Verdacht, weswegen Du das Geräusch mal dem Otwin Franz aus dem Kranichforum zu hören geben solltest, zusammen mit einer Beschreibung der Umstände...
    Die Uhrzeit haut hin, ich würde es zu 92 % für die Morgenrufe vom Kranich halten, die aus den Waldestiefen und bei der kühlen Morgenluft zum Teil sehr mystisch klingen können !
    Als eklig würde ich das Geräusch aber nun so gar nicht bezeichnen, wenns denn Kraniche sind !
    Kam denn im anderen Forum was raus ?

    Gruß, Andreas
     
  9. #8 Dragoon123, 1. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2004
    Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    hmm

    Hi Leute,

    @Blaumeise:

    Also ich hab mir n paar files von Eulen angehört, konnte jedoch keine sounds von einer jungen Waldohreule finden. Vielleicht kannst Du mir da weiterhelfen?

    Bist Du Dir zu 100% sicher, dass es sich wirklich um eine Waldohreule handelt?

    @Kanadagans:

    Bei dem anderen Forum (größtes deutsches Forum) kam absolut nichts raus... :0( Die Leute dort sind sehr engagiert und versuchen immer nochherauszufinden worum es sich bei dem Tier handelt. Es haben sich auch schon Vogelexperten eingeklingt, die damit nichts anfangen können.

    Ein Kranich ist es zu 100% nicht. Hab mir diverse Kraniche angehört. Die machen auch verschieden Geräusche.

    Vielleicht hätte ich dazu sagen sollen, das´sich das besagte Geräusch alle 10-20 Sekunden wiederholt (1 Stunde lang) und sich niemals verändert - also immer die selbe Phrase.

    Wär echt schön, wenn einer diese harte Nuss knacken würde!!! :0)
     
  10. Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    Ich hab ne Seite (hier) auf der 500 verschiedene Vogelstimmen als mp3 zum downloaden angeboten werden - allerdings nur mit ihren lateinischen und wischenschaftlichen Bezeichnungen.

    Desweiteren konnte ich in Erfahrung bringen, dass die lateinsiceh Bezeichnung für "Waldohreule" = "Asio Otus" ist. Auch die ist auf der oben angegebenen Seite als mp3.

    @Blaumeise: hört sich eine junge Waldohreule ähnlich an? Denn eine ausgewachsene hat mit meinem Geräusch nicht das Geringste zu tun, oder? :0)

    @Kanadagans: Das mit dem "eklig" hat seinem Grund. Ich meine - dem geht was voraus...

    ...*räusper*...

    ...bevor ich das Geräusch gehört hab, hatte ich einen fiesen Alptraum. Als ich dann einschlafen wollte, ertönte das Geräusch und hat mit ziemliche Muffe gemacht, da ich sowas noch nie zuvor gehört habe. Ich lag fast ne Stunde im Bett uind konnte mich nicht bewegen. Nachts allein klingt es echt gruselig. Vielleicht war "eklig" auch das falsche Wort... :0)

    keep smiling :)
     
  11. Balu

    Balu Guest

    hmm.also ich habe diese rufe bei uns schon öfters gehört,allerdings von vier bis sechse aber es kann auch sein dass die vpn fünf bis sechse rufen..aber ich bin mir ziemlich sicher.
    Hier mal ein paar lateinische vogelnamen:
    Mäusebussard=buteo buteo
    waldkauz-strix aluco
    steinkauz-athene noctua(könnte dass auchs ein.macht aber eher ein kuwitt)
    habicht-accipiter gentilis
    sperber- accipiter nisus

    so,dass könnetn die möglichen kandidatens ein ausser....
    sumpfohreule- asio flammeus

    wenn es bei euch seen gibt mit viel schilf kann es auch eine sumpfohreule sein.
    die hört sich so ähnlih an da ich die im urlaub gehört ahbe,allerdings war es ein härterer ruf aber kann auch daran liegen dass sich dein aufnahemgerät so kisch anhört..
     
  12. Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    ...

    @Blaumeise: von deinen angegebenen Vogelnamen (Latein) ist es keiner.

    Und wie gesagt, eine Waldohreule ist es auch nicht. Vielleicht, wie Du sagtest, eine junge Waldohreule. Aber macht die denn áußlischlich ein einziges Geräusch? Das was Du auf der Aufnahme hörst, wiederholt sich immer und immer wieder und verändert sich nie - eine Stunde lang.

    Wenn Du willst kann ich dir ja mal die komplette Aufnahme per E-Mail schicken (1,4mb) dann hast du die Abstände und n besseres Bild (Auditiv) :0)

    keep smiling!
     
  13. Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    Tja, dann wars das wohl mit diesem Thread :0( Schade dass niemand von Euch dieses Geräusch kennt...

    Thx anyway!

    Bis dann...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy !

    Vielleicht solltest du mal die ganz genauen Umstände der Vogelrufe beschreiben...
    Woher kamen sie ( Wald, Dorfnähe, Dorf), klangen sie weit weg, wie sieht die Umgebung des Dorfes aus, wie ist die Vegetation, Wasser, Feld oder Wald, welche Gegend ist es gewesen, sprich welche(r) größere Stadt oder Wald ist in der Nähe...
    Alles ist wichtig, damit man sich eventuell den Verdächtigenkreis etwas einschränken kann...
    War der Ruf nur so zweisilbig wie auf der Aufnahme, die man hier im Thread findet ?
    Ich könnte meinen Hintern wetten, daß es der dreisilbige Morgenruf des Kranichs ist, dem hier eine Silbe fehlt, denn größer muß der Vogel sein, sprich ab Hühnergröße, und da wird ja die Auswahl hierzulande langsam knapp !
    Alles her an Info, schick mir den ganzen Ruf gerne per Email, und wir werden schon was finden !

    Gruß, Andreas
     
  16. Dragoon123

    Dragoon123 Guest

    Beschreibung und Umstände

    @ Kanadagans:

    Beschreibung und Umstände


    Woher kommen sie: Das Tier / Vogel scheint zu wandern - entfernt sich aber niemals mehr als 50 Meter (schätzungsweise) von dem Haus meines Vaters.

    Umgebung/Vegetation: Das Dorf hat knapp 3.000 Einwohner und das Haus in dem ich schlief als ich es hörte, liegt an einem Waldrand. Die Nachbarn haben alles mögliche an Tieren wie; Ponies, Pferde, Truthähne (die sinds nicht) Hühner... alles was man eben so an Stall-, Haus-, Zucht- und Nutztieren haben kann.

    Einen kleinen Fluss gibt es auch - der ist aber mindestens 300 Meter von dem besagten Geräusch entfernt. Wiesen und Felder gibt es dort auch. Stell Dir einfach den Rand eines kleinen Dorfes vor, mit einem kleinen Wäldchen aus dem das Geräusch übrigens auch einst kam, als es mal wieder woanders ertönte.

    Die 50 Meter Entfernung kann ich deshalb eintschätzen, da ich mich ihm eines Nachts genähert habe und es auf ca. 10-20 Meter Entfernung vertummte.

    Eine größere Stadt ist nicht in der Nähe.

    Ich schicke Dir den ganzen Ruf per E-Mail.

    Danke für deine Bemühungen!!! :0)
     
Thema: Komische Geräusche nachts...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tiergeräusche nachts

    ,
  2. welche Vögel machen nachts Geräusche

    ,
  3. tiergeräusche in der nacht

    ,
  4. dorf hennen in nrw komische geräusche,
  5. waldohreule geräusch,
  6. eulen nachts geräusche,
  7. Sperber geräusch,
  8. eulen geräusche nacht,
  9. knarzendes geräusch im bett wandert tier,
  10. vogel der einziehen Geräusche macht,
  11. welche tiere machen nachts geräusche ,
  12. junge eulen geräusch,
  13. Vogel nachts geräusche,
  14. welcher vogel zirpt nachts,
  15. eule geräusche anhören,
  16. Knarzen im Wald bei nacht,
  17. pfalz august zirpen geräusche,
  18. vogelstimme knarren nacht,
  19. tier knarrendes geräusch,
  20. kreischend Geräusche nachts,
  21. tiergeräusche nachts zirpen,
  22. bussard nachts geräusch mp3,
  23. vogel geräusche nachts,
  24. Faktoren ausser licht dass Vögel in der früh immer um die selbe Uhrzeit anfangen zu zwitschern,
  25. welches tier macht nachts geräusche
Die Seite wird geladen...

Komische Geräusche nachts... - Ähnliche Themen

  1. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  2. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...
  3. Geräusch in der Nacht

    Geräusch in der Nacht: Hier in der Großstadt singen manche Vögel (z.B. Amseln) in der zweiten Nachthälfte, weil am Tag so viel Lärm ist. Aber jetzt im August singt fast...
  4. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  5. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...