leisere Enten-/Gänserassen bis 2kg gesucht

Diskutiere leisere Enten-/Gänserassen bis 2kg gesucht im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Bitte um Hilfe ! Welche Rassen von Zierenten oder mittelgroßen Enten bzw. Kleingänsen sind definitiv leiser als Zwergenten ? Wir sind auf der...

  1. #1 atreide, 22.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Bitte um Hilfe !
    Welche Rassen von Zierenten oder mittelgroßen Enten bzw. Kleingänsen sind definitiv leiser als Zwergenten ? Wir sind auf der Suche nach geeigneten Rassen die in einem Gehege (ca. 20 qm mit Teich) in einem ländlichen Wohngebiet leben sollen. Gebt wenn möglich auch noch Hinweise zum Wesen der in Frage kommenden Tiere bzw. deren Besonderheiten. Warzenenten wollen wir nicht. Wir dachten an Tiere von 0,5 kg bis ca. 2,0 kg.:?
     
  2. #2 atreide, 22.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Ergänzung

    Insbesonder dachten wir bisher an Smaragdenten, Baikalenten, Brautenten, Zwergblessgänse ect.
     
  3. #3 Hoppelpoppel006, 22.01.2009
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    das klingt als wenn Du schlechte Erfahrungen mit Zwergenten gemacht hast???:traurig: Na ja zum einen sie sind wirklichsehr laut, trifft aber eigentlich nur auf die Enten zu (habe auch Zwergenten). Ich kann Dir sonst noch Laufenten empfehlen. Sind recht einfach zu halten und auch nicht sehr laut. Na die Mädels schnattern zwar viel; sind aber von der Lautstärke nicht so laut wie die Zwerge. Zum anderen sind sie auch im Garten recht nützlich..:p Hinzu kommt, daß man die Eier von ihnen sehr gut verwenden kann für alles mögliche (Backen, kochen, usw.). Bei Gänsen kann ich Dir leider nicht so viele Tips geben. Wir haben Emdener Gänse (weiße Hausgänse). Die Gänse selbst sind recht leise, nur der Ganter kann sehr viel Lärm machen und in der Balzzeit sehr aggressiv werden. Aber es gibt hier bestimmt noch mehr Leute im Forum die Dir weitere Rassen empfehlen können.

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker ;)
     
  4. #4 atreide, 22.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Danke für Deine Antwort...

    Ja leider - obwohl die Zwergenenten vom Wesen her toll sind.
    Aber eben sehr laut.

    Laufis wollen wir eigentlich nicht... Die sind mir etwas zu speziell...
     
  5. #5 tobse123, 22.01.2009
    tobse123

    tobse123 Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln-deutz
    Öhem, Murladen sind zwar sehr gewöhnlich und haben so gar keinen Status, sehen dafür aus wie Gänse mit kürzeren Hals.:D
    Sie lärmen nicht, bewegen sich langsam und sind eigentlich sehr ausgeglichen. (Nur beim Essen haben sie das Gefühl zu kurz zukommen:+schimpf)
    Klar, mit 2kg kommste nicht hin, die wiegen das doppelte...:beifall:
    Und anders als Warzenenten, können sie nicht fliegen!
    grüße!
     
  6. #6 Cyberrat1987, 24.01.2009
    Cyberrat1987

    Cyberrat1987 Real birds don't fly...

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Für ein Paar Hausenten mit "Stadartgröße", also 2-2,5 Kg wären mir 20 m² zu klein, es sollte doch deutlich mehr sein, denn Enten dieser Größe, wenn sie auch nicht alle so umtriebig sind wie Laufenten, haben gern etwas Bewegungsfreiheit.
    Ich würde dir, wenn es denn Hausenten sein müssen, zu Smaragdenten raten, die sind ungefähr so klein wie Zwergenten, schreien aber nicht wie die.
    Ansonsten wären kleine Zierenten, wie Mandarin- oder Brautenten empfehlenswert.
     
  7. #7 atreide, 24.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Murladen scheinen ja größere Warzenenten zu sein... Sind aber wohl schöner... Aber wohl zu groß - Schade...

    An Smaragdenten habe ich auch schon gedacht.

    Nun habe ich aber in einem anderen Forum gehört, daß wohl alle Zierenten einen Heidenlärm machen und wirklich nur die Warzenenten in Frage kämen.
    Z.B. würden die Tiere teilweise auch nachts durchschreien...

    Kennt sich da jemand aus und kann mal den Geräuschpegel in Relation (z. B. zu den Zwergenten) setzen?

    Kennt sich jemand mit Kleingänsen aus (z.B. Hawaigänsen) - wie sieht es da aus ?

    Ich muss übrigens das Gehegemaß korrigieren, daß Gehege ist mind. 15 m lang und ca. 2 bis 2,5 m breit. Auf dem Gelände ist ein Teich mit ca. 400 l.
    Das Gelände war den ganzen Sommer voll im Rasen was für mich als Indiz für keinen Überbesatz an Tieren spricht.

    Wenn alle Möglichkeiten wegfallen, werde ich mir wohl 3 dunkle Warzenetendamen kaufen. Die Zwergenten kann ich zum Glück an einen Vogelpark abgeben (Dank der tollsten Tierärztin der Welt).
     
  8. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    baikal, braut oder andere zierenten sind sehr ruhige tiere, allerdings finde ich 20qm ein wenig zu klein. von gänsen rate ich ab, da gibt es nicht wirklich geeignete ruhige arten für ein wohngebiet und selbst die kleinste art braucht mindestens 100qm+ an gehegefläche.
     
  9. #9 atreide, 25.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Hallo ambos,

    Es sind Schätzungsweise 35 qm Gehege.
    Hatte mich im Ausgangstext vertan.

    Dann hat sich das mit den Gänsen auch erledigt.

    Kannst du das sehr ruhig mal genauer definieren...
    Ich hatte eben gehört, daß diese Tiere (während der Paarungszeit zumindest) die ganze Nacht durchschreien. Bzw. auch sehr laut sind.

    Ich habe außer mit den Zwergenten jetzt, vorher nur Erfahrungen mit Warzenenten.

    Ich möchte nicht noch einmal eine solchen Fehler machen.

    Bei den Zwergenten wurde gesagt, das Sie mit Kindern oder Hunden vergleichbar seien - aber wer die selbst mal erlebt hat, weiß daß nicht mal eine Horde Kinder mit Hund auf Dauer beim Krach machen mit diesen kleinen Tieren mithalten können.
     
  10. #10 Cyberrat1987, 25.01.2009
    Cyberrat1987

    Cyberrat1987 Real birds don't fly...

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Nun ja, auch 35 m² sind deutlich zu klein für größere Hausentenrassen, aber Mandarin- und Brautenten sollten damit auskommen, die erreichen ja gerade mal Taubengröße, nur solltest du dann Möglichkeiten zum Aufbaumen schaffen, denn die sitzten gern mal erhöht auf Bäumen oder auch Sitzstangen.
    Zu diesen beiden Arten kann ich sagen, dass sie überhaupt nicht laut werden können, da die Stimme das nicht hergibt, die piepsen und pfeiffen nur ganz leise, aber auch nur wenn sie aufgeregt sind.
    Ob die anderen empfohlenen Arten auch nur so leise Stimmchen haben, weiß ich persönlich nicht.
     
  11. #11 atreide, 25.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Habe jetzt mal versucht eine optischen Eindruck von der Anlage zu geben.

    Einmal beim Bau im Mai und dann im September.
     

    Anhänge:

  12. #12 BRAUTENTE, 25.01.2009
    BRAUTENTE

    BRAUTENTE Guest

    schike anlage..........aber warzenenten werden die nach ihrer meinung umgestalten...brautenten oder mandarin kannst du da gut drin halten.aber ich empfele auch rotschulter enten ........ die sind immer im prachtkleid ...auch wenns nicht so schön wie bei den braut und mandarin ist ..ich find sie richtig hübsch und hab nur gute erfahrungen gemacht..allerdings müsstest du ein netzt über die voliere spannen denn auch wenn sie nicht fliegen können sprich wenn sie kupiert sind sie sind immer eine beute von greifen und krähen
    mfg flo
     
  13. #13 atreide, 25.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Hallo Brautente,

    Ich habe ein Hasendrahtdach über die Anlage gemacht.

    Kannst du was zur Lautstärke, der von Dir erwähnten Arten sagen?
    Kannst du was zum Wesen der Rotschulterenten sagen (die sind ja wirklich winzig - werden die denn zutraulich?)
     
  14. #14 plumplori, 25.01.2009
    plumplori

    plumplori Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Rotschulterenten sind das ganze Jahr über eine Augenweide und haben ein wirklich anmutiges Verhalten. Sie sind absolut ruhig, sowohl was ihre Stimme angeht als auch im Verhalten anderen Enten gegenüber. Zutraulich sind sie auch. Obwohl ich meine zusammen mit anderen Enten auf einer großen Anlage mehr oder weniger verwildert halte, kommen sie knapp 100 Meter über den Teich angepaddelt, wenn sie hören, wie ich das Tor aufmache. Bei gutem Futter und einer überdachten Strohschütte (muss nicht groß sein) überstehen sie auch harte Winter wie den jetzigen sehr gut. Zudem sind sie nicht teuer. Für eine Anlage wie deine würde ich sagen, dass sie wirklich eine Überlegung wert sind. Vielleicht vergesellschaftet mit einem Pärchen Brautenten. Die sind auch schön, leise und anspruchslos. Mehr als zwei Pärchen insgesamt würde ich aber nicht halten an deiner Stelle.
     
  15. #15 BRAUTENTE, 25.01.2009
    BRAUTENTE

    BRAUTENTE Guest

    da kann ich pulmplori nur zustimmen...beide rassen brüten auch fest und ruhig ...und mann kann sie super zusammen halten dann hast du 4 wunderschöne tiere auf deiner anlage laufen..ich hab noch ne frage...was machst du eigl. mit den zwergenten??
    mfg flo
     
  16. #16 atreide, 25.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Zitat zu diesem Thema aus einem anderen Forum :

    "ich muss was zu Brautenten, Rotschulterenten und anderen dekorativen Enten sagen:
    Wahrscheinlich ableitend von Huehnern, gehen die Leute davon aus, dass der Erpel "schoen leise" ist. Das stimmt bei Zierenten auch, was aber in keinem Buch geschrieben wird, was kein Verkaeufer sagt, ist, dass nicht die Erpel, sondern die Enten unsaegliche Toene von sich geben. Wir hatten die o.g. Zierenten und in der Brutzeit, seltener in der Winter/Ruhezeit, gaben die Entendamen Schreigeraeusche von sich, dass mich eine nachbarin mal fragte, ob ich den Damen auf den hals trete.
    Wer schon rollige Katzen gehoert hat, kann sich das Geraeusch vorstellen. Es ist so unvorstellbar, dass einem das Blut in den Adern gerinnt. Selbst nach Jahren.. Sogar, wenn man daneben steht und den Ton in der Ente "aufsteigen sieht"(sie bewegt dann langsam den Kopf nach unten), man also vorgewarnt ist, dreht es einem den Blutstrom um.
    Ja, so schlimm ist es wirklich. Ohne Uebertreibungen."

    Was meint ihr dazu z.B. plumplori - ist da wirklich so nicht richtig ???

    Ihr müsst mir meine Nachfragerei nachsehen... Ich werde jetzt Tiere abgeben müssen die mir echt ans Herz gewachsen sind (Zwergenten) und da möchte vermeiden, daß ich in einem halben Jahr am gleichen Punkt stehe. Es ist auch wirklich extrem wie die Meinungen und Beurteilungen auseinandergehen (siehe Zitat)
     
  17. #17 atreide, 25.01.2009
    atreide

    atreide Guest

    Ich werde die Zwergenten an einen Vogelpark bei uns in der Umgebung abgeben können - meine Tierärztin betreut diesen Vogelpark und Sie hat dann angefragt (zum Glück)...

    Ist halt richtig traurig die Tiere abgeben zu müssen - und auch beschämend... aber ich habe damals im Vorfeld auch über Zwergenten informiert und da hat sich alles halb so schlimm angehört...
    Ich wäre echt am Ende wenn das nochmal passiert - dann bräuchte ich die Tierärztin auch nicht mehr anrufen...
     
  18. #18 BRAUTENTE, 25.01.2009
    BRAUTENTE

    BRAUTENTE Guest

    das was du da als zitat angegeben hast ist richtig übertrieben..ich weiß ja nicht wer das geschrieben hat aber das ist mit katzen agr nicht zu vergleichen ..entweder muss der jenige gute ohren habn oder nen richtig verstärker..oder er mag die tiere einfach nicht..ok sie machen zwar schon geräusche ist ja kla aber die braut enten quieken nur sehr leise das man davon wirklich nur was hört wenn man 10 meter neben ihnen steht und rotschulter enten machen nur geräusche wenn sie im wasser baden :) also ich kann dem nicht zustimmen...aber sonst fahr doch einfach zum züchter hin und erkundige dich und hörs dir selber an..das mit der der lautstärcke ist vllt auch ne ansichts sachen wie der geruch von ziegen oder frettchen ..den finden manche leute auch unerträglich naja muss jeder selber wissen
    mfg flo
     
  19. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    wie geil ist das zitat denn ich lach mich kaputt, sowas übertriebenes hab ich lange nicht gehört, da hatte wohl jemand überhaupt keine ahnung.eine weibliche rotschultente kann zwar ein zierliches langgezogenes quaken von sich geben sie tut dies aber äußerst selten. hol dir braut oder mandarinenten da hören deine nachbarn keinen mucks.
     
  20. #20 BRAUTENTE, 25.01.2009
    BRAUTENTE

    BRAUTENTE Guest

    ich will ma wissen wer das geschrieben hat :D der hat keine ahnung ..na gut mandarin erpel tröten so komisch ist aber auch sehr leise und brautenten naja die kannst mit warzenenten vergleichen also warzen fauchen ja so leise und die piepsen so leise
    mfg flo
     
Thema: leisere Enten-/Gänserassen bis 2kg gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleine gänserassen

    ,
  2. leise gänserassen

    ,
  3. kleinste gänserasse

    ,
  4. öaufenten lärm,
  5. leise gänserasse,
  6. welche gänserasse ist leise ,
  7. gänserassen zwerg,
  8. warzenenten lautstärke,
  9. welche gänse gehören zu den kleingänsen,
  10. kleine gänserasse,
  11. kleine rasse gans,
  12. gänse kleine rasse,
  13. welche enten machen keinen krach,
  14. ruhige entenrasse,
  15. leise entenrasse
Die Seite wird geladen...

leisere Enten-/Gänserassen bis 2kg gesucht - Ähnliche Themen

  1. Junge Rabenkrähe gefunden - Aufzuchtstation in Heilbronn gesucht

    Junge Rabenkrähe gefunden - Aufzuchtstation in Heilbronn gesucht: Hallo zusammen, ich habe heute beim Laufen eine junge Rabenkrähe gefunden. Definitiv ein Ästling. Die Arme sieht ziemlich fertig aus. Ich habe...
  2. Graupapagei gesucht

    Graupapagei gesucht: Hallo liebe Papageienzüchter, wir interessieren uns für einen Graupapagei. Wir sind aus BW Nähe Donaueschingen. Leider sind zur Zeit keine in den...
  3. Mönchsittich Züchter gesucht

    Mönchsittich Züchter gesucht: Hallo zusammen, Habe vor einigen Wochen einen Mönchsittich übernommen. Er soll laut Vorbesitzer ca. 6 Jahre alt sein. Die arme Socke wird schon...
  4. Grüne Kongos gesucht, gerne Paar, nicht zur Zucht

    Grüne Kongos gesucht, gerne Paar, nicht zur Zucht: Hallo, wir beschäftigen uns schon länger mit der Anschaffung und haben jetzt vom Züchter Geschwister angeboten bekommen, für Euro 650 pro Papagei....
  5. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden