Maxima ist draußen - und nun?

Diskutiere Maxima ist draußen - und nun? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin, Maxima hat das Gucken aus dem Nistkastenloch aufgegeben und den Kasten jetzt ganz verlassen. Finde ich toll und süß, aber oje... Ist...

  1. kabuske

    kabuske Guest

    Moin,

    Maxima hat das Gucken aus dem Nistkastenloch aufgegeben und den Kasten jetzt ganz verlassen. Finde ich toll und süß, aber oje...

    Ist ja meine erste Brut und daher habe ich mir am Anfang viele Dinge nicht so recht vorstellen können, die ich jetzt gern anders gemacht hätte. Nun sitzt also Maxima auf dem Käfigboden und kommt einfach nicht mehr in den Kasten rein. Zum einen ist da die hohe Schmutzschale ohne jede Klettermöglichkeit und dann ist die Wand einfach zu steil. Schätze, es wäre schlau gewesen, VOR der Brut ein schräges Brettchen anzubringen. Was meint ihr: Kann ich das jetzt noch nachholen oder flippen dann die Vögel aus, wenn ich so im Käfig herumwurschtle? Ich dachte an ein Kletterbrett für Nager zum Einhängen, das geht wohl am schnellsten und mit dem geringstmöglichen Eingriff.

    Ich habe bis jetzt noch nicht beobachten können, dass Maxi gefüttert wird. Normalerweise füttern Nymphen aber doch auch außerhalb des Kastens, oder? Nicht, dass das ein Notfall hier wird...

    Sie knabbert neugierig alles an und ist sehr aufmerksam. Schön, zu beobachten, wie sie sich die Welt erobert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Strapse

    Strapse Guest

    Hallo Katrin!

    Hat Maxima denn schon Eier gelegt? Oder hat sie den Nistkasten nur "inspiziert"?
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Strapse...
    ...Maxima ist das älstest der 3 Küken, die nun flügge werden -kicher-
    .....................
    Katrin,
    wegen Maxima, mach Dir keine Sorgen,
    solange Mama sich um Maxi kümmert, kann sie auch draussen bleiben.
    Maxi wird sehr schnell von Mama sehen, wie man da wieder reinkommt.

    Maxima wird sich schon hochhangeln und wenn sie mit den Flügeln schlägt,
    hat sie auch den Auftrieb :D
    Ich habe hier doch die 6 Küken von Bendosi gehabt,
    die sind auch von alleine wieder reingekommen,
    nachdem Mama es einige Male vorgemacht hat.
     
  5. #4 Strapse, 6. August 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. August 2002
    Strapse

    Strapse Guest

    Oooops.... :~

    Dummdidummdidumm... :D
     
  6. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katrin,,

    also nun wird es höchste Zeit, dass hier mal wieder Fotos auftauchen, nun verläßt schon das erste Küken den Kasten - also ran an die Kamera :D !

    @Strapse: mach dir nix draus, bist halt über die momentane Kükenflut hier im Forum nicht mehr auf dem Laufenden :D !
    Ich bitte darum, dass du und Snu hier wieder öfter reinguckt und uns helft, ihr habt doch auch jede Menge Zuchterfahrung :) !
     
  7. Strapse

    Strapse Guest

    Huhu Maja!

    Sorry, hab grad erst gesehn, das Du geschrieben hast...*g*
    *gg* Kommt mir auch so vor als ob ich hier nicht viel mitbekomme, liegt mit daran das ich zu Hause einfach keine Lust hab mich an den Rechner zu setzen, zumal ich den ganzen Tag vor der Kiste hock...manchmal nutze ich dann halt die freie Zeit im Geschäft, so wie jetzt....aber psssssssst!! *fg*
    Muß mir halt selber ab und zu "eine mitgeben" bzw. 'nen Ar...tritt geben und wirklich öfter vorbei schauen...*versuchenwerd* ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kabuske

    kabuske Guest

    fast flügge...

    Moin,

    ich habe ein paar neue Bilder für euch. Während ich den Kasten reinigete, durfte meine Tochter Nymphen "bekuscheln": Sie bekam sie auf den Schoß und passte höllisch auf, dass keiner runterfiel. Sah sehr nett aus.:p (Meine Tochter ist übrigens 11 Jahre alt, also kein trampeliges Kleinkind mehr...)

    [​IMG]
    Das ist unsere Maxima. Inwischen hält sie sich recht viel außerhalb des kastens auf und knabbert alles an. Sieht lustig aus, wenn ein Nymph sich ein Maiskorn auf den Schnabel steckt und dann nicht weiß, wie er wieder runter soll.:p Sie wird jetzt doch auch außerhalb des Kastens gefüttert, auch wenn sie dafür sehr viel betteln muss.

    [​IMG]
    Medium guckt auch schon jeden Tag aus der Kastenöffnung. Das wird ein ganz hübscher Vogel. Medium ist der scheueste von den dreien und verkriecht sich immer ganz schnell. (Machen das alle Küken rückwärts?)

    Von Mini gibt es heute kein Bild. Mini mag nicht fotografiert werden. Entweder schüttelt er sich gerade oder dreht äußerst unfotogen den Kopf weg. Dann eben nicht...

    Nun brauche ich noch einen Rat: Wie mache ich das mit dem Fliegenlassen? Einfach Käfigtür auf und abwarten? (Gardinen und Türen geschlossen usw., klar) Knallen die Kleinen dann nicht einfach gegen die Wände? Finden sie in den Käfig zurück? Mache ich mir zu viele Gedanken?:~
     
  10. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Erstausflug

    Ja mach alle Fenster und Türen dicht und Hänge was vor Fensterscheiben und Spiegel mach auch alle Spalten hinter Schränken usw. so zu das kein Pieper dahinter fallen kann.
    Gut ist es wenn der Raum nicht zu gross ist .
    Sicher werden die kleinen erstmal überall gegen rammeln . Aber sie fliegen noch nicht sehr schnell und wenn der raum auch noch nicht so gross ist bekommen sie auch noch keine grossen Geschwindigkeiten drauf . Dadurch verletzen sie sich selten.
    Ach ja Kakteen Aandere Pflanzen und scharfkantige Gegenstände (Deckenfluter ) sollten auch entfernt oder zumindest abgedeckt werden.
     
Thema:

Maxima ist draußen - und nun?

Die Seite wird geladen...

Maxima ist draußen - und nun? - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. Nymphensittiche draußen halten

    Nymphensittiche draußen halten: Hallo, ich schaffe mir in den nächsten Tagen zwei Nymphsittiche an, die in einer Laube, zusammen mit unseren Kaninchen ganzjährig dort leben...
  3. Papagei draußen und drinnen halten?

    Papagei draußen und drinnen halten?: Hallo zusammen, wir bauen grad ein Haus und ich würde mir anschließend endlich den Traum eines Papageinpaares erfüllen. Kann man sie sowohl...
  4. Wellensittich draußen

    Wellensittich draußen: Hallo hauen wellensitiche ab wenn man sie draußen frei fliegen lässt oder kommen sie zurück? Ich habe im internet nix passendes gefunden bin...
  5. Würde gerne Kanarienvögel draussen halten

    Würde gerne Kanarienvögel draussen halten: Guten Tag, ich würde gerne ein paar Kanarienvögel halten. Diese sollen ausschließlich darussen leben in einer Voliere. Habe mal zwei Fotos...