Mauser???

Diskutiere Mauser??? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Kann es ein, das meine Olivia jetzt schon in der Mauser ist? Sie sitzt nur noch sehr ruhig auf der Stange, frißt zwar schön aber bewegt sich halt...

  1. Stan

    Stan Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermaßfeld,Thüringer Wald.
    Kann es ein, das meine Olivia jetzt schon in der Mauser ist? Sie sitzt nur noch sehr ruhig auf der Stange, frißt zwar schön aber bewegt sich halt kaum. Lediglich vor den Balzversuchen von Mario flieht sie. Federn verliert sie zwar, aber nicht erwähnenswert.
    Kann mir bitte einer helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alessandrojazz, 21. Mai 2007
    alessandrojazz

    alessandrojazz CANARINO

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Stan,
    vor drei Jahre haben meine Kanariendame in Pfingst gemausert.
    Dieses Jahr noch nicht, sie sind alle beschäftig die eier fleissig in nest zu deponieren mit oder ohne Hahn :idee:
    Also ich denke das alles ok ist.
     
  4. Stan

    Stan Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermaßfeld,Thüringer Wald.
    Dann bin ja beruhigt. Werde sie aber weiter beobachten. Sollte nicht mehr fressen dann gehe ich sofort zum TA.

    Mit Eiern hat sie es nicht mehr so. So hatte 2005 ein Gelege und seit dem nicht wieder. Es ist gerade so, als ob sie von dem einen mal den Schnabel voll hätte:zwinker:
     
  5. #4 farrider, 21. Mai 2007
    farrider

    farrider Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt ist den deine Henne?
     
  6. #5 Stan, 22. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2007
    Stan

    Stan Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermaßfeld,Thüringer Wald.
    Olivia ist von einer 2004er Brut. Sie ist also noch garnicht so alt.


    (der Beitrag kann weg, habe ausversehen zweimal geantwortet)
     
  7. Stan

    Stan Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermaßfeld,Thüringer Wald.
    Olivia ist von einer 2004er Brut. Sie ist also noch garnicht so alt.
     

    Anhänge:

  8. #7 farrider, 22. Mai 2007
    farrider

    farrider Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mit knapp 3 Jahren sollte sie eigentlich noch voll Brutfähig sein und bei dem guten Wetter jetzt auch anfangen mit dem Nestbau. Da sie aber nur rumsitzt, solltest du mit ihr zu einem Tierarzt gehen, der Ahnung von Vögeln hat. Am besten du bringst ihm gleich eine möglichst frische Kotprobe mit, die er untersuchen kann.
    Bist du dazu Zeit hast den Vogel besser in einen Einzelkäfig setzen, der etwas Sonne abbekommt und in Sichtweite des Hauptkäfigs steht, damit er nicht die anderen Vögel ansteckt, wenn er krank ist. Vieleicht auch ein Vitaminpräparat geben, aber Vorsicht, nicht überdosieren.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Stan

    Stan Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermaßfeld,Thüringer Wald.
    War mit Olivia beim Arzt. Die meinte es sei alles in Ordnung. Olivia fängt gerade mit der Mauser an und ansonsten ist sie vielleicht auch etwas gestresst von Anton und Pünktchen (diesjerige Brut von Puschel) und von Marios Gebalze.

    Also warten wir einfach mal ab. Wenn A & P in der Mauser waren, kommen sie weg. Ein Bekannter nimmt sie in seine Voliere und dann ist es auch wieder ruhiger im Käfig (1,07 x 1,07 x 0,60)
     
  11. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Da wir gerade bei der Mauser sind:
    Wenn bei einem Brutpaar, von dem die Henne sitzt und brütet, der Hahn anfängt Federn zu verlieren (noch nicht viel, aber jeden Tag 1-2), ist es dann besser, den Hahn rauszunehmen?
    Nicht, dass das ansteckend wirkt. Die Henne soll die Brut noch aufziehen.
     
Thema:

Mauser???

Die Seite wird geladen...

Mauser??? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  5. diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video

    diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video: der größte Teil ist mit mir nicht "befreundeten" Krähen gemacht (das sind die, die im Video direkt lieb in die Camera gucken), die aber in...