Mathilda reisst mir die Tapete ab...

Diskutiere Mathilda reisst mir die Tapete ab... im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Vorgestern hab ich in dem Zimmer wo die Wellis sind eine unschöne Entdeckung gemacht: drei mittelgoße Löcher in der Tapete... Und der Boden war...
A

Anna J.

Guest
Vorgestern hab ich in dem Zimmer wo die Wellis sind eine unschöne Entdeckung gemacht: drei mittelgoße Löcher in der Tapete... Und der Boden war vollgebröselt... Hat nicht lang gedauert, bis ich meine Welli- Dame Mathilda bei ihrem neuen Hobby erwischt hab. 8(
Hmm... Sepiastein im Käfig ist vorhanden, Leckeries, Kletterseile etc. sind auch draußen, wenn sie fliegen, vorhanden. Aber Mathilda mag nur die Tapete. :nene:
Was könnte ich ihr anbieten oder machen, damit sie mir nicht die ganze Tapete auffrisst??? Es ist so, dass ihr Kafig immer offen ist, und die Wellis raus können, wann sie wollen,aber ich kann ja nicht die ganze Zeit dabei sein.
...und ich dachte immer, dass Katzen Tapeten abkratzen....
 

Anhänge

  • loch.jpg
    loch.jpg
    34,6 KB · Aufrufe: 107
oh,mist...sorry,hab leider zu spät gelesen, dass es dieses thema schon gibt... ooops.Sorry:traurig:
 
Ist ja nicht schlim. Also ich kenne einen einfachen Trick oder sogar 2 das zu verhindern. Nim alles weg was den Vögeln dabei hilft an die Stellen (Stangen, Lampen etc.)zu kommen. Wenn sie dennoch es irgendwie schaffen kleb vor den Stellen wo sie knabbern ein Stückpapier dann kommen sie nicht mehr daran und die Tapete ist geschützt ^^!!:+schimpf
Und irgendwann verlieren sie die Interesse und wenn du nicht hast häng doch mal nen Kalkstein in den Käfig das hilft bestimmt.
 
ja dieses thema kamm schon öfters auf.das selbe prob hab ich auch mit meiner 3er bande.bisher sind es bei mir eher die hähne wo sich für die tapete interessieren aber meine henne hat als erstes geschaut was es ist nur das knabbern lässt sie bisher
 
Hey,danke! Dann werd ich mich mal ans Kleben machen:zwinker:
Und wenn wir irgendwann renovieren wollen.... dann hol ich Mathilda dazu:D
 
hm... also das mit dem Abkleben war wohl nix.... Mathilda durchbricht alles!!!
 

Anhänge

  • loch2.jpg
    loch2.jpg
    22,8 KB · Aufrufe: 96
Huhu Anna,

so siehts bei mir an vielen Stellen meines Vogelzimmers aus, leider. :~
Also am besten hilft so durchsichtige Wandklebefolie, gibts im Baumarkt. Damit am besten alle potentiell gefährdeten Stellen abkleben. Dann haben die Wellis keine Angriffspunkte mehr.
 
Taddaaa!!! Auf frischer Tat ertappt!!!
@Rose2711: Klebefolie wird dann das nächste sein! Aber ist das nicht ein bisschen gefährlich, falls sie die auch anknabbert? Wegen dem Kleber mein ich...
Ihr müßt wissen, Mathilda knabbert fast ALLES an!8) Hab sie ja noch nicht so lang, muß sie auch noch bessr "kennen lernen"
 

Anhänge

  • mattiloch2.jpg
    mattiloch2.jpg
    24,5 KB · Aufrufe: 98
  • mattiloch.jpg
    mattiloch.jpg
    27,3 KB · Aufrufe: 72
hallo anna,
schöne verzierung hat die kleine da geschafft :D

versuchs mal mit dem ankleben von papier streifen am *landeplatz* sollte sie eigentlich ne zeitlang vom landen abhalten...vlt verliert sie dann die interesse :o

edit.
hat die kleine dann genug plätze wo sie landen darf?
für viel zu schreddern sorgen ;)
meine schreddern alles, ab und an gebe ich ihnen ne zeitschrift. Da sind sie dann für ein paar stunden beschäftigt.
 
Oh ja,das hat sie! Ich habs angeklebt, war kurz in der Küche, und als ich zurück kam, sah ich das Loch im Papier!!
hat die kleine dann genug plätze wo sie landen darf?
Eigentlich schon: Sie haben ein ca. 4Meter langes Seil durchs Zimmer hängen, dann noch ein Holz-Puppenhaus (aufm Schrank), welches sie auch ganz gerne auseinander nehmen;)
Das mit der Zeitschrift ist ne gute Idee! Werd ich machen!:D
Danke schon mal!
 
Hallo
Hm, mit dem Kleben...
ich glaube, ich hab das schon in dem anderen Tapeten-Thread gesagt (*versucht sich zu erinnern und wird am besten gleich nachsehen*) -->
Also eine Plastikfolie wäre eigentlich gut ( ist glatt und bietet keine Möglichkeit, dass die Krummschnäbelchen daran knabbern können), solange sie nicht an den Rand der Folie kommen kann....! :zustimm: Sonst wird dort angefangen zu knabbern und das ganze geht von neuem los ;)

Und natürlich die Papierstreifen! Das hat bei all meinen Piepern auch geklappt!
Geht sogar sogut ( zumindest bei meinen), dass man die Streifen abnehmen kann und sie es trotzdem seinlassen, an diese Stelle zu gehen. (Vielleicht denken die, da könnte ganz plötzlich ein Streifen herausflattern? *hihi*)

[Morgen ist Heiligabend!!! :dance: ]
 
Huhu,

also die Plastikfolie muss natürlich, wie Wolkenkindchen auch schon schrieb, so angebracht werden, dass die Wellis nicht an den Rand gelangen können. Dann finden sie absolut keinen Angriffspunkt, an dem sie knabbern können, weil es auf der Folie zu glatt ist. :D
 
Thema: Mathilda reisst mir die Tapete ab...
Zurück
Oben