Lange Krallen

Diskutiere Lange Krallen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Nymphenfreunde, folgende Frage: Meine beiden Nymphies haben ziemlich lange Krallen. Ich dachte eigentlich, die werden von selbst kurz,...

  1. Sine

    Sine Guest

    Hallo liebe Nymphenfreunde,
    folgende Frage:
    Meine beiden Nymphies haben ziemlich lange Krallen. Ich dachte eigentlich, die werden von selbst kurz, wenn die Äste dick genug sind, aber irgedwie passiert da nichts. Wie bekomme ich sie also wieder kurz (auf natürlichem Wege, mit Schere traue ich mich nicht recht, außerdem hätten da die beiden viel zu viel Angst.)
    Weiß einer einen Rat?

    Sine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Sine!

    Wenn die Krallen sich nicht von selbst wieder ausreichend abnutzen (was meine Erfahrung bei Krallen, die einmal zu lang sind, auch nur selten passiert) und Du sie nicht selbst kürzen möchtest, sie aber eindeutig zu lang sind und die Vögel vielleicht bereits behindern, dann fällt mir leider auch nichts anderes ein, als zum Tierarzt zu gehen und ihn das machen zu lassen. Auf keinen Fall Sandpapierrollen oder ähnliches beutzen, da diese kaum zum Kurzhalten der Krallen taugen und für die Ballen der Nymphen sehr schädlich sind.

    ------------------
    Tschüss Rüdiger
     
  4. Silke

    Silke Guest

    Dicke Äste sind gut, aber etwas schräggestellt sollten sie auch sein, damit die Vögel richtig reinkrallen müssen.

    Außerdem tun Kokosnußschalen, die man aufhängt, gute Dienste, denn die Vögel müssen sich schon sehr in das superharte Material krallen, um nicht abzurutschen. Manche benagen die Nuß auch, was sogar den Schnabel schön schleift.

    Optisch können Krallen manchmal lang aussehen, ohne das sie es wirklich sind. Besonders bei größeren Züchtungen wirken die Krallen enorm lang. Erst, wenn die Füße (Zehen) gebogen werden, weil die Kralle zu rund gewachsen ist, muß sie korrigiert werden. Wenn man es nicht selbst machen möchte, sollte man den Vogelarzt zu Hilfe nehmen, der erledigt das problemlos und schnell und hat dafür eine scharfe Nagelzange.

    Wenn Krallen und vor allem, wenn der Schnabel unkontrolliert wächst, sollte man dem Vogel unbedingt einem Spezialisten vorstellen, da kann sich leicht ein organischer Schaden verbergen...

    Gruß, Silke.
     
Thema: Lange Krallen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich krallen zu lang

    ,
  2. nymphensittich zu lange krallen

Die Seite wird geladen...

Lange Krallen - Ähnliche Themen

  1. Nach langer Einzelhaltung neuer Sittich dazu?

    Nach langer Einzelhaltung neuer Sittich dazu?: Hey, meine Eltern haben ein Goldstirnsittich seit ca. 9 Jahren in Einzelhaltung. Bis jetzt hat er sich nicht gerupft oder andere auffällige...
  2. Kralle von Haar eingeschnürt

    Kralle von Haar eingeschnürt: Hilfe, mein Kanarienvogelweibchen hat sich beim Freiflug mit der Kralle in einem Haar verfangen. Ich hatte versucht, es zu entfernen, es ging aber...
  3. Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?

    Hallo ich bin neu hier. Wie sieht das aus mit Krallen schneiden bei Kanarien Vögel?: Hallo. Muss man bei Kanarien Vögel die Krallen schneiden?
  4. Kanarienvogel kann nicht lange stehen...

    Kanarienvogel kann nicht lange stehen...: hallo, also ich weiß nicht mehr weiter :(, deshalb bin ich auch hier. eins von mein 2 Kanarienvogel ca. 6 Monate alt, kann nicht lange auf zwei...
  5. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...