Lello und cliker-training

Diskutiere Lello und cliker-training im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Trotzdem täglich lese ich diese forum, habe noch nie was geschriben.....immer die selbe unsichereit, deusche zu schreiben...!...

  1. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    Trotzdem täglich lese ich diese forum, habe noch nie was geschriben.....immer die selbe unsichereit, deusche zu schreiben...!

    Seit par monate ich clicker mit Lello (gelbbrustara), am anfang er war so begeistert, und hat ganz doll mit gemacht. Seit par wochen Lello hat aber keine richtige lust mehr. Wenn wir clickern her ist nicht konsentriert und fäng an zu machen was er nicht machen sollen......Landen in blumentopf or schnabel spüre lassen auf der tisch und stüle und andere blüde sache.

    Dann wir machen par tage pause, aber trotzdem will er nicht meher wie before.

    Warum? Was habe ich falsch gemacht?

    @ Ann:
    Ich lese immer mit begeisterum und interesse deine thread und ich finde daß die beitrege sind gut und einfach geschribenen zu verstehen auch für leute wie ich mit probleme in deusche sprache.
    Hast du auch schon gelesen die "clicker-manual" von Linda Morrow?
    Glück wünch zu deine neue familie mitglied

    Liebe grusse und freue mich auf eure antworten

    Mario&company
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Mario!

    Willkommen im Clickerforum. Es ist doch nichts schlimm, wenn Dein Deutsch nicht so doll ist, solange wir Dich verstehen können und Du uns.

    Wenn Vögel keine Lsut zum Trainieren haben, dann liegt das oft daran,d ass sie überfordert/frustriert sind. Das wird dann vom Menschen als "keine Lust" interpretiert, was aber falsch ist.

    Um Eure Schwierigkeiten analysieren und das Problem beheben zu können brauchen wir eine detaillierte Beschreibung von Deinem Training. Was kann Lello schon? Was bringst Du ihr derzeit bei? Wann trainierst Du mit ihr? Wie traineirst Du mit ihr? Wie belohnst Du sie? Was passiert kurz bevor sie anfängt Blödsinn zu machen? Wie reagierst Du darauf?

    Also bitte schreib uns mal ganz detailliert was beim Training alles passiert.

    Linda Morrow ist mit gut bekannt. Ihr und ihrem Partner, der leider vor kurzem überraschend verstarb, gehört die Clickbirds Liste. Das Buch selbst kenne ich zwar nicht, aber die Liste ist sehr gut. Dort sind viele professionelle Trainer, die zig Jahre Erfahrung haben.

    Ich würde jedem, der halbwegs Englisch kann empfehlen, sich bei der Clickbirds, Birdclick, BAS (Behavioural Animal Solutions) und Freeflight Liste einzuschreiben. Man kann sich über Yahoo Groups registrieren lassen.

    Hast Du das Buch gelesen? Hat es Dir geholfen?

    LG,

    Ann.
     
  4. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    OMG.....bist Du der Besitzer von Pedra???? Schreibst Du von Deutschland oder von Italien! Ich habe Diene Psots auf Chris' Liste gelesen? Jetzt eben hat es erst "click" gemacht, wg Lellos doch sehr aussergewöhnlichem Namen.

    LG,

    Ann.
     
  5. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ann,

    .....Click + lecker für dich! :D
    Ja, ich bin die besitzer von Pedra und auch die selbe dass in FF list und Clickbird list schreibt.
    Ich bin einer richtiger sizilianer un lebe in Oldenburg mit frau und 11 kinder....Upss meinte ich haustiere:p

    Ich habe seit par tage dass clicker manual von Linda aber mit die ganz stress rund und Pedra sucherei,(bzw Lello neue kumpel suchen) habe noch nicht alle seiten gelesen.

    Ok, ich versuche jezt detailliert zu sagen was passiert in training mit Lello.
    Lello ist schon condizioniert auf den clicker, er kan die TS folgen und hat schon etwas gelernt, zum b.s. küss geben, mit füss "ciao machen" (wie wir menchen mit hand un finger bewegung, macht er mit der zehe), ball apportiren und cacca unter comando machen. In der zeit Lello learn "puzzle" spiele und geschier anzuzihen (momentan etwas katastrofal.....Ich war etwas ungedult und zu schnell. Wir versuchen wieder von vorne an :~ )

    Wir trainiern in der abend stunde weil über tag mister Lello ist etwas zu "aufgekrazt". Als belonung krigt etwas pinienkerne oder andere geliebte nüsse (naturlich von Rico´s futter kiste)
    Wenn er kein lust hat, rennt er mit der puzzle figur in andere richtung oder ganz dimostrativ wirft der figur in der boden, dann machen wir eine pause oder wird abkelengt mit etwas andere, aber befor wir engültig daß cliker behende lasse ich hin etwas machen wo er seinen "click +belohnung" bekommt. So, ich versuche Lello zu geben immer dass gefüle dass "clicker" ist etwas gut/positiv
    Ich versuche "natürlich" freundlich zu bleiben und Lello nicht der haltz zu drehen......:-)))

    So, dass ist erstmal alles und hoffe in gute rats von dir.

    Danke grusse und cra-cra
    Mario&company
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hallo Mario!

    dachte ich mir's doch ;)

    Zunächst ein paar Worte zu Pedra. Wenn Du das alles schon weisst, dann bitte ignorieren, aber falls nicht, dann hilft es Dir vielleicht.

    Es gibt hier einen Tiersuchdienst:

    http://www.vogelsuchdienst.de/karte-voegel.php3

    Ausserdem gibt es Kleinanzeigen mit Vögelrubrik bei Ricos, sperrmell.de, dhd24.de und anderen. Ich würde Dir unbedingt empfehlen dort zu posten. Es wird doch von sehr vielen gelesen.

    Ich weiss leider nicht, was für eine Art Pedra ist, sonst hätte ich auch mal für Dich gesucht.

    Ich würde auch unbedingt hier im Vogelforen unter der entsprechenden Vogelsorte posten. Das Vogelforen hat tausende von Mitgliedern und wird von sehr vielen gelesen. Somit hättest Du auf einen Schlag sehr viele Helfer, die für Dich und Pedra Augen und Ohren offen halten. Jeder wird irgendwie versuchen Dir zu helfen! Du bist nicht allein!!! Wir sind hier eine sehr starke Gemeinschaft!

    Viele Leute hier sind auch in diversen anderen Foren Mitglied. Wenn Du sie darum bittest Deine Suche dort einzustellen, hast Du wieder etliche mehr erreicht. Es wäre doch gelacht, wenn wir alle zusammen es nicht schaffen Pedra wieder aufzutreiben!

    LG,

    Ann.
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Nun zu Lello!

    Es hört sich an,als ob sie anfangs sehr gut trainierte und dann relativ plötzlich nicht mehr. Deswegen würde ich, ehe ich an ihr arbetie erst mal ganz genau überprüfen, ob diese Änderung nicht einen triftigen Grund hatte.

    Dazu stelle ich Dir nochmal eine Reihe Fragen:

    Wann genau trat die Änderung auf? Hat sich zu dem Zeitpunkt irgendetwas in ihrem Umfeld geändert? Dies kann Besuche betreffen, Familienmitglieder Zugänge oder Abwesenheiten, umgerückte Möbel, eine andere Trainingslokalität, was auch immer.

    Wenn Eure Familie aus irgendeinem Grund Stress hatte kann das auch den Vogel betreffen. Sie sind in dieser Hinsicht enorm feinfühlig (schau bloss mal was gestern mit Linda passiert ist!).

    Hat sich Lellos Verhalten ausser beim Training auch geändert? Verhaltensänderungen können ein Hinweis auf Krankheiten oder Verletzungen sein. In dem Zusammenhang: hat sich ihr Gewicht verändert? Ihr Kot? Wann wurde sie zuletzt von einem TA durchgecheckt?

    Wenn das auch i.O. ist:

    Wann und wie zeigt sie ihre Unlust? bei allen Übungen? Nur bei bestimmten? Wenn ja bei welchen? neue, alte Übungen? Ist das Verhalten während der ganzen Trainingsstunde da? Nur am Anfang, nur am Ende? Wie reagierst Du darauf?

    ich weiss es sind furchtbar viele Fragen. Aber wir wollen Dir gut helfen können und leider sind wir ja nciht da und können selber beobachten. Somit musst Du unsere Augen und Ohren sein. ;)

    Ich freu mich, wieder von Dir zu hören.

    LG,

    Ann.
     
  8. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ann,

    1000....mal danke für deinen worte.
    Pedra ist einer 8 monate alt blaustirnamazone, wir haben sie schon auf die tiersuchdinst so wie in amasforum und auch in andere forum gesezt

    Ich habe viele tips und idee und was/wie machen könte alles rund um Pedra suche bekommen, und möchte mich nochmal herzlich bedanke.

    Wir leben etwas am stadttrand und ich habe angst dass raubvögel haben sie getötet.
    Ich kann mich nicht vostellen dass sie ist noch draussen.
    wenn sie noch lebt wie ich sehr stark hoffe, denke dass sie versucht nah mit menchen zu sein.

    Ich weiss nicht mehr was ich machen kann, sind schon 14 tage dass sie weg ist, sie fehlt mich so sehr und ich mache mich nur verrückt.

    Lello sucht sie und ruft sie, gerade abends bevor er schlafen gehe.
    Die beide süsse waren gud befreundet die sind grosse zusammen geworden und waren auch in eine 2m. voliere zusammen.

    Liebe grusse und cra-cra
    Mario&company
     
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    14 Tage kommen einem, wenn man sucht zwar wie eine Ewigkeit vor, ist aber wirklich nicht sehr lange.

    Bitte nicht aufgeben!

    Und die Threads, Anzeigen immer wieder hochholen, damit sie immer wieder von neuen Leuten gelesen werden.

    Hast Du schon mit den lokalen Förstern, Jägern usw gesprochen. Die verbringen viel Zeit im und am Wald?

    LG,

    Ann.
     
  10. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Nun zu Lello!

    Hi Ann,

    Dass ist aber einer richtige schwierig aufgabe.....

    Über deinen erste frage:
    Bei uns ist alles wie immer, und ist keinerlei änderungen.Lello hat einer sehr gesund ausdruck ist frech und freundlich wie immer und ihrem kot hat einer wunderbare gesund farbe:) und konsistenz:-))

    Lello hat sehr interesse auf was neue ist, gestern zB haben wir geclickt durch den tunnel zu laufen, und hat er mit grosse begeisterung mitgemacht .
    Wenn er etwas nicht machen will dann er gibt für sich allein als alternative etwas dass er gut kann oder ihm spass macht, oder in extrem Fall, anfängt er zu machen was nicht machen soll. In diese fälle versuche ich etwas andere ihm zu bieten. Wenn er weiter blöde sache macht dann wird er sofort in der voliere gebracht. Er akzeptierte dass und lasse sich probleme los in der voliere bringen.
    Etwas später nehme ich hin wieder raus und er ist etwas unterwürfig, wenn aber ich wieder die gleiche übung von vorher machen will, erstemall antworte her korrect und dann lasse mich verstehen dass er kein lust hat und will der bauch gekraul haben oder am boden spielen oder wenn mama da ist geh ganze schnell zu meine frau und küsse sie mit richtiger zunge gesmackt:p

    Hoffe reicht erst mal

    fg
    Mario&company
     
  11. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Also, Mario! Hier mal meine Vermutung. Oder genauer gesagt zwei Vermutungen.

    Wenn Du etwas übst und er fängt an etwas anders zu machen, dann ist das vermutlich eine Übersprungshandlung. Das machen Tiere,w enn sie von etwas überfordert sind, weil sie es nicht verstehen, oder weil sie Angst haben. Gerade bei ausgesprochen lernfreudigen Tieren, begeht der Trainer oft den Fehler, dass man das Tier überfordert, weil man meint, das packt er schon. Wie z.B. beim zu schnellen Harness anziehen.

    Da hilft nur im Training ein paar Schritte zurückgehen und dann in einer langsameren Gangart wieder vorarbeiten. Wenn Du magst, kannst Du ein spezifisches Trainingsbeispiel beschreiben, dann kann ich Dich Schritt für Schritt "durchquatschen", wie Du es optimieren könntest.

    Die zweite Vermutung ist, dass die Trainingseinheiten zu lang sind. Wenn das Tier nicht mitmacht, man es wegsetzt und es zu einem späteren Zeitpunkt wieder mitmacht ist das ein starker Hinweis auf dieses Problem. Stell Dir eine Eieruhr auf zwei Minuten und dann hör mit einem JAckpot auf. Dann steigerst Du die trainingseinheiten Minute um Minute, bis Du an dem Punkt ankommst, wo er nicht mehr richtig mitmacht. Davon ziehst Du zwei Minuten ab und voila Du hast die richtige Zeitdauer einer Trainingsstunde.


    Bei Euch hören die Trainingsstunden derzeit häufig mit er macht Quatsch, Du bist genervt und er wird in den Käfig gesteckt auf. Das eltzte ist of das, woran man sich am stärksten erinnert. So ein Ende schürt nicht die Freude auf die nächste Trainingsstunde. DU musst unbedingt aufhören, BEVOR er aufhört. UND Du musst mit einem Jackpot aufhören. Selbst wenn der nur dadurch erzielt wird,d ass er eine totale Anfängerübung richtig ausführt. Der Schluss muss sehr sehr positiv ein und eher kommen als er will, so schürst Du die Begeisterung für das nächste Training.

    LG,

    Ann.

    PS. Wer küsst Deine Frau??? Lello oder Du??? :D :D :D
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ann,

    Danke für deinen tips.
    Ich denke schon das ich als sizilianer bin etwas ungedultig und etwas zu schnell gewesen:-)).....Temperament voll!!

    Ich verspreche dass ich werde geduldiger und werde ich pahr schritte züruck gehen un wieder anfang

    Ich muss tatsächlich denken das Lello ist immer noch eine kleine 6 monate baby, und muss ich nicht so viele verlangen

    Danke und liebe gruß
    Mario&company
     
  14. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Braaav ;). c/t für Dich! :).

    Hältst Du uns weiter auf dem Laufenden?

    6 Monate ist wirklich noch sehr jung und sie kann schon sooo viel. Kannst wirklich stolz auf ihn sein.

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Lello und cliker-training

Die Seite wird geladen...

Lello und cliker-training - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. training aber keine klicker

    training aber keine klicker: hier fur diejenigen die englisch lesen.. wohl der beste weg der zum verstandnis einer erziehung und dem training von papageien fuhrt... gratis...
  4. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  5. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...