Leichter Aspergillose befund Graupapagei

Diskutiere Leichter Aspergillose befund Graupapagei im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo wahr gestern beim TA zur kontrolle beim röntgenbild stellte der artzt fest das bei meinem grauen ein leichter Aspergillose befund ist was...

  1. #1 rushhour2115, 5. Dezember 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wahr gestern beim TA zur kontrolle beim röntgenbild stellte der artzt fest das bei meinem grauen ein leichter Aspergillose befund ist was ich mit einer flüssigen medikament behandeln soll.Meine frage ist wer hat schon erfahrungen gemacht mit der krankheit .Mein grauer ist ein hahn und 9 monate alt??Danke im voraus an alle.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Graufreund

    Graufreund Guest

    Aspergilose

    Hallo,

    bei meinem Grauen ist auch Aspergilose diagnostiziert worden. Die erste Tierärztin (nicht aus der Vogelklinik) hat Intravungol (?) verschrieben, und zwar in einer zu hohen Dosis. Ich mache das mit verantwortlich dafür, natürlich neben seinen anderen PRoblemen,d ass es ihm plötzlich so sehr schlecht geht und er nun ein Risikopatient in der vogelklinik ist.
    Also bitte hier im Forum mal nachlesen, nicht überdosieren. Außerdem gibt es verschiedene Meinungen zu den vielen Medikamenten. Welches hast du denn bekommen?
    Ich empfehle dir auch den Kauf eines Pari Boy, das ist ein Inhaliergerät mit Vernebler. Das kann man auch öfters ohne Medikamentenzusatz verwenden, um die Lunge der Papageien feucht zu halten, da sie in Zentralafrika eine Luftfeuchtigkeit von 98 Prozent haben und hier bei uns natürlich deutlich weniger.
    Über die Häufigkeit der Verwendung des Inhaliergerätes bitte noch erkundigen, hier habe ich leider auch noch keine Erfahrungswerte, aber laut der Ärztin (der Neuen ;-) ) ist der Einsatz ohne Mittel, nur mit Wasser, immer mal gut für den Papagei.
    Kauf dir bitte ein Hygrometer (falls du vielleicht noch keins hast, für 7 Euro im Terrarienhandel) und miss die Luftfeuchtigkeit. Unsere liegt bei 65 %.

    Viel Glück und viele Grüße
    Yvonne
     
  4. #3 rushhour2115, 7. Dezember 2007
    rushhour2115

    rushhour2115 Mitglied

    Dabei seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe lasimil bekommen ,und muss täglich 1,2 mg geben flüssig.Hygrometer habe ich schon einen luft reiniger und befeuchter auch .Aber lohnt es sich so ein gerät bei täglicher belüftung im raum.
     
  5. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    guck mal hier
    da gibts jede Menge Erfahrungsberichte.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Behandlung,
    liebe Grüße,buteo
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo rushhour,

    ja, das lohnt sich schon, denn du lüftest ja nicht den ganzen Tag über, d.h. der Graue ist nicht ständig an der frischen Luft.
    Ich habe gelesen, du willst dir einen Venta-Luftwäscher kaufen? Ich habe auch einen solchen in Betrieb. Wenn ich lüfte, sinkt die Luftfeuchte im Raum. Wird das Fenster dann geschlossen, sorgt der Venta wieder für die nötige Luftfeuchte und reinigt nebenbei die Luft, die ja ständig unter Gefiederstaub steht. Also lohnen sich die Anschaffung und der Betrieb des Gerätes schon.:zwinker:
    Bei mir läuft der Venta von morgens 9 Uhr bis 24 Uhr...
     
  7. Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    hallo rushhour,
    ich habe dich zufällig hier unter vogelkrankheiten gefunden.
    prima, dass du dich hier erkundigst.:zustimm:
    ich habe meinen grauen auch lamisil gegeben und ein inhaliergerät gekauft.
    meinen grauen habe ich in einen kleinen käfig gesetzt und ihn rundum zugedeckt und nur eine kleine öffnung freigehalten. da graue nun sehr neurig sind, war es kein problem ihn zur öffnung zu locken. dort hin habe ich dann das inhaliergerät hingestellt. anfangs 2 mal am tag ca. 20 minuten.
    ins wasser habe ich ein paar tropfen lamisil gegeben, nun, kommt auch auf die wassermenge an. er hat auch ganz brav davor gesessen und hat den nebel auch kräftig eingeamtet. später habe ich, wie auch hier beschrieben nur wasser eingefüllt. spreche aber bitte mit doc.pieper darüber. die mädels sind alle sehr nett und helfen dir auch am telefon....
    Robby
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Leichter Aspergillose befund Graupapagei

Die Seite wird geladen...

Leichter Aspergillose befund Graupapagei - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...