Ich mache mir Sorgen

Diskutiere Ich mache mir Sorgen im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, Ich mache mir große Sorgen um meinen Kanarienvogel. Innerhalb sehr kurzer Zeit hat er leider sehr abgebaut. Er fliegt nicht mehr, sitzt...

  1. Tabo

    Tabo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Ich mache mir große Sorgen um meinen Kanarienvogel. Innerhalb sehr kurzer Zeit hat er leider sehr abgebaut. Er fliegt nicht mehr, sitzt apathisch und teilnahmslos auf dem Boden. Die Enden der Flugfedern sind auch gelblich gefärbt. Selbst das Gehen scheint ihm schwerzufallen. Er schaut manchmal hoch zu seiner Lieblingsstange, macht Anstalten, loszuflattern aber dann verlässt ihn der Mut. Essen und trinken mag er aber noch.

    Zum Hintergrund: Er ist uns vor einigen Jahren zugeflogen. Da haben wir ihn aufgenommen und auch einen Partner dazugeholt (dem geht es auch heute noch bestens). Ich denke auch, die Haltung war/ist in Ordnung. Gutes Futter, Freiflug, Käfig 1 Meter breit.

    Er wirkte von Anfang an (besonders im Vergleich zu dem gekauften Vogel) aber auch etwas ältlich, hat immer etwas länger gebraucht für alles und seine Flugkünste waren so mittel. Ich weiß nicht wo er hergekommen ist, die Haltung war dort wohl furchtbar. Wir mussten ihm quasi das Fliegen beibringen und er hat auch lange gebraucht, bis er sich auf eine Schaukel getraut hat (danach war er aber passionierter Schaukler und wollte nichts anderes mehr machen). Ich denke, der zweite Vogel hat ihm auch in vieler Hinsicht sehr gut getan, er hat sich erkennbar viel abgeschaut und nachgemacht (z.B. das Baden).

    Ich überlege jetzt, ob er einfach nur sehr alt ist und daher abbaut oder ob er „nur“ krank ist. Ich mag ihm nicht unnötig eine lange Fahrt zumuten (hier in München gibt es nur eine Vogelklinik und die ist 11 km weit weg).
     
  2. #2 Bernd und Geier, 13.09.2021
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Sorry, bei 11 km machst Du dir Gedanken und hast noch Zeit im Forum zu fragen? In der Zeit wäre schon der halbe Weg zurückgelegt. Einen anderen Rat, wie ab zum Arzt wird dir hier wohl keiner geben können. Viele wären froh nur 11 km fahren zu müssen, einige fahren über 200 km zum nächsten VKTA. Viel Glück für den Kleinen.
     
    Sam & Zora, Karin G., charly18blue und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 SamantaJosefine, 13.09.2021
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    8.102
    Zustimmungen:
    5.277
    Ort:
    Langenhagen
    Nix wie hin,worauf wartest du?
    11km fährt ein gesunder Mensch mit dem Fahrrad, ich weiß nicht, wie alt/jung du bist.
     
  4. Tabo

    Tabo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Es geht mir da weniger um mich als um den Stress für den Vogel.

    Akkut schlechter geworden ist es gestern, insofern wollte ich heute abwarten aber morgen handeln. Lange zuwarten wollte ich natürlich nicht und werd’s auch nicht.
     
  5. #5 Kleo@Kiwi, 13.09.2021
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Sauerland
    Hallo Tabo. Dann wird er vermutlich sterben. Da ist der kurzzeitige Stress wohl Nebensache. Die Strecke ist da auch nebensächlich. Fangen, in einen Transportbehälter setzen und den mit einem Tuch abdecken. Dann übersteht er das gut. Da gibt es keine Wahl.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  6. Tabo

    Tabo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Update. War beim Tierarzt. Der Vogel ist laut Arzt nicht krank, er ist einfach wohl nur sehr sehr alt und baut jetzt ab. Wie alt er ist, wissen wir nicht genau, da er uns ja zugeflogen ist aber er war ja schon erkennbar älter, als er zu uns gekommen ist. Ich werde ihm den Rest seines Lebens so schön wie möglich machen mit viel Ruhe und mit einer tiefen Stange, wo er hinkommt wenn er mag.
     
    SamantaJosefine und andreadc gefällt das.
Thema:

Ich mache mir Sorgen

Die Seite wird geladen...

Ich mache mir Sorgen - Ähnliche Themen

  1. Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?

    Kohlmeisenästling - Muss ich mir Sorgen machen?: Hallo, ich päppel seit ca. einer Woche eine kleine Kohlmeise auf. Die Kleine hat sich prächtig entwickelt und kann auch schon fliegen. Nun...
  2. Crash - muss ich mir Sorgen machen

    Crash - muss ich mir Sorgen machen: Hallo Vorhin ist mein Nymphensittichweibchen mit mir zusammen gestossen. Ich war am Couchtisch aufräumen, richtete mich wieder auf, als just in...
  3. Dieses Jahr mache ich mir wirklich Sorgen um Seeadler

    Dieses Jahr mache ich mir wirklich Sorgen um Seeadler: Seit ca. 10 Jahren nistet in unserer Nähe (Nordsachsen)ein Seeadlerpaar. Bisher hat es immer erfolgreich 1-2 Jungtiere erbrütet und großbekommen....
  4. Normal oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Normal oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem. Ramie ist trächtig (, wenn man das so sagen kann ^^,) und sollte heute das erste Ei legen. Sie hat...
  5. Normal oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Normal oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo, ich habe mal wieder eine Frage. Ich habe gerade festgestellt, dass unser Mädchen(Blaustirnamazone) komisch gefärbte Schwanzfedern hat. Wie...