Komisches Geräusch!

Diskutiere Komisches Geräusch! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! mein kanarie macht zurzeit immer so komische geräuschen, wie ein quitschen.. gestern habe ich mir mal genauer angeschaut und ich glaube...

  1. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    mein kanarie macht zurzeit immer so komische geräuschen, wie ein quitschen.. gestern habe ich mir mal genauer angeschaut und ich glaube seine nase is verstopft! was soll ich machen? kann ich das irgendwie wegbekommen (feuchtes wattestäbchen...?)? oder geht es von selbst wieder weg?


    viele lieben grüsse
    jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maria

    Maria Guest

    Wie wärs mit einem Tierarztbesuch? Das könnte alles mögliche sein... Luftsackmilben verursachen ähnliche Symptome.
     
  4. #3 Zugeflogen, 29. Januar 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    kann es sein, dass dem vogel das atmen schwerfällt. er jabst dann ein wenig nach luft, sein schwanz wippt dabei deutlich sichbar und extremer als sonst auf und hab.

    dann kann es durchaus sein, dass irgendwas mit der atmung nicht stimmt. angefangen von einer art erkältung, über milben bis lungenentzündung, . . . da ist einiges möglich.

    ( ferndiagnose ist immer ein wenig schwierig)

    verschiebe dich mal in die vogelkrankheiten, vielleicht weiß da nochjemand weiter * zu spatz 1967 rüberschiel*
     
  5. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann schon sein,daß das Quietschen von einer verstopften Nase herrührt-wenn Du da äußerliche
    Verkrustungen erkennen kannst,müssen die natürlich weg (kannst das Wattestäbchen auch
    in Kamillentee tauchen zum Ablösen;nur äußerlich entfernen).Das Quietschen kann allerdings auch einen
    anderen Ursprung haben-von den Luftsäcken (Entzündungen) über Luftröhre,Syrinx etc. Wenn der Vogel beim Atmen pumpende
    Bewegungen macht (bes. auch nach Anstrengungen) und es dabei auch noch quietscht ist ein
    Tierarztbesuch aber dringend angeraten. Und wenn der Vogel zum Nasenausfluß auch noch Müdigkeit,
    ev. Futterverweigerung oder Durchfall zeigt, solltest Du Dich mit dem Untersuchen-Lassen des Vogels auch
    beeilen.
     
  6. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    erstmal danke für die vielen antworten!
    hm... also mehr mit dem schwanz gewippt als sonst hat er nicht!! nasenausfluss hat er keinen.. und verkrustet ist die nase nicht.. ich habe ihn gestern in einen seperaten käfig gesetzt... falls es was schlimmeres is möcht ich halt nich das sich die andren anstecken!! ich wollte gerade eien TAtermin machen aber leider hat der heute keine sprechstunde mehr.. nun geh ich morgen! obwohl ich gerade das gefühl hab das es ihm wieder besser geht, denn grad sitzt er im käfig und zwitschert vor sich hin!!

    aber ich geh morgen trotzdem mal!

    viele lieben grüsse
    jana
     
  7. #6 Kanariefreundin, 3. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Und?

    Was war es?:?

    :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Komisches Geräusch!