Krankenversicherung für Vögel?!

Diskutiere Krankenversicherung für Vögel?! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, wir waren dieses Jahr nun bereits zum vierten Mal in der Geflügelklinik in Oberschleißheim - die letzten beiden Male mit...

  1. Scroob

    Scroob Guest

    Hallo zusammen,

    wir waren dieses Jahr nun bereits zum vierten Mal in der Geflügelklinik in Oberschleißheim - die letzten beiden Male mit unserem Sorgenkind Mortitia, die zuerst Flagellaten hatte und nun vermutlich eine Folgeerkrankung des Verdauungssystems. Das letzte Mal musste sie über 2 Wochen zur Behandlung und Beobachtung dort bleiben, und jetzt - nach nicht einmal einer Woche wieder zu Hause - mussten wir sie wieder dorthin bringen, weil sie die aufgenommene Nahrung nicht richtig verdaut. :(

    Trotz der relativ humanen Preise des Instituts sind allein bis jetzt rund 300 EUR an Kosten angefallen und ich frage mich, ob es nicht eine Krankenversicherung für Vögel gibt, die TA-Kosten übernimmt. Gerade bei stationärem Aufenthalt können durch mehrmalige Behandlungen täglich locker 10 EUR/Tag zusammenkommen. Im Internet habe ich bis jetzt nur Versicherungen für Hunde, Katzen, Pferde gefunden. Und davon sind die meisten nur Haftpflicht. Weiß hier jemand, ob es das gesucht Produkt überhaupt gibt? Es scheint so, als würden Vögel - wie so oft in Handel und Wirtschaft - eine absolut unwichtige Rolle spielen. :(

    Gruß
    Holger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Habe noch nichts davon gehört, dass es eine Krankenversicherung für Vögel gibt, kann mir auch nicht vorstellen, dass diese genommen wird, denn manchen Vogelbesitzern (natürlich nicht alle!) sind ja schon 20,00 Euro zu viel.

    Ruf doch einfach mal bei einer Versicherung an und frag nach, ob es so etwas gibt.

    Gruß
    Brigitte
     
  4. #3 Fantasygirl, 12. Juli 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Das schätze ich leider auch.
    Am Beispiel Welli: So ein Vogel kostet 10 EUR. Ich glaube, dass viele Vogelbesitzer leider nicht das Verständnis haben, für den Vogel an die hundert oder mehr EUR auszugeben, geschweige denn eine Versicherung abzuschließen. Denn "Neu kaufen ist billiger". :traurig:
    Und wo keine Nachfrage, da auch kein Angebot. :(

    Falls du so etwas aber finden solltest, dann informiere uns doch bitte.
     
Thema:

Krankenversicherung für Vögel?!

Die Seite wird geladen...

Krankenversicherung für Vögel?! - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...