Kopf im Gefieder und ein Bein?

Diskutiere Kopf im Gefieder und ein Bein? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr lieben Vogelfreunde! Jeder von uns hat es schon sicherlich beobachtet. Wenn es sich unsere Piepmätze richtig gemütlich machen, fahren...

  1. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo ihr lieben Vogelfreunde!
    Jeder von uns hat es schon sicherlich beobachtet. Wenn es sich unsere Piepmätze richtig gemütlich machen, fahren sie ein Bein ein und stecken ihr Kopf ins Gefieder.
    Warum eigentlich wird ein Bein eingefahren ( müsste doch eigentlich wackeliger sein) und warum wird der Kopf ins Gefieder gesteckt?
    Hat schon einmal von Euch einer was darüber gelesen oder gehört?
    Bin mal gespannt, auf eure Erfahrungen und Antworten.

    Viele Grüße von Moritz
    -der auch schon einmal versucht hatte auf einem Bein zu schlafen und es wirklich wackelig fand :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Moritz!

    Ich denke, sie stecken den Kopf nach hinten, weil sie sonst kopfüber nach vorne kippen würde.
    Das konnten wir gut beobachten, als die Küken noch klein waren. Denen ist es nämlich ein paar Mal passiert.
    Also drehen sie den Kopf nach hinten und können die Muskulatur völlig entspannen.

    Zu der "Einbeinigkeit" fällt mir gerade auch nix ein. :+keinplan
     
  4. #3 shyillusion, 10. Juli 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Die einbeinige Haltung dient der Entlastung eines Beines. In der Natur hat dieses den Sinn, dass bei kalten Temperaturen abwechselnd jedes Bein im Gefieder gewärmt wird.
     
  5. sbari

    sbari Guest

    kopf im gefiedder

    meine schlafen im dunkel mit "ausgefahrenem" kopf...

    nur wenn sie mal tagsüber bei licht dösen stecken sie den kopf ins gefieder.

    mfg
    sbari
     
  6. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Tina, Mandy und Sbari,
    vielen Dank für Eure Antworten.
    @Tina: Da wäre ich nie drauf gekommen, das klingt aber logisch, sie sind dann kugeliger und können schon besser ihr Gleichgewicht halten.
    Ich dachte immer es hätte was mit unserem Kopf aufs Kissen legen gemeinsam-der Gemütlichkeit und Weichheit wegen.
    @ Mandy: Auch da wäre ich nie drauf gekommen, magst schon recht haben, sie ziehen ja nicht immer das gleiche Bein ein, sondern wechseln sie. Dann ist immer ein Bein schön warm und das andere hat die Arbeit :+smiley:
    @ Sbari: Mine Vier haben auch nicht immer wenn sie schlafen ihr Kopf im Gefieder, aber immer öfter erwische ich sie, gerade morgens, wenn ich mich in ihre Nähe schleiche, sehe ich nur vier kleine kuschelnde Kugeln.
    Viele liebe Grüße
    Moritz
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Moritz
    Ich kenne dat gar nicht anders. Köppfchen ins Gefieder, und auf ein Bein. Warum :? Dat wird wohl ihr Geheimniss bleiben. Ich weiss nur: Wenn es nicht so ist, haben sie irgendwat.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Siri

    Siri Guest

    die abwechslungsreichsten Schlafpositionen sind mir bisher bei Katharinasittichen untergekommen. Natürlich beherrschen sie auch den Klassiker (Kopf untern Flügel und Bein angezogen).

    Aber fast noch öfter schlafen sie um den Ast gewickelt. Dabei lassen sie den Kopf nach vorne unten hängen, mit dem Schnabel bauchwärts gerichtet, und der Schwanz hängt hinten runter. Angekuschelt mit ein paar Kumpels wirken sie für nen flüchtigen Beobachter wie ein dickes Moospolster ;).

    Sehr beliebt ist es bei den Kathis auch, liegend zu schlafen. Dabei liegen sie auf flachen Unterlagen auf dem Bauch oder auch etwas auf die Seite gedreht mit gesträubten Rückenfedern, auch hier wird der Kopf etwas nach innen gedreht (auf die Brust - äh - Kropf gelegt). Diese Schlafhaltung ist für jeden Vogelhalter erstmal natürlich ein Schreck, weil sie wirklich aussehen als seien sie eben krepiert *g. Man erwischt sich immer wieder dabei, doch hinzugehen und genau zu gucken ob da nich doch ein Auge rauslinst oder eine kleine Atembewegung zeigt, das noch Leben drin ist :D.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ChristineF, 12. Juli 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest


    ...und was ist, wenn es umgekehrt ist?
    Drei unserer Wellensittiche schlafen mit Köpfchen im Gefieder, nur unser Pupsi saß anders da. Seit ein paar Tagen dreht er auch endlich sein Köpfchen beim Mittagsnickerchen um und kuschelt sich in die Federn. Nachts kann man das ja schlecht beobachten ;)
    Aber wahrscheinlich hat jeder Vogel irgendwie seine Eigenheiten beim Schlafen wie wir Menschen auch :+smiley:
     
  11. Guido

    Guido Guest

    Hi Chrissie
    Du kennst doch deine Vögel, und wie sie schlafen. Wenn sich da irgendwat ändert, wirste schon merken, dat meinte ich. Wenn einer von meinen Federbällchen mal anders schläft, merke ich dat dann sofort. Natürlich hat jeder Vogel seine Eigenheiten, dafür lieben wir sie doch. Mal auf dem linken Fuss, mal auf dem rechten Fuss. Ist doch egal. Du musst die Vögel nur immer beobachten. Dann weisste wat Sache ist. Du musst Dich mit den Vögeln beschäftigen, ich meine jetzt nicht clichern, oder so. Einfach nur unterhalten. Zeitung vorlesen, habe ich immer gemacht.
    So mach ich dat

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

Kopf im Gefieder und ein Bein?

Die Seite wird geladen...

Kopf im Gefieder und ein Bein? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  3. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...
  4. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  5. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...