mal raus ins Grüne

Diskutiere mal raus ins Grüne im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Unsere restlichen drei Prachtfinken dürfen auch in den Garten, Käfigoberteil wird abgenommen und dann können sie sich die Füsse im Gras vertreten.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Unsere restlichen drei Prachtfinken dürfen auch in den Garten, Käfigoberteil wird abgenommen und dann können sie sich die Füsse im Gras vertreten.
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    zuerst wird überall im Boden rumgestochert, dann ist der Körnernapf doch auch noch interessant
     

    Anhänge:

  3. #3 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    eine Runde schaukeln
     

    Anhänge:

  4. #4 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    was ist los?
     

    Anhänge:

  5. #5 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    nochmal etwas rumstochern
     

    Anhänge:

  6. #6 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bitte nicht immer stören
     

    Anhänge:

  7. #7 Karin G., 18.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    geh jetzt sowieso schlafen
     

    Anhänge:

  8. #8 Karinetti, 19.07.2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    WOW!!!:D

    Schöne Vögel!

    Aber Käfigoberteil wird abgenommen? Wohl eher das Unterteil oder was verstehe ich da nicht`?:? ;)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht,
    Jillie
     
  9. #9 die Mösch, 19.07.2003
    die Mösch

    die Mösch Guest

    und wie hast Du es geschafft, dass Deine Pieper nicht unten aus dem Käfig ´raus sind als Du das Oberteil abgenommen hast?????
     
  10. #10 Karin G., 19.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo zusammen
    hm, ich stelle zuerst den Käfig normal auf die Wiese, wenn dann alle Pieper oben auf den Ästen sitzen, nehme ich schnell das Gitter-Oberteil ab, nur so knapp dass es über das Unterteil geht und stelle es dann daneben auf die Wiese. Daher der Ausdruck "nehme das Oberteil ab". ;)
    Übrigens, ich halte doch schon seit zig Jahren Vögel und habe das immer so praktiziert. Musste dann natürlich ständig aufpassen, dass keiner an den Käfig stösst oder womöglich eine Katze dagegen springt. Jetzt hatte ich endlich eine glorreiche Idee: stabile Drahthaken in den Boden rammen, dann das umgebogene Ende zwischen die Gitterstäbe schieben, hält wunderbar! :D Dass ich da nicht schon früher darauf gekommen bin, tztztz 0l
     
  11. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Zebra,Binsen und ?

    Hi liebes Federchen,

    den Gedanken mit dem Käfigunterteil hatte ich auch!:D

    Mich interessiert von welcher Art der dritte Vogel ist?

    Liebe Grüße,

    Markus:0-
     
  12. #12 Karin G., 19.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Mich interessiert von welcher Art der dritte Vogel ist?

    Hi Markus
    trau ich mich fast nicht zu sagen, das ist ein Tigerfink, uralt, vom Binsenastrild liebevoll total kahl gerupft am Kopf (die beiden schlafen eng aneinander gekuschelt), hat inzwischen auch viele weisse Federn und sieht etwas zerrupft aus, weil sie neulich eine Auseinandersetzung hatten. 8(
     
  13. Markus

    Markus Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    65618 Selters-Haintchen
    Weißer Schwanz

    Hallo liebe Karin,

    ich hatte sowas in Erinnerung,aber der weiße Schwanz ließ mich
    zweifeln!
    Der Binsenhahn ist der Chef,oder?
    Der Zebra hat auch schon was abbekommen?

    Liebe Grüße,

    Markus
     
  14. #14 Karin G., 19.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Weiss ich nicht, konnte das nie beobachten. Sie haben sich manchmal um die Kokosnuss zum schlafen gestritten, doch jetzt hängen drei Stück drin, sollte eigentlich reichen. Und so sieht der alte Tiger aus der Nähe aus: :(
     

    Anhänge:

  15. #15 Karin G., 19.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und hier nochmal mit dem Binsi zusammen
     

    Anhänge:

  16. #16 Karin G., 19.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Die Katze findet den Käfig äusserst faszinierend, wird aber sofort mit der Wasserpistole vertrieben.
     

    Anhänge:

  17. #17 Iris S., 19.07.2003
    Iris S.

    Iris S. Guest

    "mal raus ins Grüne"

    ist eine ganz tolle Idee. So naheliegend und man kommt doch nicht von alleine drauf. Das muß ich meinen auch mal gönnen.

    Viele Grüße
    Iris
     
  18. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Karin, Du überrascht immer wieder! Meine beiden Flitzer sind zwar auch viel draußen, jedoch im Käfig, in den sie immer ganz flink hineinhüpfen!!! - Ich denke, für dieses Wechseln könnten sie zu flink sein, möchte es jedenfalls nicht riskieren...
     
  19. #19 Karin G., 19.07.2003
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Gisela
    das habe ich mit unseren Wellis und Kanarien auch so gemacht und sie fanden es ganz toll, im hohen Gras rumzustiefeln. ;) Häng doch ganz oben in den Käfig eine Hirse rein, dann sind sie einen Moment dort oben beschäftigt und du kannst blitzschnell das Unterteil wegnehmen.
    @ Markus
    der Zebrahahn hat die kahle Stelle am Kopf erst seit etwa 3-4 Monaten, dabei sind die schon gut und gerne 6 Jahre zusammen. Aber vielleicht hat der Binsenastrildhahn ihn doch in letzter Zeit gerupft? Ich weiss, so drei einsame alte Hähne ist keine ideale Zusammenstellung, aber irgendwann in den nächsten Wochen kann ich sie vielleicht abgeben (was mir einerseits auch schwerfällt, aber für die Vögel ist es sicher besser, wenn sie wieder in einer grösseren Gemeinschaft leben.)
     
  20. #20 Karin G., 13.10.2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.229
    Zustimmungen:
    535
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Im Sommer haben wir unsere restlichen 3 Prachtfinken an Monia abgegeben, sie kamen in eine grössere gemischte Gruppe. Heute erhielt ich nun folgende Nachricht:

    muss dir leider mitteilen, dass der Binsi gestorben ist. Es war so rührend: Der Tiger (lebt nur auf dem Boden), hat beim Binsi ausgeharrt bis ich ihn weggenommen habe....
    Der Zebramann hat sich ein Weibchen gesucht........ob er wohl noch Absichten hat???


    Schade, aber der Binsi war auch schon sehr alt, dem Herrn Bäbä wünsche ich viel Glück mit seiner neuen Liebe. Nur der Tiger ist halt weiterhin alleine in der Gruppe. Eigentlich hatte ich erwartet, dass er als erster über die Regenbogenbrücke gehen wird. :s
     
Thema:

mal raus ins Grüne

Die Seite wird geladen...

mal raus ins Grüne - Ähnliche Themen

  1. Grüne Kongos gesucht, gerne Paar, nicht zur Zucht

    Grüne Kongos gesucht, gerne Paar, nicht zur Zucht: Hallo, wir beschäftigen uns schon länger mit der Anschaffung und haben jetzt vom Züchter Geschwister angeboten bekommen, für Euro 650 pro Papagei....
  2. Mal was interessantes bei der Bild :D

    Mal was interessantes bei der Bild :D: Vogel-Wunder: Storchen-Baby im Ei aus toter Mutter gerettet
  3. Brauche mal euren Rat

    Brauche mal euren Rat: Hallo ihr Lieben, wie einige von euch wissen haben wir ein zwei Edelpapageien Sam und Zora, beides HZ, nicht verpaart. Komme gleich auf den...
  4. Ich benötige mal wieder Eure Hilfe

    Ich benötige mal wieder Eure Hilfe: Wen habe ich denn hier erwischt? [ATTACH] [ATTACH]
  5. Küken von evtl. Bluthänfling (Linaria cannabina) mit grünen Flecken

    Küken von evtl. Bluthänfling (Linaria cannabina) mit grünen Flecken: Hallo, da ich von Haus aus Entomologe und erst dabei bin mich auch in die Ornithologie einzuarbeiten, wäre ich für ein bisschen Hilfe von Experten...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden