Kranke Vögel gekauft

Diskutiere Kranke Vögel gekauft im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; So ein Ärger... Habe im Februar von einem Züchter 2,2 rote Lizard-Kanarien gekauft. 120 € inkl. Versand hab ich geblecht. Und was bekomme ich?...

  1. #1 Andariel, 16.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    So ein Ärger...
    Habe im Februar von einem Züchter 2,2 rote Lizard-Kanarien gekauft. 120 € inkl. Versand hab ich geblecht. Und was bekomme ich? Wunderschöne Vögel... voller Milben (Trichomonaden, laut meiner Tierärztin).
    Ein Pärchen ist schon nach wenigen Tagen gestorben, um das zweite Pärchen kämpfe ich noch.
    Das Mittel gegen die Milben hat geholfen. Nach einer Woche mit medikamentösem Trinkwasser hat das Husten und Röcheln des verbliebenen Hahns aufgehört... Nach zwei Wochen fing er wieder an zu Husten...
    Also wieder ab zum Tieraazt. Eine Probe ging ans Labor und ich bekam antibiotika (Chlortetracyclin), welches ich jetzt seit 10 Tagen gebe... ohne Besserung, aber auch ohne Verschlechterung.
    Der Laborbefund liegt immernoch nicht vor, morgen muss ich wieder zum Tierarzt um ein neues Antibiotika zu holen...
    Eigentlich ist der Vogel quitschfidel, wenn nur dieses Husten nicht wär. Seine Stimme hat sich schon verändert. Er krächzt nur noch... :(
    Meine armen Vögel, was soll ich nur tun?
    Habt ihr einen Rat? Könnte es Aspergillose sein? Ist euch schon Ähnliches passiert? Kann ich eigentlich Schadensersatz verlangen? Wird wohl wenig bringen, immerhin hab ich nix schriftliches in der Hand...
    :traurig:
     
  2. Uwe M.

    Uwe M. Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    auch nach einem Tierarztbesuch hilft manchmal googeln.
    Milben, die Trichomonaden sind und dann noch Antibiotika ?????
    Ich glaub ohne manche Tierärzte wäre die Möglichkeit Kanarien zu verkaufen deutlich eingeschränkt.
    Grüße
    Uwe M.
     
  3. #3 Andariel, 16.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    Eigentlich ist meine Tierärztin sehr fähig. Sie ist auf Vögel spezialisiert und hat bis jetzt jeden Vogel von mir wieder gesund bekommen.
    Antibiotika war ja nicht die erste Wahl. Sie meinte, wenn alles nichts bringt, muss halt Antibiotika ran...
    Außerdem waren die Antibiotika nicht gegen die Milben. Die waren zu dem Zeitpunkt schon eliminiert...
     
  4. #4 Sigrid79, 16.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Deine Vögel draußen oder drinnen? Ich habe festgestellt, dass frische Luft bei Atemproblemen jeglicher Art Wunder wirkt. Sogar vermeintliche Luftsackmilben sind durch Verbesserung der Luftqualität und "Freiluftaufenthalte" verschwunden. Vielleicht hilft das ja auch bei Dir?
     
  5. #5 Andariel, 16.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    Der Züchter meinte, das er die Vögel draußen gehalten hat, daher wohl auch die Milben (von Wildvögeln).
    Seit gestern hab ich sie in einer Voliere auf den Balkon gestellt. Bis jetzt standen sie drinnen, aber ich werde sie wohl mal nach draußen stellen. Hier ist ja herrlichstes Wetter...
     
  6. #6 Sigrid79, 16.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Viel frische Luft und viel Fliegen, damit Lunge und Luftsäcke gut durchlüftet werden. Versuch das mal. Dann müßte es besser werden. Ich drück Dir jedenfalls die Daumen. Ist eigentlich so schade, da kauft man sich Vögel für viel Geld beim Züchter und dann sowas. :nene:
     
  7. #7 Andariel, 16.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    Dann bau ich meine Voliere auf dem Balkon auf. Ist zwar keine so ideale aber dreimal so groß, wie der Zimmerkäfig... Da is genug Platz zum fliegen

    Ich hoffe es wird besser...:traurig:
     
  8. #8 Sigrid79, 16.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Hat der Tierarzt ein Röntgenbild gemacht? Das ist auch immer interessant. Wenn nicht, lass eins machen. Das Geld ist es wert, Du brauchst Gewißheit, um dem Tier helfen zu können.
     
  9. #9 Andariel, 16.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    Ein Röntgenbild? Ne gabs noch nicht. Aber wozu? Was meinst du denn, was man darauf sieht? :idee:
     
  10. #10 Sigrid79, 16.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Was mit der Lunge und den Luftsäcken los ist. Manchmal schauen sie ganz dunkel aus, oder verschattet. Dann weißt Du, woher der Husten kommt und wie schlimm es ist.
     
  11. Moni

    Moni Guest

    Was sagt denn der Züchter dazu?
     
  12. #12 Andariel, 18.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    Der Züchter sagt nur, das es im Leid tut, das ich so'n Pech mit den Vögeln habe... mehr nicht :schimpf:

    War nochmals beim Tierarzt und habe den Laborbefund bekommen. Meine Lizards haben 3 Bakterien im Rachen (der Typ hat ne richtige Sauklaue, vielleicht könnt ihr helfen: Kocuna Kristinae (früher Micrococcus), Sta(oder o?)phylococcus(?) spec. und Morganella morganii).

    Jedenfalls hab ich ein neues Antibioticka bekommen mit dem Namen Chloramphenicol.

    Oh man, meine armen Pieper...:(
     
  13. Moni

    Moni Guest

    Netter Mensch :nene: Traten die Todesfälle bzw. Krankheitssymptome denn nicht kurz nach dem Kauf ein, wenn ich mich richtig erinnere? Dann sollte er sich doch ein bißchen kulanter zeigen. Außer natürlich, er hat ähnliche Probleme...
     
  14. #14 Andariel, 18.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2007
    Andariel

    Andariel Kaltblut

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Insel in Nord-Norwegen
    Ich glaube eher nicht, das er ähnlioche Probleme hat, denn sowas tritt meist nur bei Stress zum Vorschein.
    Ja, Husten war noch am gleichen Tag, als sie ankamen...

    Ach ja, kleine Änderung bei der Bakteriensammlung:
    1. Kocuria kristinae
     
Thema: Kranke Vögel gekauft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kranken vogel gekauft

    ,
  2. chlortetracyclinhydrochlorid Kanarien

    ,
  3. wirkt chlortetracyclin gegen trichmonaden

Die Seite wird geladen...

Kranke Vögel gekauft - Ähnliche Themen

  1. Kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    Kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Wenn ich morgens unterwegs bin komme ich immer an einem Haus eines älteren Herren vorbei, er hat ca. 15 Kanarienvögel in seinem Wintergarten. Nun...
  2. Tierarzt pinke Flüssigkeit in Spitze für kranken Kanarienvogel

    Tierarzt pinke Flüssigkeit in Spitze für kranken Kanarienvogel: Hallo, meine Kanarien Henne Brownie hatte über mehrere Tage komische Geräusche von sich gegeben, die vom Vorbesitzer mit Thymian Tee behandelt...
  3. Wieder kranker Vogel

    Wieder kranker Vogel: Hallo ihr lieben, Vor ca 2 Wochen habe ich hier gepostet weil mein 2. Kanarienhahn erkrankte und Starb. nun haben wir vor einer Woche einen...
  4. Kanarienvogel angeschlagen/kränkelt

    Kanarienvogel angeschlagen/kränkelt: Guten Abend und ein frohes neues Jahr euch! Einer meiner Kanarienvögel hat sich wohl leider etwas eingefangen. Er atmet sehr hastig und...
  5. Krankenversicherung für Vögel

    Krankenversicherung für Vögel: Hallo habe da mal eine Frage ob es eine Krankenversicherung für Vögel gibt und wenn ja bei welchem Anbieter? mfG Michael
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden