lange ist es her

Diskutiere lange ist es her im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, lange ist es her, dass ich von meinen Papageien berichtet oder Bilder eingestellt habe.Daher dachte ich mir, berichte ich doch...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    lange ist es her, dass ich von meinen Papageien berichtet oder Bilder eingestellt habe.Daher dachte ich mir, berichte ich doch mal wieder von ihnen.

    Den Vieren geht es gut und sie sind richtig aktiv. Pauli ist wie immer, der Fußgänger, der Kletterer, mein Schlitzohr und hat viele Dummheiten im Kopf. Das Badezimmer ist derzet sein Lieblingsplatz und er räumt mir tgl. meine Badewanne ab. Ja und wenn er dann die Dinge in die Badewanne befördert, kommt sein üblicher Kommentar "Guckscht du?" - Was soll ich da noch sagen? Aber seine neuese Marotte ist, dass er dann auf die Duschkabine fliegt und ich ihn dann abends dort abpflücken geht. Man sieht eindeutig, er war nur im Bad während ich auf der Arbeit war.

    Ja, aber auch Coco und Kalle halten sich dann im Badezimmer auf, wenn Pauli sich den ganzen Tag im Bad aufhält und der arme Bibo sitzt dann auf der Spirale im Flur und beobachtet sie.

    Sind die vier nicht im Bad, dann halten sie sich in ihrem Zimmer auf und zwar alle vier. Das finde ich superschön, wenn ich abends alle im Team vorfinde. Aber kaum bin ich dann daheim, will Kalle erst enmal ihre Schmuseeinheiten von mir.

    Seit einiger Zeit kommt es auch immerwieder mal vor, dass ich auf dem Sofa sitze und Coco zu mir kommt. Auch sie holt sich dann ihre Schmuseeinheien ab. Höre ich auf, dann kommt ein Geräusch von ihr, was sich wie eine Schlange anhört.

    Für mein Dafürhalten entwickelte sich Bibo in den letzten Wochen echt toll. Je älter er wird, desto aktiver wird er. Er ist richtig neugierig geworden, probiert weitaus mehr Dinge aus, verfolgt die drei eben, was er früher in diesem Umfang nicht gemacht hat.

    Ja und die Kalle ist ein richtiger Frechdachs geworden. Über sie kann ich mich manchmal echt nur wundern und ich bemerke jetzt auch, was es heißt, welche Probleme balzfähige Papageien machen können. Probleme sind es nicht, aber ihre Eifersucht kommt jetzt richtig durch. Kaum telefoniere ich, attakiert sie mich und fängt an, mich heftig zu beißen. Ein kleiner Biss am Zeigefinger, der aber richtig tief war, hatte zur Folge, dass mir pulsartig das Blut raus dem Finger spritze und bis dato entzündet und leicht geschwollen ist.

    Dann gibt es Momente, wo sie wirklich superlieb ist - die Regel zum guten Glück.

    Mein größter Papagei, der Pauli, hat mittlerweile einen richtigen Respekt vor meinem kleinsten Papagei, der Kalle. Das hätte ich niemals gedacht, dass eines Tages die Kalle die Hosen hier an hat. Sitzen sie gemeinsam auf dem Tisch und der Kalle fällt urplötzlich ein, dass sie jetzt den Pauli ärgern muss, dann rennt sie ganz schnell auf Pauli zu und dieser flüchtet. Sind sie zu Fuss unterwegs, kommt es auch vor, dass Kalle dem Pauli hinterher rennt und auch hier rennt Pauli ganz schnell davon und zwar unter den Tisch, damit er über die Stühle nach oben klettern kann.

    Aber es kommt auch umgekehrt vor, wenn er eben von Kalle geärgert wird, dass er sie durch die Wohnung jagt und hinterher sitzen sie dann nebeneinander, als wäre überhaupt nichts gewesen. Manchmal würde ich sie liebend gerne besser verstehen.

    Toitoi, bis dato habe ich hier noch keine Angriffe unter den Papageien gehabt.

    Aber so wie sie sind, so liebe ich sie auch. Jeder von ihnen ist irgendwie ein Individum und so soll es auch sein.

    Wie der eine oder andere von euch weiss, wurde Pauli vom Vorbesitzer zwangsgebadet. Davon halte ich überhaupt nichts, da die reine Luftfeuchtigkeit in einem Badezimmer völlig ausreicht, um die Haut zu befeuchten. Ich habe lange gebraucht, damit Pauli Wasser akzeptiert und er fand und findet es immer toll, im Hundenapf zu baden. Auch lässt er sich mit einem Pflanzensprüher ansprühen und quietscht dabei.
    Gestern abend war ich im Bad mit putzen beschäftigt und er ist mir gefolgt. Er kletterte auf die Duschwanne und ich habe mir gedacht, dass ich es jetzt einfach ausprobiere, ob er auch diese riesige Wanne mit Wasser mag. Ich machte also den Stöpsel rein, holte den Ast und habe Pauli auf den Ast steigen lassen und in der Wanne wieder runter. Ich nahm die Duschbrause, drehte den Hahn auf und das Wasser lief. Irgendwann habe ich das Wasser auf Pauli gerichtet, der sich auch völlig normal verhalten hat. Ja, dann stieg er auf den Duschschlauch und ich dachte, er möchte so geduscht werden.
    DOCH, ich lag völlig falsch. Denn durch das Wassergeräusch, habe ich nicht mitbekommen, dass er bereits heftig atmete und zwar vor Panik. Ich war so doof und ich könnte mich echt ohrfeigen, denn ich vermute, dass ihm da wieder all die Erinnerungen an das Zwangsbaden hochgekommen sind.
    Ich hatte eine ganze Weile damit zu tun, dass er sich wieder beruhigt hat und eines weiss ich, so etwas werde ich nie wieder machen. Er soll baden wie er es bisher gemacht hat.

    Gestern habe ich mir wirklich etliche Vorwürfe gemacht, da er mir so leid getan hat. Ich meinte es gut und er hat währenddessen Panik gehabt. Wie konnte ich nur so dumm sein?

    Ich bin froh, dass er sich mir gegenüber nicht verändert hat. An seinem Vertrauen mir gegenüber ist alles gleich geblieben und darüber bin ich echt erleichtert. Das hätte ich mir niemals verziehen.

    Aus Fehlern wird man schlau und ich habe gelernt.

    So und hier noch ein paar Bilder von heute abend:

    Coco
    Den Anhang HPIM7115.jpg betrachten

    Bibo
    Den Anhang HPIM7117.jpg betrachten

    Kalle
    Den Anhang HPIM7128.jpg betrachten

    Pauli
    Den Anhang HPIM7132.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 binie und seppi, 19. März 2011
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Monika,

    mach dir keine Vorwürfe. Ich glaub jeder von uns kennt solche Situationen, wo man es nur gut meint und in Wirklichkeit jagt man den kleinen einen Schreck ein. Ich denke Pauli weiß das es nicht böse gemeint war, sonst wäre er nicht so entspannt dir gegenüber.
    Ich wünsche euch alles Gute, vor allem Bibo der es sich nie anmerken lässt das er gehandikapt ist und so viel Spaß am Leben hat.

    Viele Grüße
    Sabrina
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Monika,
    schön, von euch zu hören! Es freut mich, dass es deinen vier Papageien so gut geht. Ich hoffe, dir geht es so weit auch gut???
    Du hast die Situation bei Pauli einfach falsch interpretieirt, du solltest dir keine Vorwürfe machen. Nun weißt du es endgültig, er mag es einfach nicht.
    Bei mir baden auch nicht alle Graue.
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    das stimmt, Bibo lässt sich nichts anmerken, dass er gehandicapt ist und das ist auch gut so. Er macht alles, was die anderen machen, außer fliegen. Und er kommt auch überall hin, wo die anderen hinkommen und wenn nicht, überlege ich mir immer eine Abhilfe, damit er selbstständig bleibt. Er ist im Kongoteam ein volles Mitglied, was für mich wichtig ist.

    Pauli hat mir meinen Fehler nicht krumm genommen. Er ist wie eh und je.

    Uschi, Pauli liebt baden. Aber eben nicht, wenn man ihn dazu zwingt oder irgendwo reinsetzt. Ansprühen mit dem Pflanzensprüher ist kein Problem, baden im Wasser- oder Hundenapf auch nicht und daher werde ich es ihm überlassen, wann er baden möchte und wann nicht. Was er auch mag, ist, wenn er auf der Duschkabine sitzt, wenn mann das Wasser an die Wand spritzt und er eben nur die Spritzer abbekommt, aber eben nicht die volle Wasserladung.
     
  6. #5 Tierfreak, 20. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Moni,

    ich freu mich auch, wieder mal was von deiner Bande lesen und sehen zu dürfen :freude:.

    Wegen der Duschaktion brauchst du dir sicher keine Vorwürfe zu machen. Pauli hat dir ja mit seinem Verhalten gezeigt, dass er dir das nicht wirklich krumm genommen hat und das er dir weiterhin vertraut und dies ist doch das wichtigste und spricht absolut für eurer gutes Verhältnis untereinander. So einer lieben Papageienmama kann doch ein Grauchen garnicht böse sein :zwinker:.
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    also der Pauli hat es mir tatsächlich nicht krumm genommen. Heute morgen hat er erst im Flur gefuttert und dann kletterte er den Käfig runter und ist zu mir ins Bad gekommen. Als ich am Zähneputzen war, konnte ich im Spiegel beobachten, dass er wieder vor der Duschkabine stand und dann auf die Duschwanne hochgeklettert ist. Also genau wie damals, wo ich dümmlicherweise das Wasser angemacht habe.

    Aber dann fand ich es süß. Pauli rutscht ja für sein Leben gerne an den Stühlen nach unten. Das gleiche macht er auch an der Bogenleuchte und eben auch an der Duschkabine. ABER heute morgen durfte ich ihm zusehen wie er sogar die Duschkabine hochgeklettert ist. Dazwischen hat er mal ein kleines Päuschen gemacht und ich dachte, er schafft es nicht mehr und habe den Ast geholt. Bis ich aber wieder im Bad war, war Pauli schon ganz oben bei Coco. Coco hat die ganze Aktion beobachtet und wird sich wohl seinen Teil gedacht haben. Schneller wäre es nämlich im Flug gegangen, aber dazu fühlt sich Pauli ja zu fein.

    Pauli ist schon ein Strolch, den ich über alles liebe. Mal schauen, wo sich meine vier heute abend aufhalten werden. Vermutlich im Badezimmer.
     
  8. #7 Tierfreak, 22. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe dieser Schlingel, der hat sich gewiss gedacht, bis die wieder da ist, bin ich zwei mal oben und hat dann schnell den Speedkletterer raushängen lassen :D.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Margaretha Suck, 22. März 2011
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Moni,

    schön, von Dir und deiner Viererbande mal wieder etwas zu hören. So wie es sich anhört, scheint es Dir gesundheitlich einigermassen zu gehen, ich hoffe und wünsche es sehr.

    Wenn ich Deine Badezimmerstory lese komm ich aus dem Staunen nicht mehr raus. Mein kleines Monster bearbeitete dort die Wände, alle Dichtungen, Zahnbürsten und Zahnpasta und Alles, was man nur irgendwie erreichen kann. Jetzt ist das Bad verschlossen. Ich bewundere Deinen Mut.

    Schön ist es, dass die Vier sich so gut vertragen und gesund und munter sind. Deine Bilder sind wunderschön, bitte mehr davon.

    Euch weiterhin alles Gute wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    oh ja Manu, du hast das richtige Wort für Pauli entdeckt oder meinem Paul, wie er sich selbst betitelt.

    Margaretha, ja mir geht es soweit ganz gut bis eben auf die Wunde am Oberarm, aber auch die ist am abklingen - wird halt noch Wochen dauern bis die Haut wieder drauf ist. Aber sie schmerzt nicht und wird sich auch hoffentlich nicht entzünden.

    Aber meinem Team geht es bestens. Die sind frech und neugierig wie Oskar, lebensfroh und eben einfach ein ausgeglichenes Team.

    In meinem Badezimmer können sie an so Dinge wie Zahnbürste, Zahnpasta und Co. nicht kommen, da diese im Spiegelschrank gut verstaut sind. Putzmittel besitze ich so gut wie keines und das was ich habe, ist geiersicher im Schrank verstaut. Aber meine Kalle hat mir heute meinen kleinen Putzeimer inkl. all den Putzlappen vom Board geschmissen und sie hatte ihren Spass mich zu beobachten wie ich am Abend alles einsammle während Pauli vorm Bad dauernd "da guckscht du" gesagt hat.

    Pauli hatte mal wieder all diie Dinge auf der Badewanne nach unten befördert und dann sind sie wohl alle im Geierzimmer gewesen. Der Rest der Wohnung war sauber, außer eben im Geierzimmer.

    Ja und die Kalle ist ohnehin die einzigste, die überhaupt ans Waschbecken und eben auch in die Nähe des Spiegels fliegt. Da muss ich dann am Morgen und Abend aufpassen, dass sie meine Zahnpastatube nicht erwischt, damit ich nicht aus mehreren Löchern die Pasta drücke. Und um sie abzulenken, gebe ich ihr immer die Zahnbürste, damit sie auch etwas hat, wo sie sich auslassen kann. Ganz toll findet sie es, wenn die Zahnbürste nass ist (sie bekommt so einen neuen Aufstecker für elekt. Zahnbürsten, also ohne Zahnpasta).

    Zum guten Glück habe ich im Bad nur Fliesen, sodass sie dort nichts abzoppeln können.

    Ansonsten ist hier wirklich alles geiersicher verstaut, sodass auch keine Unfälle passieren können, wenn ich nicht daheim bin und eigentlich habe ich auch schon festgestellt, dass man sich dann auf sie verlassen kann. Entweder sitzen sie im Bad oder im Geierzimmer - von daher bin ich völlig gelassen und ich lobe sie auch jeden Abend, wenn ich nachhause komme.

    Bilder wollte ich heute abend machen, aber die lieben Batterien haben nicht mitgemacht.
     
Thema:

lange ist es her

Die Seite wird geladen...

lange ist es her - Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  2. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  3. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  4. Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar

    Wie lange das Buchenholzgranulat im käfig haltbar: Hallo, eine Frage an alle die buchenholzgranulat benutzen oder mal benutzten. Ich habe es mir jetzt für Zeit nach der brut und vor der mauser...
  5. Wildente brütet seeehr lang

    Wildente brütet seeehr lang: Hallo Ich bin neu hier und hab mich registriert weil ich total ratlos bin und hoffe hier Antworten zu finden: Wir haben einen großen Teich, auf...