Mango nach 7 Wochen zurueckgekehrt !

Diskutiere Mango nach 7 Wochen zurueckgekehrt ! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; @grundlersus Chica war erst etwa 8 Tage bei mir. Der Verkäufer (Zooladen) hatte ihr einen Flügel gestutzt. Trotzdem flog sie in hohem Bogen mit...

  1. nin-nin

    nin-nin Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    @grundlersus

    Chica war erst etwa 8 Tage bei mir. Der Verkäufer (Zooladen) hatte ihr einen Flügel gestutzt. Trotzdem flog sie in hohem Bogen mit Mordskrach über den Dächern von La Quinta hinweg.

    Hier ein Foto, welches Chica 5 Min. vor dem "Abflug" zeigt.
    Chica war 2 Jahre alt, sehr scheu und meinem Eindruck nach SEHR schlau. Ich hatte damals noch keine Erfahrungen mit Papageien. Wollte keinen Papagei, der ständig im Käfig sitzen muß. Na ja..., dann war sie halt innerhalb von Sekunden weg.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Danke Susanne, wäre echt mal interessant :D !
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ja ich meinte mit sie die Mohrenkopf (Senegal) Papageien....:zustimm:
     
  5. grundlersus

    grundlersus Guest

    Danke fuer das Foto.
    Der groessere Papagei, der die Mohrenkoepfe begleitete koennte so einer wie deiner gewesen sein.
    Er hatte die Groesse eines patagonischen Felsensittichs. Als wir um die Hausecke rum kamen standen wir nur ca. 5 meter vom Kaefig entfernt.
    Es war ein "Sekundenfoto". Der Eindruck vom grossen Papagei war: er war nicht gruen, auch nicht gleichmaessig blaugrau und der Koerper kraeftiger als vom Felsensittich. Auch vielleicht etwas groesser noch.
    Sobald mein Mann kommt, werde ich ihm das Foto zeigen und dir Bescheid sagen.
    Das Schreiben vom Loro Parque macht teilweise nicht viel Sinn, aber das liegt wahrscheins daran, dass man nicht sagen wollte, dass man das nicht weiss, was ja keine Schande waere. Und auch daran, dass die wahrscheins nicht die Zeit haben, um alle Anfragen ordentlich zu beantworten. Ich kann nicht davon ausgehen, dass nur ein Paar vorhanden ist, nur weil ich nur ein Paar gesehen habe.
    Die Ueberlebenschancen haengen weitgehend von der Farbe des Vogels ab. Deswegen ueberleben die Halsband- und die Moenchssittiche, als auch die Amazonen. Ein Zuechter aus Deutschland sagte mir, dass die Senegalesen gute Chancen habben, da sie gruen genug sind und somit ueber ausreichende Tarnung verfuegen.
    Bis spaeter
    Gruss Susanne
     
  6. grundlersus

    grundlersus Guest

    Danke Moni.
    Gut zu wissen, dass noch mehr da sind.
    Gruss Susanne
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    wieviel kann ich dir leider nicht sagen, habe sie auch nur an einem Tag gesehen, vorletzten Herbst, ......
     
  8. grundlersus

    grundlersus Guest

    Mein Mann konnte leider nur die Groesse des Papageis erkennen. Sorry!
    Mir kam die Sorte Papagei gleich so bekannt vor. Das ist derseble den meine Schwaegerin in Bolivien hat. Der Geier war die Ursache, dass wir heute Papageien haben. Auf einem Urlaub in Bolivien mit Oma und meiner Tochter (damals 8 J)haben sich meine Tochter und der Papagei ineinander verliebt. Pauly, so heisst der Papagei, liebte meine Tochter ueber alles (mich nicht) und lief ihr ueberall hinterher. Da das Schloss an der Schlafzimmertuer nicht in Ordnung war konnte man die Tuer, ohne die Klinke zu druecken, aufmachen. Was der Vogel auch jeden morgen tat. Ich sprang jedes Mal aus dem Bett, worauf Pauly aufs Bett kletterte und meiner Tochter liebevoll und vorsichtig an Haaren und Ohr herumknabberte.
    Eine absolute Persoenlichkeit. Drei grosse Hunde haben vor dem Respekt.
    Wenn Pauly vom Baum runterkam um Richtung Haus zu laufen, liefen 3 grosse Hunde, wie Gaense, hinter dem Vogel her. Ab und zu drehte er sich mal um, worauf der erste nachfolgende Hund sofort zurueckwich.
    Pauly lebt noch immer bei meiner Schwaegerin in Bolivien und hat inzwischen eine Partnerin.
    Gruss Susanne
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nin-nin

    nin-nin Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Süße Geschichte, Susanne...
    kann mir vorstellen, daß meine Chica ein ähnliches Durchsetzungsvermögen bei Hunden gehabt hätte.
    Sehr groß ist ein Ara maracana nicht. würde sagen ähnlich wie Line, eine Venezuela Amazone, also kleiner als eine BS-Amazone.

    Bezügl. der hiesigen freilebenden Papageien. Ich bin mir sicher, daß Papageien hier nicht verhungern müssen. Hier wächst genügend, das ganze Jahr über.
    Zumindest Obst und Gemüse. Klar, viele Papas werden eingefangen und dadurch dezimiert sich freilich der Wildbestand. Mir wurde sogar mal ein Merlo metallico aus dem Käfig, der auf der Terrasse stand, geklaut.
    Line würde sich nicht groß wehren. Ihr Beissen ist fast zärtlich oder so tun als ob.... :)
    Wenn ich doch nur schon einen Partner für sie gefunden hätte. So langsam tut sie mir wirklich leid.

    Übrigens, eigentlich weiß hier jeder, daß hier VIELE Papageien in freier Wildbahn leben. Wie gesagt, Schwärme sieht man über die Dächer fliegen.

    Susanne, in welcher Gegend von Teneriffa, bist Du?
     
  11. grundlersus

    grundlersus Guest

    Hab dir diezbezueglich eine email gesandt !
     
Thema:

Mango nach 7 Wochen zurueckgekehrt !

Die Seite wird geladen...

Mango nach 7 Wochen zurueckgekehrt ! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin

    Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin: Leider muss ich mich von den beiden trennen da meine Lungenerkrankung sich verschlimmert hat. Der Hahn hat seid kleinauf Aspergillose - die Hänne...
  3. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  4. bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass

    bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass: Liebe Vogelkenner! Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich. Ich habe zu Hause 3 Zebrafinken Küken, geschlüpft Mitte August. Somit sind sie...
  5. Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht

    Blaugenicksperlingspapagei Henne ca. 7-8 Jahre gesucht: Leider hat unser blauer Joggi seine Partnerin verloren und wir suchen dringend eine neue Herzdame für seinen Lebensabend. Ganztäglicher Freiflug...