Krallen zu lang?

Diskutiere Krallen zu lang? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal...

  1. #1 Shicco1, 14.07.2017
    Shicco1

    Shicco1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Krallen von meinem Hahn zu lang? Probleme beim Laufen sind mir noch nicht aufgefallen. Ansonsten müssen wir sie schneiden, wollte mal eure Meinung dazu wissen. LG
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 14.07.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.946
    Zustimmungen:
    2.252
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    meiner Meinung nach sind sie zu lang
     
  3. #3 sittichmac, 14.07.2017
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    335
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    man sind das fleischerhaken. da muss gehandelt werden..
     
    Stephanie gefällt das.
  4. #4 Shicco1, 15.07.2017
    Shicco1

    Shicco1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich schneide die heute gleich ab. Aber wieso werden die so lang? Was kann ich machen das das nicht mehr passiert?
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.485
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Kanada, Québec
    ...zu lang...
    kauf dir doch therapeutische sitzstangen...das richtige diameter ist wenn die krallen so bis halfte der stange kommen ...damit der druck auf die spitzen ist ..die werden sich von alleine feilen und kurzen...
    Celine
     
  6. #6 sittichmac, 15.07.2017
    sittichmac

    sittichmac Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    335
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    in der regel ist das ein zeichen für falsche sitzgelegenheiten. wie stehlampen :zwinker:
    dickere sitzstangen oder solche therapeutische können da schon helfen. für vögel die sich, wie grassittiche viel auf dem boden aufhalten kann auch sand und fester boden weiter helfen.

    ansonsten bleibt eigentlich nur noch regelmäßige pedeküre.
     
  7. #7 Shicco1, 15.07.2017
    Shicco1

    Shicco1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Okay, also ich habe im Käfig unterschiedlich dicke Äste. Sonst krabbelt er viel auf dem pvc Boden herum wenn er draußen ist. Ich werde es weiterhin beobachten :-)
     
  8. #8 Stephanie, 18.07.2017
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    4.539
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das kann auch andere Ursachen wie Leberschäden :traurig: haben.
    Manchmal findet man keine Ursache und trotzdem hilft nichts. Ist bei einem meiner Wellensittiche so: Therapeutische Sitzstange vor dem Wassernapf (aber was machen se? Klettern von der Seite dran...:~ :D), verschieden dicke Äste, Korkröhre, auf der sie den halben Tag rumklettern... trotzdem wurden die Krallen nicht kürzer. Musste sie kürzlich beim TA kürzen lassen - ich selbst traue mir das nicht zu - und beobachte es seitdem. Bei mir war es so arg, dass der Vogel sich beim auf-der-Hand-Sitzen verhakte und nicht mehr runterkam.8o Bis dahin hatte ich ja noch gehofft, dass sie mit vermehrten Angeobten sich die Krallen abwetzt, aber das passierte nicht. Das Krallenschneiden ging dann ganz schnell. Hätte man auch selbst machen können, wenn man dabei nicht so zittern würde....:+knirsch:

    PS
    Als Info: Der TA nimmt einen Nagelknipser dazu.
     
  9. #9 Shicco1, 19.07.2017
    Shicco1

    Shicco1 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ich war letztendlich auch beim Tierarzt gewesen und habe sie dort schneiden lassen. Sie sprach auch davon das es ein Leberschaden sein kann, hat mir dann was mitgegeben was ich ins Trinkwasser rein machen soll. Sie sagte ich soll es beobachten, es gibt aber auch einfach Vögel die gar nichts haben und wo öfters halt geschnitten werden muss.
    Ich werde jetzt beobachten :-)
     
Thema:

Krallen zu lang?

Die Seite wird geladen...

Krallen zu lang? - Ähnliche Themen

  1. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Hallo, da ihr ja alle wisst, bin ich noch Anfänger und wollte mal wissen ob die Krallen meiner beiden Grauen evtl. etwas zu lang geworden sind....
  2. Welli-Schnabel und Krallen lang

    Welli-Schnabel und Krallen lang: Hallo, der Welli meiner Mutter hat seit einiger Zeit ein viel zu starkes Schabelwachstum. Auch die Krallen wachsen zu schnell, sind verfärbt und...
  3. Mein Blaukopfamazone hat kahlen bauch und zu lange krallen,hilfe erbeten..

    Mein Blaukopfamazone hat kahlen bauch und zu lange krallen,hilfe erbeten..: Hallo, ich habe einen Blaukopfamazone vererbt bekommen von einer alten Dame die seit gute 12 Jahren nicht einmal seinen Namen mehr wusste. Er...
  4. Krallen werden zu lang...

    Krallen werden zu lang...: Hallo! Ich brauche mal Euren Rat. Ich habe 2 Venezuela-Amazonen. Beide sind in einer großen Voliere mit verschieden dicken Ästen (Kirschbaum...
  5. Krallen zu lang?

    Krallen zu lang?: Hallo, kann mir jemand sagen, ob die Krallen zu lang sind?