Krank

Diskutiere Krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin der Neue und komme gleich mit einem Problem, mein einer Wellensittich macht mir Sorgen. Er scheint Luftschwierigkeiten zu...

  1. HRW

    HRW Guest

    Hallo,

    ich bin der Neue und komme gleich mit einem Problem,
    mein einer Wellensittich macht mir Sorgen.
    Er scheint Luftschwierigkeiten zu haben und zuweilen
    fipende Geräusche beim Atmen. Eine dunkle Flüssigkeit
    scheint er aus den "Nasenlöchern" im geringen Maße
    auszuwerfen. Wippende Schwanzbewegung beim Atmen.
    Ansonsten verhält er sich ganz normal.
    Wer kennt diese Krankheit und wie behandelt man sie.

    Danke für Hinweise
    HRW
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bigi

    Bigi Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Sofort zum Tierarzt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Hallo,
    jede Ferndiagnose ist in so einem Fall nicht hilfreich, denke ich. Wenn Du verhindern willst, dass sich Dein Welli von Dir für immer verabschiedet, dann gehe sofort zu einem Tierarzt oder eine Tierärztin, die sich mit Vögeln auskennen. Denn Deine Krankheitsbeschreibung klingt lebensbedrohlich - also Alarmstufe ROT !
    Gruß Bigi

    PS: Schau mal genau hin, verhält sich Dein Welli wirklich "sonst ganz normal" ?! Vögel verstehen es nahezu perfekt Gesundheit vorzutäuschen ... Beispiel: Scheinfutteraufnahme, d.h. Welli geht zum Fressnapft und tut nur so als ob er frisst, tatsächlich stochert er aber nur im Futter herum.
    [Geändert von Bigi am 30-10-2000 um 12:56]
     
  4. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo HRW,
    ich würde Dir auch raten ,sofort zum Tierartz zu gehen. Meine Schwester hatte sich auch vor kurzem ein Welli gekauft gehabt.Der hatte die gleichen Anzeichen wie Deiner.Schnappte regelrecht mit dem Schnabel nach Luft und wippte als mit dem Schwanz.Leider war seine Krankheit schon so weit fortgeschritten das er eingeschläfert werden mußte. Auch Antibotika half ihn nicht mehr. Er hat sogar gefressen was das Zeug hielt.Aber trotzdem hatte der Welli abgenommen gehabt.Geh so schnell wie möglich zum Tierarzt. !!!
    Halt uns doch auf dem laufendem,wenn Du beim TA warßt.

    Tschüß Carmen
     
  5. HRW

    HRW Guest

    Das könnte es sein LEIDER, frißt auch gut. Das auffäligste
    ist das Schwanzwippen im starken Maße, hat den Schnabel
    nicht geöffnet beim Atmen. Bekommt aber scheinbar schlecht Luft. MUSS ZUM ARZT !.
     
  6. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo HRW,
    wie geht es Deinen Welli ?
    warst Du schon beim TA ?

    Tschüß Carmen
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. HRW

    HRW Guest


    Unser blauer Welli ist heute gegen 12.00 Uhr in meiner Hand verstorben, habe Ihn im Garten beerdigt. Traurig !!!
     
  9. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo HRW,
    das tut mir leid mit Deinem Welli :(
    habe gedacht er würde es schaffen wieder Gesund zu werden.

    Tschüß Carmen
     
Thema:

Krank