Malte auf Erkundungstour - Newsletter

Diskutiere Malte auf Erkundungstour - Newsletter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi Marc, also ist es doch gesichert 8o Da haben wir uns beide aber gut täuschen lassen :D Ich bin mir sicher, Du wirst schon die...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Hi Marc,

    also ist es doch gesichert 8o

    Da haben wir uns beide aber gut täuschen lassen :D

    Ich bin mir sicher, Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen, habe Dir ja auch gesagt, daß ich notfalls Malte wieder zurücknehmen. Allerdings ist es ok, wenn Du ein schönes Plätzchen für ihn findest, falls Du ihn - äh sie - abgibst.

    Mußt ja sicher nicht heute eine Entscheidung treffen, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piper

    Piper Guest

    Hallo Linda

    Ja so gut wie. Aber die endscheidung fällt mir so schwer.
    Ich werde jetzt erstmal noch was abwarten und alles in ruhe machen und nix überstürzen.

    Liebe Grüsse
    Marc
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marc

    Ich weiß was du gerade mitmachst.
    Es ist aber auch im Moment wie verhext.

    Da glauben wir nun endlich alles geregelt zu haben und schon tut sich das nächste Ding auf.

    Ich weiß wie schwer es dir fällt dich zu entscheiden.
     
  5. FrankM

    FrankM Guest

    Hallo Marc,

    das verstehe ich jetzt nicht. Wenn du drei Nymphen hast und sechs haben darfs dann hol dir doch die passenden Gegengeschlechter.



    Grüße, Frank:0-
     
  6. Piper

    Piper Guest

    Hallo Frank

    ich habe jetzt ein paar. Den Yogi und die Lucky
    Dann ist noch als hennen unverpaart: Malte , Cooky und Lisa
    Als unverpaarter hahn ist Mucky
    Also bleiben 2 Hennen übrig
    Und von einer muss ich mich trennen und das fällt mir so schwer.
    Das ich mir noch einen Hahn hohle ist klar.
    Nur erstmal muss ich mich endscheiden wenn von den hennen ich schwern herzen abgebe.
    Verstehst du jetzt?
    Sorry wenn ich mich etwas undeutlich ausdrücke.
    Aber ich bin total durcheinander.

    Gruss
    Marc
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Marc :0-

    Sind die Nachgewachsenen Federn stark gestreift ?

    Denn meine Hähne haben auch in den langen Schwanzfedern dünne hellere Streifen drinnen. Und bei den Hennen sind die Federn eher gelb mit schwarzen Streifen.

    Denn das Singen so wie ihr es beschrieben habt, hört sich für mich immer noch nach Hähnchen an :p .

    Hier ein Bild. Oben vom Hahn und unten von der Henne.
     

    Anhänge:

  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Und noch eine Nahaufnahme.
     

    Anhänge:

  9. Piper

    Piper Guest

    Hallo Heidi

    Also die neue Feder sieht so aus wie die untere Feder von der Henne.

    Gruss
    Marc

    Ps:

    Hab mir grad mal ne Feder von Yogi angesehen. Der hat überhaupt keine musterung in seinen federn.
    Egal ob seiten schwanzfedern oder die lange.
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also, meine Hähne haben aber auch keine einzige Schwanzfeder mit Muster.

    Louis hat zwei, die sind hellgrau aber einheitlich gefärbt( er ist ein Schecke) und eine schöne lange hellgelbe.

    Buddy hat auch nur einheitliche graue und der neue, der Alexander hat auch keine mit Muster.

    Hm,kommt vielleicht auf den Lichteinfall an.
    werde das morgen bei Tageslicht noch mal genau nachsehen.
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Da bin ich aber mal gespannt was aus Malte wird. Ich bleibe bei Hähnchen :~ .

    Habe ich dann 2 Zwitter 8o :? Sowohl Charly als auch Mucki haben bei mir so leichte Streifen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Piper

    Piper Guest

    @ Heidi

    Nein das sicher nicht.
    Aber bist du dir sicher das die Gelb-gestreifte Feder eine Lange Schwanzfeder ist???
    Für mich sieht die eher nach einer seiten schwanzfeder aus als nach einer Langen schwanz feder.

    Ich will auch keinen streit damit hervorufen oder sonst was aber ich habe seit ich 15 Jahre bin mit Vögeln zu tun und ich habe auch schon 2 jahre bei einem Züchter gearbeitet ( was heisst gearbeitet ihm halt bei den voliere geholfen und die Tiere versorgt) und von ihm hab ich auch ne menge gelernt. Und wenn ich mal was wissen möchte rufe ich ihn an. Der macht das jetzt seit über 20 jahren.
    Und eine besser erfahrungsquelle kann man nicht haben.

    Nartürlich gibt es noch die eine oder ander Sache die ich nicht weiss( z.B. das futterfest kriegen bei meinen HA) und dafür kann ich mich ja auch an euch wenden.
    So nun aber Schluss damit.
    Das schweift sonst zu sehr aus.


    Hier mal ein Bild von einer langenschwanzfeder von meiner Lisa
     

    Anhänge:

  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Marc :0-


    Ich habe mir gerade meine Herren angeschaut also ganz einheitlich dunkelgrau ist auch die lange Schwanzfeder nicht. Ob die Feder von dem Bild eine lange oder eine seitliche war weiß ich nicht. Ich habe sie erst am Freitag gefunden.
     
Thema:

Malte auf Erkundungstour - Newsletter

Die Seite wird geladen...

Malte auf Erkundungstour - Newsletter - Ähnliche Themen

  1. 7-köpfige Höckerschwan Familie auf Erkundungstour

    7-köpfige Höckerschwan Familie auf Erkundungstour: wer gerne Schwäne mag kann sich mal dieses 12-minütige Video ansehen:...
  2. @ Schneehase – Urlaubs-Newsletter

    @ Schneehase – Urlaubs-Newsletter: Ja, da sind sie nun gestern gekommen: 20 Urlaubsvögel (6 Nymphen, 12 Wellis und 2 Ziegen) Na, da bin ich ja mal gespannt, welche...
  3. Migrations-Newsletter

    Migrations-Newsletter: Hallo liebe Kranichfreunde! Der Migratins-Newsletter wird einen immer großeren Stellenwert einnehmen. Um mit der Entwicklung schritt zu halten...
  4. Sperli-Urlaubs-NEWSLETTER für Angelika M.

    Sperli-Urlaubs-NEWSLETTER für Angelika M.: Vorwort: Hallo Angelika :0- Du hast mir ja Dein Sperli-Pärchen für die Urlaubszeit anvertraut und ich habe mir gedacht, dass es bestimmt...