Malte will mir meine Freundin ausspannen

Diskutiere Malte will mir meine Freundin ausspannen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Wir haben eine 2.jährige Kubaamazone namens Malte, die sich aufgrund bisher fehlender, aber schon vorbestellter ,Freundin ziemlich auf meine...

  1. Udo

    Udo Guest

    Wir haben eine 2.jährige Kubaamazone namens Malte, die sich aufgrund bisher fehlender, aber schon vorbestellter ,Freundin ziemlich auf meine Freundin fixiert hat... . Nun fängt er langsam an mich in Ihrer Gegenwart fauchend anzufliegen und den ein oder anderen fiesen Biss anzubringen. Sind wir alleine haben wir eigentlich kein Problem. Kann mir irgendwer Tips geben, wir sind erst seit 4 Monaten glückliche Besitzer dieses schönen Tieres und ich würde es auch gerne mit all meinen Fingern bleiben!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ute Weidlich, 2. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2007
    Ute Weidlich

    Ute Weidlich Guest

    Sichere Methode

    Hallo Udo,
    vielleicht solltest Du es mal mit Bachblüten versuchen!
    Gruß, Ute
     
  4. Udo

    Udo Guest

    ?

    Glaube nicht, daß es damit funktioniert, auch wenn das nach einer tollen Idee klingt...
     
  5. coci

    coci Guest

    hallo,hmmmmmmm bachblüten,mußte erst lachen .sind die für udo:zwinker: ne,mal spaß bei seite,wirkt das bei amazonen.hast du das (natürlich bei den amas)ausprobiert?
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das Verhalten eurer Ama ist ein ganz normales verhalten -- diene Freundin ist ihr Partner, da hasst du dann nichts in ihrer Nähe zu suchen, ganz einfach aus Sicht der Ama.
    Besonders jetzt, in der Balz- u. Brutzeit fällt das dann auch schon mal heftiger aus.
    Ob man da mit Mittelchen einen natürlichen Trieb bekämpfen soll -- ich weiß nicht so recht.
     
  7. #6 Ute Weidlich, 4. Februar 2007
    Ute Weidlich

    Ute Weidlich Guest

    Hallo Coci!
    Stehe dem eigentlich auch eher skeptisch gegenüber, habe leider auch keine praktische Erfahrung, habe mich ein bißchen eingelesen und herausgefunden, daß es da individuell zusammengestellte Blütenmischungen für fast jedes (psychische) Problem und jeden Vogel gibt.
    Was mir ein bißchen seltsam vorkam war die Art der Verabreichung , die in einem der Bücher empfohlen wurde: man solle die Bachblüten als Globuli verfüttern oder in Tropfenform ins Wasser mischen oder gar (!) unter den Flügel tropfen. Das klingt in meinen Ohren schon etwas dubios.
    Möglicherweise nützt das alles gar nicht und beruhigt nur die Vogelhalter, schaden tut so es zwar wahrscheinlich nicht, aber ob es hilft - wer weiß?
    Viele Grüße von Ute
     
  8. Udo

    Udo Guest

    Hallo Krabbi,
    danke für Deine Antwort! Weiß bloß nicht, wie ich mich Ihm gegenüber verhalten soll. Ich will unser Tier nicht verschrecken, indem ich seine Dominanz nicht akzeptiere, denke aber auch, den Raum zu verlassen und ihm damit zu signalisieren, daß er alles mit mir machen kann, ist nicht die Lösung.(?)
    Wäre weiterhin für Verhaltenstips von Euch Profis dankbar!
    Liebe Grüße, Udo

    P.S.: Denke, Bachblüten waren ein Witz....
     
  9. #8 Headroom42, 4. Februar 2007
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Diese ganzen Bachblütendiskussionen sind eher nonsense, als das sie wirklich was bringen. Bisher habe ich noch keinen einzigen Beweis gesehen, dass es in der Humand- und/oder Veterinärmedizin was bringt. Bei den Menschen vielleicht, denn Glauben ist alles, das helfen manchmal auch Plazebos.

    Bezgl. Deinem Problem Udo, so lässt sich das nur mit einem Partnervogel lösen, so wie Du es auch schon angedacht hast.

    Gruss

    Kai
     
  10. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Udo,

    herzlich willkommen hier unter den Amazonenfans!:zwinker:
    Wie hat er sich denn bis zu dieser Verhaltensänderung dir gegenüber aufgeführt?
    Hast du ihm eventuell irgendeinen Grund gegeben, der ihn zu solchem Verhalten veranlassen könnte (außer der Tatsache, dass er auf deine Freundin "steht")?

    Es ist nun mal oft so, dass sich die Papageien eine bestimmte Bezugsperson auswählen. Das muss nicht unbedingt der Besitzer oder Futtergeber sein...
    Andere Personen werden dann bestenfalls noch ignoriert.

    Zunächst würde ich dir raten, das kleine grüne Teufelchen genau zu beobachten. D.h. bevor er Attacken auf dich fliegt, kannst du das i.d.R. schon an seiner Gestik und Mimik erkennen: auf- und ausgestelltes Kopf- und Schwanzgefieder, leichtes Abstellen der Flügel, erhabenes Stolzieren... und nicht zu vergessen das "berüchtigte" Augenfeuerwerk.
    Wenn dein Kleiner sich so oder ähnlich gibt, kannst du davon ausgehen, dass eine "Attacke" bevorsteht. :zwinker:
    Ich meine, wenn du ihn beobachtest und auf solche Zeichen achtest, kannst du auch gut gegensteuern: dich mit einer Zewarolle oder Zeitung als Abwehr bewaffnen (nicht zum Schlagen, sondern zum Entgegenhalten), keine Angst zeigen und ihn nach Möglichkeit nicht beachten.
    Als wichtig empfinde ich die Tatsache, dass man in solchen Momenten nicht auf sie eingeht, denn das fördert meiner Erfahrung nach noch eine Steigerung der Erregung...
    Ansonsten kann ich dir auch das Clickertraining zur Ausbildung und Bestärkung positiver Eigenschaften empfehlen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ute,

    auch dir ein herzliches Willkommen hier unter den Amazonenfans! :zwinker:
    Hast du auch Amazonen? Bin ja nicht neugierig... :dance: :D
     
  13. #11 Ute Weidlich, 4. Februar 2007
    Ute Weidlich

    Ute Weidlich Guest

    Hallo Sybille!
    neuerdings interessiere ich mich notgedrungen :zwinker: brennend für Amazonen,
    habe nämlich manchmal Udo´s pubertierende Kubaamazone in Pflege und der kleine grüne Macho macht mir und meinem Nymphensittichen das Leben nicht immer leichter :)
    Liebe Grüße von Ute
     
Thema:

Malte will mir meine Freundin ausspannen

Die Seite wird geladen...

Malte will mir meine Freundin ausspannen - Ähnliche Themen

  1. suche Freundin für meinen Jako

    suche Freundin für meinen Jako: Hallo Ihr Lieben! Ich heisse Natalie und habe mich gerade erst angemeldet. Habe eine dringende und wichtige Frage an alle Graupapageien-Kenner....
  2. Freundin für Pauli?!

    Freundin für Pauli?!: Hallo zusammen, ich habe heute eine 12 Jährige Henne für unsere Pauli angeboten bekommen. Wir haben sogar die Möglichkeit es zu "Testen" und...
  3. Eine Freundin für Goffin Hahn Coconut?

    Eine Freundin für Goffin Hahn Coconut?: Hallo zusammen Coconut hat sich ja sehr gut bei uns eingelebt und ich denke wir sind ein recht gutes Team geworden. Tags über ist Coconut bei...
  4. Hilfe bei Kauf von Freundin für Elli

    Hilfe bei Kauf von Freundin für Elli: Hallo Zusammen, wir haben zwei knapp 5 Jahre alte männliche Geier. Einen türkis farbenen (Ellli) und einen grünen (Hansi)Halbstandard. Da...
  5. Der grüne Blitz und seine kleine Freundin

    Der grüne Blitz und seine kleine Freundin: Juhu, endlich hab ich es geschafft, Flugfotos unserer Grünen :zustimm: Grüße Angel