komisches verhalten (bitte um schnelle hilfe)

Diskutiere komisches verhalten (bitte um schnelle hilfe) im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - Bei meinen zwei fliegen seit heute die Fetzen....., mein Vater ist in der nachtschicht er kann kaum schlafen, da die beide so laut sind..... :(...
?

??Linux

Guest
Bei meinen zwei fliegen seit heute die Fetzen....., mein Vater ist in der nachtschicht er kann kaum schlafen, da die beide so laut sind..... :(

Meinen eltern ist aufgefallen, das er sie brutal jagt...... , auf der brust hat sie kaum mehr federn... (die hat er ihr anscheinend ausgerissen)

Im nest haben sie ein EI drin, auf dem ei sitz er schon sein tagen alleine, sie löst ihn nicht ab....., er räumt immer wieder das ganze nist material raus (etwa einmal die woche) und dann tut er es nach einer stunde wieder rein....., kolbenhirsestangen die versucht er ins nest zu kriegen, mit aller kraft, ob die am boden liegen oder hängen, das macht ihm nichts aus..... er versucht es so lange bis er es im nest hat......


achja bis vor zwei wochen haben die sich super verstanden....

Was ist mit meinem mänchen los und was kann ich tun, das sie wieder aufhören???



bye Benny
 
Hi du!
Beim Brüten kann es schonmal so zugehen...
Ich würde die Kolbenhirse entweder klein schneiden oder rausnehmen (mache ich so weil meiner die auch immer versucht ins nest zuholen)
Ist das ei befruchtet?(sieht man wenn mans gegen licht hält (leicht rosa= befruchtet))
Wenn nciht kannst du es wohlmöglich raus nehem... und der zoff hört auf.
Wenn das mit den ausgerupften federn so schlimm ist hol sie das raus oder biete ihr die möglichkeit auszuweichen
Lass die mal frei fliegen oder so, wenns mal ganz schlimm laut ist, dämme ich das licht im zimmer und die werden ruhiger.
Gestalte den Käfig mal was um (z.B die stangen) oder häng ne schukel rein.... ect.
lenkt meine immer was ab und dann ist es ruhiger....
 
eine schaukel habe ich drin....

ich habe gerade etwas nistmaterial den angeboten, das mänchen hat das nistmaterial gleich verbaut.... und bis jetzt haben sie nimmer gestritten *freu* :freude:


ich glaube schon, das das ei befruchtet ist, ich habe es kurz gegen eine sehr helle lampe:
auf der einen seite war das ei hell und auf der anderen seite etwas dunkler...
ich glaube schon das das befruchtet ist oder was meint ihr dazu??


@Quinie das ist doch nicht normal das, sie ihn überhaupt nicht ablöst oder??



bye Benny
 
Ne eigentlich nicht!
Meine sind auch grade im vollen gange...
ein paar wechselt sich fast 50:50 ab und das andere Paar brütet die Henne zu 80% und der Hahn kaum.
aber wenn die henne gar nicht brütet ist das schon seltsam
 
der fall scheint geklärt zu sein, er will das sie auch brütet, so wie es ausschaut....

ich habe die beide den ganzen nachmittag beobachtet und habe festgestellt, das sie ihn drei mal abgelöst hat beim brüten.... :freude:

er war danach so wie ich es beurteilen konnte richtig happy.
Als er sie dann ablöste, war er sehr lange im nest und hat gebrütet, sie hat ihn aber nicht abgelöst, dann hat er sie wieder gejagt.... bis sie ins nest ging und brütete....


komisches verhalten hat er so wie ich es finde......


achja, was ich komisch finde es ist ein EI drin und sie brüten, so weit ich weis brüten sie erst wenn das gelege voll ist???


noch was, wenn das ei auf einer seite etwas dunkler ist und auf der anderen seite etwas heller ist, ist es befruchtet oder???


bye Benny
 
sie brüten so ab dem 2-3 ei
es ist vorallem komisch dass sie nur 1 ei gelegt hat.
WWegen befruchtet oder nicht kenne ich mich nicht so gut aus
Vielleicht schreibt noch wer anders
 
hi!

das klingt ganz nach einer art übersteigertem bruttrieb von seiten des hahns. vielleicht hat er auch deshalb der henne federn ausgerupft und so vehement kolbenhirse eingetragen.
dass es nur ein ei ist, kann schonmal passieren, vorallem, wenn es die erste brut ist, vielleicht waren es auch mehrere und die sind kaputt gegangen.
einstweilen scheint ja alles ok zu sein.

lh
lorienne
 
lorienne schrieb:
hi!

das klingt ganz nach einer art übersteigertem bruttrieb von seiten des hahns. vielleicht hat er auch deshalb der henne federn ausgerupft und so vehement kolbenhirse eingetragen.
dass es nur ein ei ist, kann schonmal passieren, vorallem, wenn es die erste brut ist, vielleicht waren es auch mehrere und die sind kaputt gegangen.
einstweilen scheint ja alles ok zu sein.


das ist ihr zweiter brut versuch (beim ersten versuch ging alles gut, nur sie haben nach einer zeit die lust verloren zu brüten)


meine schwestern sagten mir, das er sie heute wo ich in der arbeit war, fünf mal bestiegen hatte...



bye Benny
 
könnte es aufhören wenn ich das nest rausholle??


weil langsam regt es nich auf, imma zu sehen wie die kleine süße, von ihm gejagt wird..... *g* (die haben sich immer so super verstanden und jetzt :()




bye Beny
 
hi!
normalerweise müsste er sich wieder einkriegen, wenn du das nest rausholst. wenns gar nicht anders geht, musst du sie für ne weile trennen.

lg lorienne
 
lorienne schrieb:
hi!
normalerweise müsste er sich wieder einkriegen, wenn du das nest rausholst. wenns gar nicht anders geht, musst du sie für ne weile trennen.

ich habe das ei rausgenommen und festgestellt, das das ei innen ganz gelb war..., das ist doch ein zeichen das das ei befruchtet ist??


seit dem das ei drausen ist, hat er sie nicht mehr gejagt, aber komischer weise brüten sie so wie es ausschaut und sie wechseln sich ab.... (im nest sind keine anderen eier mehr drin)



bye Benny
 
hi!
alle eier sind generell innen gelb.
befruchtete eier sind daran zu erkennen, dass sie mit adern durchzogen sind, die zu einem dunklen punkt(dem vogelembryo) führen. wenn das ei schon länger bebrütet wurde und befruchtet ist, wird es porzellanartig weiß und unterscheidet sich deutlich von den unberfruchteten, die sind heller, durchsichtiger.
wann hat deine henne ihr erstes ei gelegt?
es wäre nämlich möglich, dass sie noch eines legen wird, vorallem jetzt, wo keines mehr im nest ist.
alles in allem : bloß keine panik! noramlerweise ist alles halb so schlimm. so lange keiner der beiden ernsthaft verletzt wird und es nur bei ein paar ausgerissenen federn bleibt, würde ich mir keine sorgen machen.
erstmal abwarten und tee trinken, wenns wieder schlimmer wird zwischen den beiden, nest raus und notfalls trennen.

liebe grüße
lorienne, 2 katzen und 7 zebrafinken - oder anders gesagt wohl eher zoo im aufbau :-)
 
ka wan sie das ei gelegt hat.....



ich habe jetzt das nest rausgeholt und sauber gemacht.....

da hat er schon laut geschrieen, als das nest weg war....

als ich es wieder drin hatte (habs erst auf der heizung trocknen lassen), ging er rein raus und wieder rein raus.....


ich denke mal morgen wird er es wieder schon bequem machen :D


sie hat seit dem das nest drausen ist ihre ruhe vor ihm...... :freude:





bye Benny
 
Thema: komisches verhalten (bitte um schnelle hilfe)

Neueste Themen

Zurück
Oben