Kropfentzündung

Diskutiere Kropfentzündung im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, mein Rosenköpfchen ist seit Dezember krank. Zuerst war er nur heiser und etwas schwach. Ich habe ihn dann von den anderen getrennt und...

  1. #1 berli1959, 5. April 2004
    berli1959

    berli1959 Guest

    Hallo,

    mein Rosenköpfchen ist seit Dezember krank. Zuerst war er nur heiser und etwas schwach. Ich habe ihn dann von den anderen getrennt und unter Rotlicht gesetzt und Vitaminie ins Wasser. Nach kurzer Zeit schien er wieder OK zu sein. Daraufhin durfte er wieder zu den anderen. Kurz darauf fing es wieder an. Zuerst dachte ich, er will nicht zu den anderen, da er sich nie an den üblichen Streitereien beteiligt. Also wurde er und sein Weibchen wieder in einen separaten Käfig gesetzt. Aber er fing nun auch an zu würgen. Vom Tierarzt bekam ich ein homäopathisches Aufbaumittel. Leider wurde es schlimmer und er würgte nicht nur, sondern es kam auch Schleim mit hoch. Der TA hat ihm den Kropf mit Antibiotika gefüllt und mir auch etwas davon mitgegeben, das ich ihm dann täglich gab. Dadurch wurde es besser. Aber nach dem Abssetzen der Arznei wurde es wieder schlimmer. Also gab es wieder Antibiotika. Jetzt sind wir wieder fertig damit und es fängt wieder an.

    Ich möchte ihm nicht ständig Antibiotika geben. Kann mir jemand einen Rat geben? Was kann ich noch tun? Ansteckend ist es nicht, die anderen sind weiterhin gesund. Auch mit verschiedenen Futtermischungen habe ich schon experimentiert.

    Gruß

    Berli

    PS Dies ist mein erster Beitrag, ich hoffe ich habe alles richtig gemacht, falls nicht möchte ich hiermit im Voraus entschuldigen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kropfentzündung

Die Seite wird geladen...

Kropfentzündung - Ähnliche Themen

  1. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  2. Luftsackmilben, Kropfentzündung oder weiße Mäuse

    Luftsackmilben, Kropfentzündung oder weiße Mäuse: Hallo, ich habe ein Problem mit einem Gimpel, das mich sehr beschäftigt: Der Gimpel (1 Jahr alt) sitzt seit drei Wochen aufgeplustert da und...
  3. Wie oft Behandlung bei Kropfentzündung

    Wie oft Behandlung bei Kropfentzündung: Hallo, ich sag es ja: Mit meinen Kleinen komme ich nicht zur Ruhe. Vor einer Woche war ich mit dem gelben Weibchen beim vogelkundigen TA, weil...
  4. Kropfentzündung

    Kropfentzündung: Hallo alle zusammen, als wir am 28. Juni abends in der Tierarztpraxis in Ludwigsburg waren, stellte sich heraus, dass mein zwei Jahre altes...
  5. Hilfe! Kropfentzündung?

    Hilfe! Kropfentzündung?: Hallo zusammen, habe mir vor einer Woche noch ein zweites Pärchen aus der Zoohandlung zu meinen Wellis geholt. Ein Welli ist kerngesund und...