Krank?

Diskutiere Krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Vor ca. sechs Wochen habe ich vom Züchter eine Henne gekauft - die war von Anfang an sehr müde, hat oft tagsüber geschlafen etc. und war oft...

  1. Pammuk

    Pammuk Guest

    Vor ca. sechs Wochen habe ich vom Züchter eine Henne gekauft - die war von Anfang an sehr müde, hat oft tagsüber geschlafen etc. und war oft aufgeplustert.
    Zunächst habe ich mir keine Gedanken gemacht - sie kam aus einer Freilandvoliere und ich hab das ganze auf die Umstellung auf den Käfig im Haus geschoben.

    Leider hat sich das Problem nicht gegeben - im Gegenteil - seit gestern hat sich das noch verschlimmert. Sie sitzt nur noch aufgeplustert herum, hat sehr oft die Augen zu, schläft ca. jede Stunde ein etc.
    Sie frißt allerdings ganz normal und der Kot ist auch in Ordnung.

    Glaubt ihr das sie krank ist?

    Es gibt zwei andere Möglichkeiten, die ich in Betracht ziehe:

    Meine Henne (Pammuk) liegt immer ein bisschen mit dem Hahn (Roger) im Clinch. Sie kämpfen nicht miteinander, aber sie fauchen sich gelegentlich mal an oder einer scheucht den anderen mal von der Stange. Wenn sie streiten, plustern sich die Vögel auch immer so auf. Kann es sein, dass sich meine Henne in "Daueralarmbereitschaft" befindet und deswegen immer aufgeplustert ist?

    Meine andere Henne (Kambodscha) hat seit Sonntag Nachwuchs. Kann es sein, dass das eine andere Henne traurig macht? Hoffentlich hört sich das jetzt nicht total doof an, aber ich mach mir halt so meine Gedanken.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Das Schaf, 6. März 2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Tja ich würde mal sagen das wars dan .... HEUTE NOCH ZUM VOGELKUNDIGEN TIERARZT !!!!!!
     
  4. Pammuk

    Pammuk Guest

    Ok. Ich geh dann heute früher von der Arbeit nach Hause und schau mit ihr zum Tierarzt.
    Bei uns in der Nähe ist eine Tierklinik - die soll recht gut sein. Ich hoffe, die kennen sich auch mit Vögeln gut aus.
    Kennst du vielleicht eine Liste, in der gute, vogelkundige Tierärzte aufgelistet sind?

    Hast du vielleicht irgendeinen Verdacht, was das sein kann? Da sie ja immer gut frißt, habe ich mir nicht soooo große Sorgen gemacht.
     
  5. #4 Das Schaf, 6. März 2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Schau mal oben unter adressn auf dieser seite da stehn einige !!!

    verdiagnosse ist immer schlecht
     
  6. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
  7. Pammuk

    Pammuk Guest

    Danke!

    Glaubt ihr, sie hält das noch bis um ca. 16 Uhr aus? Hab jetzt total Angst, dass sie stirbt, während ich auf Arbeit bin.
     
  8. #7 Das Schaf, 6. März 2007
    Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    Es steh 50 zu 50 % die chancen .... kan man wirklich nix zusagen
     
  9. Pammuk

    Pammuk Guest

    Dann geh ich lieber gleich. Ist mir dann auch egal, ob ich hier Streß bekomme.
     
  10. Maria

    Maria Guest

    Und wie stehts um die Henne?
     
  11. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    grins.......hast talent den leuten angst zu machen. Jetzt bekommt er stress auf Arbeit wegen Dir....

    Aber geile ferndiagnose das mit dem 50:50 find ich cool.:trost:

    aber mal gespannt was TA gemeint hat. Meine ich jetzt wirklich nicht Ironisch oder so echt ehrlich.
     
  12. Pammuk

    Pammuk Guest

    Puh... also der Henne geht es jetzt eigentlich wieder ganz gut bzw. sie ist genauso trantütig wie immer. :zwinker:

    Der TA meinte, dass sie gerade in der Jungmauser steckt (Ehrlich gesagt wäre ich da nie drauf gekommen. Der Züchter meinte, dass sie schon ein Jahr alt ist. Allerdings hat er mir auch erzählt, dass sie super fliegen kann. Das hat auch nicht gestimmt.)

    Er hat mir ein Mittelchen zum aufpeppen mitgegeben und gesagt, dass ich nächste Woche nochmal vorbei schauen soll - und natürlich sofort, falls sich ihr Zustand rapide verschlechtert und sie nicht frißt. Außerdem hat er mir ein paar Sachen empfohlen, die ich ihr jetzt füttern soll.

    Das mit dem Angst machen war schon in Ordnung - es hätte ja wirklich etwas Schlimmes sein können. Außerdem hätte ich sowieso keine ruhige Minute mehr gehabt. Und außerdem bin ich eine sie. :)

    Danke für eure Nachfragen.
     
  13. Maria

    Maria Guest

    Ich finds merkwürdig.
    Die Mauser ist zwar schon anstrengend für die Tiere, aber dass sie deswegen tagsüber oft einschlafen, habe ich noch nicht gehört.

    Ich hoffe, es geht ihr bald besser.

    Was hat dir der Arzt zur Fütterung geraten? Was ist das für ein Mittelchen?
     
  14. Pammuk

    Pammuk Guest

    Hm... also er meinte das mit dem Einschlafen kommt wohl auch noch von der Umstellung. Meint ihr, dass er mir Mist erzählt hast? Ich habe meine Kanaris noch nicht sooo lange und kenne mich mit Krankheiten und so noch nicht so aus.

    Ich hab sie jetzt jedenfalls erst einmal in einen anderen Käfig getan, damit sie vom Hahn ihre Ruhe hat. Allerdings motzt sie jetzt herum und ist ganz aufgeregt.

    Das Mittelchen sind Vitamine, die ich ihr ins Trinkwassser geben soll. Ich weiß nicht, ob ich davon so viel halten soll, aber er hat´s mir kostenlos mitgegeben und schaden wirds wohl nicht.

    Ansonsten meinte er, dass ich ihr Aufzuchtfutter und viel Obst/Gemüse geben soll. Stimmt das oder was füttert ihr während der Mauser?
     
  15. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Pammuk!
    Für mich hört sich das sehr nach einer Krankheit an! Jugendmauser wird es wohl nicht sein, wenn der Vogel schon ein Jahr alt ist. Abgesehen davon sitzen sie da nicht den ganzen Tag aufgeplustert rum und schlafen auch nicht am Tag.
    Aufzuchtfutter und Obst/Gemüse ist zwar während der Mauser ganz ok, bei einer Darminfektion (die für mich sehr viel wahrscheinlicher ist) wäre es aber eher schädlich!
    Ist der TA denn wirklich Vogelkundig? Falls nicht geh noch mal zu einem anderen und laß mal eine Kotprobe untersuchen, ich könnte wetten das ein erhöter Kokzidienbefall festgestellt wird! Solange die Henne nicht deutlich fitter wirkt solltest Du sie alleine im Käfig halten!
     
  16. #15 Glosterfan, 7. März 2007
    Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Hallo,

    also für mich hört sich das nicht nach Mauser an zumal du auch nicht er wähnt hast das sie Federn verliert und es ist auch keine Mauserzeit im Moment und wenn es Jungendmauser wäre müßte sie von Ende letzen Jahres stammen und dann ist keine Zuchtzeit.
    Und das die Müdigkeit von der Umstellung kommt kann ich mir auch nicht vorstellen, nicht nach 6 Wochen.
    Wenn du die Henne schon bei dem Hahn hattest dann beobachte den auch gut nicht das er im Falle einer Krankheit sich angesteckt hat und such dir noch mal nen anderen Tierarzt, denn das Urteil von dem ersten hört sich doch ein wenig suspekt an.

    Gruß

    Glosterfan
     
  17. uwe2

    uwe2 Guest

    Hallo,

    also an die Mauser glaube ich auch nicht. Das Problem was viele Vogelbesitzer haben ist das es nicht viele TA gibt, die sich mit Vögeln wirklich auskennen.
    Habe selbst diese Erfahrung machen müssen. Es gibt viele Krankheiten die erst unter Stress zum Vorschein kommen. Eine neue Umgebung ist so ein Stressfall für den Vogel. Gerade bei Luftsackmilben können die Vögel lange Zeit ohne größere Probleme mit diesem Befall leben. Besonders aus Freivolieren habe ich die Erfahrung gemacht das diese Vögel fast immer Luftsackmilben haben.
    Wenn du denn Vogel mal ans Ohr hälts, und ein leises Knacken hörst, weist Du es.
    Meistens kommt mit den Luftsackmilben auch noch Bakterien oder Viren befall hinzu.
    Deshalb sollte man neue Hausgenossen auch unter Quarantäne stellen, was soviel wie 40 Tage heist. In diesen 40 Tagen zeigen sich die Meisten Krankheiten in neuer Umgebung erst.
    Aber selbst wenn er jetzt mausert ist es krankheitsbedingt und mit Sicherheit keine Jugendmauser,der Vogel braucht auf jeden Fall Hilfe.
     
  18. Pammuk

    Pammuk Guest

    Mich nervt das ziemlich, dass man sich auf einen Tierarzt nicht verlassen kann. Hab extra nach einem vogelkundigen gesucht und bin ewig weit gefahren. Ich schnapp sie mir heut Abend nochmal und geh zu einem anderen Tierarzt. :(

    Was die Jungmauser angeht - kann gut sein, dass der Händler mich angelogen hat. Der TA hat mich nur darauf hingewiesen, dass ihre Beine nicht "verschuppt" sind. Das wäre nur bei jüngeren Tieren der Fall.

    Mann, ich bin da echt so unbedarft. Danke für eure Tipps, sonst müsste ich mich da jetzt voll auf den TA verlassen. Bin grad echt so wütend auf den!!
     
  19. Pammuk

    Pammuk Guest

    Das mit den Luftsackmilben werde ich testen. Wie kann ein Vogel sowas bekommen und wie kann ich das behandeln? Ich frag jetzt nur nochmal nach, damit ich heut Abend nicht wieder wie der größte Depp beim Tierarzt stehe und von nix eine Ahnung habe.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. uwe2

    uwe2 Guest

    Hallo nochmal,

    also mit den Füßen, oh mein Gott, so einen TA gleich auf Abstellgleis.
    Wenn ein Vogel tagsüber schläft ist das Krankheitsbild höchst akut, dem Vogel liegt es in der Natur Krankheiten nach aussen nicht zu zeigen, tut er es trotzdem
    dann ist es schon sehr schlimm um ihn bestellt.
    Gesunde Vögel tragen ihre Flügel immer eng anliegend, spreizt er die flügel ab um besser atmen zu können, und dieses kann viele Ursachen haben, ist aber immer Krankheitsbedingt.

    gruß uwe
     
  22. #20 Glosterfan, 7. März 2007
    Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich

    Das ist ja eine interessante Erkenntnis. Ist das dann so ähnlich wie die Jahresringe bei Bäumen, sprich je verschuppter desto älter?.

    Ok Quatsch beiseite, das ist auch eine Sache die von Vogel zu Vogel unterschiedlich es gibt ältere Vögel die haben noch sehr glatte Beine und noch recht junge die schon schuppigere Beine haben.

    Also deine Entscheidung ist gut heute abend einen anderen Tierarzt aufzusuchen.

    Gruß

    Glosterfan
     
Thema:

Krank?

Die Seite wird geladen...

Krank? - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...