Mache mir Sorgen um Cosy!!!

Diskutiere Mache mir Sorgen um Cosy!!! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo. ich wollte euch mal berichten wie es so meiner Kleinen geht. Mittlerweile hat sie sich gut eingelebt, doch ich mache mir ein bisschen...

  1. ölli

    ölli Guest

    hallo.
    ich wollte euch mal berichten wie es so meiner Kleinen geht.
    Mittlerweile hat sie sich gut eingelebt, doch ich mache mir ein bisschen sorgen um sie.
    Sie ist keineswegs so aktiv, wie immer gesagt wird, dass es typisch für Ziegen sei.
    Um genauer zu sagen, sie macht eigentlich garnichts.
    Sie frisst und trinkt zwar, aber ich habe nicht das gefühl, dass sie ein lebensfroher vogel ist.
    kann das noch daran liegen, dass ich sie erst seit samstag habe???
    Etwas zutraulich ist sie auch schon aber kein bisschen neugierig.
    Irgendwie so ganz anders als andere Ziegen, oder???
    was meint ihr, woran kann ihr Verhalten liegen???
    Hoffe ihr könnt mir helfen!!!
     
  2. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Ölli!

    Seit Samstag ist ja noch nicht sooo viel Zeit vergangen, vermutlich muß sie sich noch einleben. Es sind ja auch nicht alle Vögel gleich, im Allgemeinen sind sie sehr neugierig und aktiv, es gibt aber sicher auch ruhigere Vögel.

    Hinzu kommt, dass sie alleine ist, Ziegen sind ebenfalls SChwarmtiere und machen alles zusammen. Wenn die andere ziege gestorben ist, kann es auch gut sein, dass sie diese vermißt. Das sollte sich aber legen, sobald sie einen Partner bekommt.

    Außerdem ist sie noch sehr jung und muß sich erst einmal an die neue Umgebung ohne Artgenosssen gewöhnen. Das ist sicher nicht einfach, und deswegen wird sie wohl auch nicht so sonderlich fröhlich sein...
     
  3. #3 Ziegenfreund, 07.09.2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Guest

    ist sie vieleicht alleine, ohne Partner???

    Dann ist Ihr verhalten völlig normal, denn sie ist einsam, hat niemanden mit dem sie reden kann usw...
     
  4. #4 bjoern202, 07.09.2004
    bjoern202

    bjoern202 Guest

    Da kann ich mich Michael und Lindi nur anschließen. :0-
     
  5. #5 thorsten8667, 07.09.2004
    thorsten8667

    thorsten8667 Guest

    High Olli, kurz gesagt sie trauert und sie ist in einer ihr unbekannten Umgebung, die verm. arm an Reizen ist!
    Mein "Dicker" war am Anfang auch etwas schüchtern, aber er hatte wenigstens etwas Gesellschaft in Form von zwei Wellis, die ihn ein bischen von seiner Trübsal nahmen. Nach meinem heutigen Wissen würde ich eine Ziege nie alleine halten. Denn es ist eine Wonne wenn man sieht was die Racker so alles anstellen, wenn sie sich gegenseitig inspirieren. Dabei muß es sich ja nicht mal um ein Paar handeln. Ich hatte geraume Zeit nur zwei Männer, aber die haben sich ganz harmonisch, fast stündlich, irgendeinen Schabernack ausgedacht. Mit zwei gleichgeschlechtlichen kann es aber auch in die Hose gehen,- siehe Forum-, aber ein Partner ist meines Erachtens ein absolutes Muß! Denn ein wenig Tratschen in einer gemeinsamen Sprache ist schon angenem.
    Wenn beide noch relativ jung sind, werden sie auch schnell zutaulich und ihre natürliche Neugier und Aktivität auch ausleben.
    Gruß, Thorsten.
     
  6. ölli

    ölli Guest

    Ich kann ja nichts dafür, dass die Kleine alleine ist.
    Ihr Partner ist noch gestorben bevor ich sie abgeholt habe.
    ich habe mich natürlich sofort darum gekümmert, dass sie so schnell wie möglich einen neuen freund bekommt und daher alle möglichen Züchter angerufen.
    In 3 wochen ist sie ja nicht mehr allein.
    Wobei sie auch jetzt nicht alleine ist.
    sie sitzt mit meinen nymphen in der Voliere.
    Ich hoffe nur sie wird bald etwas aktiver!!!
     
  7. #7 Ziegenfreund, 08.09.2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Guest

    Das sollte auch kein direkter Vorwurf sein, sondern nur die Erklärung, warum sie so ist.

    Ich weiß ja das Du auf der Suche bist.

    Sie ist zwar nicht direkt allein, aber sie kann mit den Nymphen nun mal nichts anfangen, da sie nicht ihre Sprache sprechen. Sie ist nun in einer völlig neuen umgebung mit lauter fremden, die sie nicht versteht. Das wäre das gleiche wie wenn Du in einem großen Raum mit lauter Chinesen untergebracht wärst, die dort schon länger sind, sich also besten auskennen und kommunizieren können. Du bist der einzige in dem Raum, der sich nicht mit jemanden unterhalten kann...

    Sie wird sich in 3 Wochen riesig freune, wenn sie einen Partner bekommt... ich denke das sie bis dahin auch noch etwas auftaut.
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    #Hat ja auch keiner gesagt ;)

    Wie Michael schon sagte, dass ist aber vermutlich der Hauptgrund, warum sie so ruhig ist. Wenn sie einen Partner bekommt, wird sich das sicher prompt ändern :jaaa:
     
  9. #9 thorsten8667, 08.09.2004
    thorsten8667

    thorsten8667 Guest

    Hallo Olli, schließe mich Linda u. Michael natürlich an,- sollte kein Vorwurf sein!-, nur eine Feststellung! Wenn sie doch bald meinen Partner bekommt, wird sie bestimmt aufblühen, ganz sicher,
    Gruß, Thorsten.
     
  10. ölli

    ölli Guest

    War auch echt nicht böse gemeint.
    Ich bin doch sehr froh, dass ihr mir helft.
    Heute war Cosy auch schon etwas besser drauf.
    danke nochmal!!! :0-
     
Thema:

Mache mir Sorgen um Cosy!!!

Die Seite wird geladen...

Mache mir Sorgen um Cosy!!! - Ähnliche Themen

  1. Rosenköpfchen muss zum Arzt, mache mir Sorgen um das andere

    Rosenköpfchen muss zum Arzt, mache mir Sorgen um das andere: Hallo alle zusammen! Das ist mein erster Beitrag hier also entschuldigt mich wenn ich Fehler mache. Einer meiner Rosenköpfchen muss dringend zum...
  2. Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?

    Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?: Hallo, ich päppel seit ca. einer Woche eine kleine Kohlmeise auf. Die Kleine hat sich prächtig entwickelt und kann auch schon fliegen. Nun...
  3. Crash - muss ich mir Sorgen machen

    Crash - muss ich mir Sorgen machen: Hallo Vorhin ist mein Nymphensittichweibchen mit mir zusammen gestossen. Ich war am Couchtisch aufräumen, richtete mich wieder auf, als just in...
  4. Dieses Jahr mache ich mir wirklich Sorgen um Seeadler

    Dieses Jahr mache ich mir wirklich Sorgen um Seeadler: Seit ca. 10 Jahren nistet in unserer Nähe (Nordsachsen)ein Seeadlerpaar. Bisher hat es immer erfolgreich 1-2 Jungtiere erbrütet und großbekommen....
  5. Normal oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Normal oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem. Ramie ist trächtig (, wenn man das so sagen kann ^^,) und sollte heute das erste Ei legen. Sie hat...