mango

Diskutiere mango im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, ich habe heute mal für meine geierlies eine mango gekauft.kann mir jemand sagen,wie ich diese verabreichen soll?ich wollte ihnen mal was...

  1. #1 Gewidderhex, 25. Oktober 2002
    Gewidderhex

    Gewidderhex Guest

    hallo,
    ich habe heute mal für meine geierlies eine mango gekauft.kann mir jemand sagen,wie ich diese verabreichen soll?ich wollte ihnen mal was gutes tun und ihren speiseplan erweitern.aber ich hab nicht dran gedacht,wie ich ihnen das teil geben kann.nur abwaschen oder schälen?:~
    ich wäre für jeden rat dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 25. Oktober 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Rita

    Ich schäle die Mango und schneide sie in kleine Stücke, bevor ich sie den Geiern gebe.
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rita!
    Ich mache es ebenfals so ich schäle sie und schneide sie in Stücke ,was aber nicht immer so einfach ist da sich das Fruchtfleich nicht so gut vom Kern lösen läst!
    Berichte doch mal ob es deine Grauen gerne fressen,ich hatte bis jetzt noch kein Glück bei der Verfütterung von Mangos,obwohl ich es immer wieder einmal anbiete!
     
  5. #4 Gewidderhex, 25. Oktober 2002
    Gewidderhex

    Gewidderhex Guest

    danke

    vielen lieben dank ihr beiden für die schnelle antwort.ich werde es gleich mal versuchen und berichten,wie sie die mango angenommen haben.
     
  6. Gizmo

    Gizmo Guest

    Mangos

    Hallo Rita

    kann mich Katrin und Sandra nur anschliessen.
    Leider finden die Grauen die Mango auch nicht besonders lecker, kann ich irgendwie verstehn ich mag sie auch nicht, *grins*

    Gruss
     
  7. #6 Gewidderhex, 25. Oktober 2002
    Gewidderhex

    Gewidderhex Guest

    ergebnis

    ich bin immer noch am lachen :D also chaos (100% handaufzucht) hat sie gerne genommen und gefuttert,er ist jetzt sogar an den napf den rest suchen und verteilt ihn jetzt im käfig.amigo hat sie wohl genommen aber er wollte sie nicht fressen und hat sie sofort wieder fallenlassen.als er aber sah,daß chaos sie frisst ist er schnell zu ihm rübergeklettert und chaos musste mit ihm teilen.das sah so süß aus,wie chaos immer ein stück abgebissen hat und dann amigo das stückchen hinhielt,damit er auch abbeissen kann :-) was mich aber immer ärgert ist daß wenn sie das erste stück obst oder sonstwas bekommen wird genüsslich gefuttert und beim nächsten stück wird das zeugs nur noch im käfig verteilt 0l .papas können solche ferkel sein*grummel*
    also nochmal vielen dank für die tips :0-
     
  8. #7 Pe, 26. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2002
    Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mango schneiden

    Mangos lassen sich recht einfach schneiden, wenn man sie senkrecht aufstellt und dann rechts und links knapp einen Zentimeter von der Mitte längs nach unten schneidet. Dann hat man zwei Hälften und in der Mitte den Kern mit etwas (aber ganz wenig) Fruchtfleisch dran. (Für das Vogelfutter bitte die Schale entfernen)

    Ab hier für die Federlosen!
    Wenn man es dekorativ haben möchte schneidet man nun in das Fruchtfleisch der Hälfte im Abstand von ein bis zwei cm längs und quer mit dem Messer bis fast an die Schale. Vorsicht die Schale darf nicht beschädigt werden. Nun stüpt man die Hälfte einfach um und hat einen Mango- Igel. Sieht klasse aus!

    Ich hoffe es war /ist verständlich.:)
     
  9. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Noch ein Bild
     

    Anhänge:

  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wow, Pe, das ist eine gute Idee (werde nachher gleich nochmal eine Mango einkaufen)
    unsere futtern sie übrigens nur, wenn ich genüsslich vorschmatze und ihnen dann gnädig erlaube, auch mal abzubeissen. ;)
     
  11. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Klasse Idee mit dem Mango-Igel! Ich fürchte bloß, meine Grauen werden das nicht so recht zu würdigen wissen.;)
    Wie die anderen schon schrieben: ich schneide auch die Mango für die Grauen und die Mohren in "krallengerechte" Stücke, für die Mohren und die Sittiche spieße ich auch Stücke auf Äste oder Fruchtspieße.
    Ab und an bekommen meine Grauen auch die Kerne mit etwas Fruchtfleisch daran in einer großen Schale (s. Himbeereis zum Frühstück ).
    Mangos werden von meinen Grauen besonders dann gerne gefressen, wenn sie noch nicht zu reif und zu weich sind.
     
  12. #11 Alfred Klein, 26. Oktober 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Zum Thema reif und weich

    Die Mangos sind dann genau richtig wenn sich die Schale mit dem Daumen etwas eindrücken läßt. So wie bei einem Ball. Sind die Dinger hart wollen meine Geier sie nicht.
    Die Schale muß wohl mit Sicherheit weg da die Früchte eigentlich sehr leicht verderblich sind und deshalb bestimmt mit allem möglichen behandelt werden.
     
  13. #12 Pe, 26. Oktober 2002
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2002
    Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Uiuiuiuiuii

    Mißverständnis!
    Werde mich in Zukunft etwas exakter ausdrücken:~

    Der Mango Igel ist nicht für die Geier gedacht. Sondern für die Federlosen 8o Ausnahmsweise !
    Für die Geier gedacht ist das Aufschneiden der Frucht. So geht es recht schnell, sauber und ohne rätseln (wann kommt wohl der Kern??). Die Schale entfernen versteht sich beim Geierfutter von selbst.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Meine Wellis mögen Mango auch total gern. Ich schneid einfach ein Stück ab und klemme es mit so Fruchtklemmen ans Gitter.

    LG

    Regina
     
  16. #14 bentotagirl, 1. November 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Pe genauso habe ich das Mango zerschneiden in Sri Lanka von meiner Schwiegermutter gelernt.
    @ Alfred bist du sicher das die Mangos nur von aussen behandelt werden. In Sri lanka spritzen die auch so ein Zeug darein damit die schneller reifen. Ich weiss ja nicht die Mangos die es hier zu kaufen gibt kommen ja auch von weiter weg.
     
Thema:

mango

Die Seite wird geladen...

mango - Ähnliche Themen

  1. Bio-Mango stinkt nach Kunststoff

    Bio-Mango stinkt nach Kunststoff: Hallo, wie sind denn eure Meinungen zu Bio-Obst? Ich ärgere mich gerade sehr! Da hofft man sich und dem Flugmonsterchen etwas Gutes zu tun...
  2. Wird Mango sterben? - Wellensittich mit Lipom

    Wird Mango sterben? - Wellensittich mit Lipom: Hallo Gemeinde. Unsere Mango (-> Bild) hat entweder eine stark ausgeprägte Brust oder ist krank oder sieht einfach so aus, wie sie ist. Der...