Krankes Seidenhuhn

Diskutiere Krankes Seidenhuhn im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hi, ich bin neu hier und auch Hühnerhalter noch nicht lange Hier zu meinem Problem: Hab Anfang März zwei Seidenhühner (Hahn und Henne) geschent...

  1. #1 _guinea_pig_, 24.04.2011
    _guinea_pig_

    _guinea_pig_ Guest

    Hi,
    ich bin neu hier und auch Hühnerhalter noch nicht lange
    Hier zu meinem Problem:
    Hab Anfang März zwei Seidenhühner (Hahn und Henne) geschent bekommen
    Die Henne hat dann fleissig das Eier legen angefangen
    Irgentwann hab ich dann vergessen das tägliche Ei wegzunehmen und die Henne hat darauf das brüten angefangen
    Auch nachdem ich die Eier weg genohmen habe blieb sie weiter in der Kiste
    Das ist jetzt ca einen Monat her, kommt nur raus um schnell was zu fressen und zu trinken
    Und jetzt hab ich auch noch bemerkt das aus dem rechten Nasenloch Flüssigkeit raus kommt und sie Untermieter (ca. 1mm lange, ovale, sandfarbene Tierchen) hat
    Kann mir jemand helfen?
    Oder sollte ich besser einen Tierarzt suchen?
    lg Alena
     
  2. Birki

    Birki Guest

    Auweia, da gibt´s gleich mehrere Baustellen.
    1/1 Hühnerhaltung ist schon mal gar nichts. Da müssen mindestens noch 3-5 Hennen dazu.

    Gut das du die Eier weggenommen hast. Wenn ich das richtig verstehe, sitzt deine Henne seit vier Wochen auf einem leeren Nest! Seidenhühner brüten sehr gerne. Habe selber Zwergwyandotten. Bei denen sieht es genauso aus. Ich sperre meine "Möchtegernglucken" dann immer für 2-4 Tage ( je Huhn unterschiedlich, wie hartnäckig sie sind) weg. Ich habe ausrangierte Waschtrommeln für diese Zwecke. Da sitzen sie dann ungemütlich auf Blech, und das lässt sie das Brüten vergessen.
    Wichtig ist eigentlich nur, das die Henne beim Entglucken keine Möglichkeit hat, es sich auf Heu oder Stroh gemütlich einzurichten. Jeder hier hat da seine eigenen Methoden. Vielleicht geben dir Andere auch noch Tipps.
    Ein Huhn wird durch wochenlanges nutzloses Brüten total geschwächt, deswegen schnellstens vom Nest schmeissen.

    Zu Nasenausfluss und Untermieter kann ich nicht viel sagen, da hilft dir hoffentlich auch jemand Anderes hier weiter. Kenne wohl Milben, aber sandfarbend. Die sind rötlich vom Blutsaugen.

    Viel Glück, Birgit
     
  3. #3 charly18blue, 24.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alena,

    Deine Henne sollte auf jeden Fall spätestens am Dienstag zu einem vogelkundigen Tierarzt. Einmal wegen des Nasenausflusses, da sollte ein Abstrich bestimmen was dahintersteckt, damit eine gezielte Behandlung vorgenommen werden kann. Die Untermieter könnten Federlinge sein. Schau mal hier, sehen die so aus?
    Vogelkundige Tierärzte findest Du hier in unserer Datenbank. Wenn Du uns verrätst wo Du wohnst, können wir Dir evtl. auch einen vogelkundigen Tierarzt empfehlen.
    Gute Besserung für Dein Seidenhuhn und halt uns auf dem laufenden wie es ihm geht.
     
  4. #4 blackPhoenix82, 24.04.2011
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...die ovalen, rosafarbenen Dinger könnten Federlinge sein...

    ...habe sie (und auch die lästigen Milben) bei mir mit Kieselgur aus dem Stall bekommen!!!
     
  5. #5 _guinea_pig_, 25.04.2011
    _guinea_pig_

    _guinea_pig_ Guest

    Danke erstmal
    Also der Hahn ist wahrscheinlich schon etwas älter und sehr zurückhaltend
    Hab noch nie gesehen das er dem Huhn irgentetwas angetan hätte

    @Birki
    Kannst du das mit dem entwöhnen vom brüten nochmal genauer erklären
    Hab da schon mal was mit einem Sack gehört
    Kriegen die da was zum fressen?

    @charly18blue
    Ich komm aus dem Nürnberger Land
    Geht da auch ein normaler Haustierarzt?
    Im Register stehen welche in Nürnberg
    Sind aber von mir aus auch wieder 30km

    Federlinge könnten es sein
    Werd dann da auch nochmal den Tierarzt fragen

    lg Alena
     
  6. #6 blackPhoenix82, 25.04.2011
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...setz die Henne am besten für ein Paar Tage separat, in einen größeren Kaninchenkäfig oder sowas!
    Bei mir kommen solche Hennen immer in eine der Volieren, ist am schonendsten für das Tier.

    Einfach nur die Eier wegnehmen bringt auch nicht viel!
     
  7. #7 charly18blue, 25.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Hallo Alena,

    ich empfehle Dir zu Dr. Karbe zu gehen. Das mit dem Nasenausfluß muß auf jeden Fall abgeklärt werden, er wird Dir auch was wegen der Federlinge geben. Wenns z.B. was Bakterielles ist, wirds nicht von alleine wieder verschwinden. Nimm lieber die 30 km nach Nürnberg auf Dich, aber dann hast Du einen wirklich fachkundigen Tierarzt an der Hand, der Dir und vor allem Deinem Seidenhuhn weiterhelfen kann.
    Sogenannte "normale" Tierärzte sind wenig bewandert was Vogelkrankheiten angehen und meist wird da blind drauflostherapiert, meist erstmal mit Antibiotika und Vitaminen. Wenn das nicht hilft und der Vogel dann noch lebt, kann man ja weiter "probieren".
     
  8. #8 _guinea_pig_, 25.04.2011
    _guinea_pig_

    _guinea_pig_ Guest

    @charly18blue
    Danke für den Tipp
    Mögeldorf ist von mir nicht ganz so weit
    Ruf dort morgen an und schaue das ich Abends noch einen Termin bekomm
    lg Alena
     
  9. Birki

    Birki Guest

    Meine Mutter erzählte mir schon mal, das man in den 50er Jahren diese Hühner in einen Jutesack steckte. Finde ich beim besten Willen nicht gerade dolle. Ich komme mit den Waschtrommeln super klar, sind gut zum Reinigen nachher. Ein ausrangierter Vogel-Kaninchenkäfig, wie blackPhoenix schreibt geht genauso. Wichtig ist nur, das die Henne keine Möglichkeit hat, es sich in einem Nest gemütlich zu machen.
    Da unsere Scheune eventuell auch mal von einem Marder besucht werden könnte, sind sie in den Waschtrommeln super sicher aufgehoben. (der Hühnerstall ist natürlich Mardersicher innerhalb der Scheune gebaut) Und für mich seit über 9 Jahren eine gute Lösung.
    Da findest auch du eine Möglichkeit.

    Wegen Futter, klar, verhungern sollte sie nicht während dieser Zeit. Ich lasse Meine einmal am Tag in den Hühnerstall, können sie fressen und trinken und wenn sie sich nicht innerhalb kurzer Zeit wieder auf einem der Nester niederlassen, haben sie ihre Freiheit zurück.

    Viel Glück beim Tierarzt, Birgit
     
  10. #10 _guinea_pig_, 28.04.2011
    _guinea_pig_

    _guinea_pig_ Guest

    So war gestern Tierarzt
    Was man so alles für ein Huhn aus sich niehmt
    Die Ärztinen waren sehr nett
    Es wurde Schnupfen und Federlinge festgestellt
    Jetzt bekommt Lotti (das Huhn) Antipiotika und wurde zusätzlich mit Frontline eingesprüht

    Zum Entwöhnen hab ich ihr da es mein einziges Huhn ist sämtliches Polstermaterial aus dem Nest getan
    Schau jetzt mal ob das funktioniert
    Wenn nicht kommt sie ganz in Einzelhaft

    lg Alena
     
  11. #11 Andre@s, 28.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2011
    Andre@s

    Andre@s Guest




    Huhu Alena....:0-


    erst muß mal der Schnupfen abheilen, also bitte keine Einzelhaft, sondern erst die 10 Tage das AB durchziehen im normalen Umfeld!!!....nach dieser Zeit wird sie garantiert nicht mehr glucken....
     
  12. #12 charly18blue, 28.04.2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.769
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Hessen
    Ich wünsche Lotti gute Besserung und hoffe, dass Du sie sanft "entwöhnen" kannst.
     
Thema: Krankes Seidenhuhn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was fressen seidenhühner am liebsten

    ,
  2. seidenhühner schnupfen

    ,
  3. seidenhuhn ist blind

    ,
  4. seidenhuhn blind,
  5. brütende henne hat schnupfen
Die Seite wird geladen...

Krankes Seidenhuhn - Ähnliche Themen

  1. Huhn plötzlich Gleichgewichtsstörungen, krankes seidenhuhn, Hilfe!!

    Huhn plötzlich Gleichgewichtsstörungen, krankes seidenhuhn, Hilfe!!: Hallo, Ich brauche ganz dringend eure Hilfe: Mein seidenhuhn, 6 Monate alt, ist heute morgen nicht mit den anderen Hühnern nach draußen gegangen...
  2. Krankes Seidenhuhn

    Krankes Seidenhuhn: Hallo, als ich gestern in den Hühnerstall gekommen bin,habe ich gesehen,daß unser Zwerg Seidenhuhn nicht mehr laufen und auch nicht mehr richtig...
  3. Krankes Ziegensittichküken

    Krankes Ziegensittichküken: Hallo zusammen, wir haben drei Ziegensittichküken von denen eines seit letzte Woche Freitag "erkältet" ist und einseitig ein dickes Gesicht hat....
  4. Suche vogelkundigen TA in Hamburg für ein krankes Taubenküken!

    Suche vogelkundigen TA in Hamburg für ein krankes Taubenküken!: Hallo, bei mir auf dem Balkon "wohnen" gerade 2 Taubenküken - eine Überraschung von einem Stadttaubenpärchen, dass regelmässig zum Füttern auf...
  5. Krankes Vöglein

    Krankes Vöglein: Hallo an alle. Seit paar Tagen beobachten wir diese arme Kohlmeise bei uns am Balkon. Das Geschwür am Hinterkopf wird täglich schlimmer. Weiß...