Mehlwürmer

Diskutiere Mehlwürmer im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich hatte überlegt mal meinen Wellensittichen, Kanarienvögeln und Zebrafinken Mehrwürmer zu füttern. Vorher wollte ich aber mal...

  1. Julian

    Julian Guest

    Hallo,

    Ich hatte überlegt mal meinen Wellensittichen, Kanarienvögeln und Zebrafinken Mehrwürmer zu füttern.
    Vorher wollte ich aber mal Erfahrungen einholen, ob jemand schon Mehrwürmer füttert, wieviel man davon maximal im Durchschnitt pro Vogel füttern sollte und sowas.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Tipps geben würde !


    In diesem Sinne...
    Julian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Egon

    Egon Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Aachen
    hallo julian,

    meine vögel bekommen von mir ab und an auch einmal mehlwürmer.
    du mußt darauf achten das du ihnen nicht zu viele und auch nicht zu oft welche gibst. kanarien uns zebrafinken sind nicht auf mehlwürmer angewiesen wie andere vögel die sie zumindest in der zuchtzeit brauchen.
    durch den hohen proteinanteil der mehlwürmer besteht die gefahr der verfettung.
    ich bebe sie meinen vögeln halt als leckerbissen ab und zu einmal.

    lg
    egon
     
  4. Julian

    Julian Guest

    Hallo Egon,

    Danke für deine Antwort.

    Nur weil ZF und KV die nicht brauchen, dürfen sie die aber trotzdem auch bekommen oder sind die gefährlich für Zebrafinken und Kanarienvögel ?

    Welche Menge würde man ungefähr bei 5 Wellis pro Woche geben, damit es wirklich nur als Leckerbissen gilt ?!
     
  5. Egon

    Egon Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW nähe Aachen
    hallo julian,

    aus meiner erfahrung kann ich dir sagen das meine zebras und kanarien und auch meine anderen vögel (kupfergimpel, bandfinken, jap. mövchen, webervögel) von den mehlwürmern keinen schaden nehmen.

    allerding wie gesagt nicht zu viel und zu oft.

    eine mengenangabe ist schwer zu definieren.


    was deine wellis betrifft hier kann ich dir leider nicht helfen, weil ich mit wellis keinerlei erfahrung habe. event. fragst du hierfür nochmal im welliforum.

    lg. egon
     
  6. Julian

    Julian Guest

    Okay, ich warte nochmal so 2-3 Tage und dann sehe ich ja, ob sich hier noch jemand meldet und ansonsten stelle ich das ins Welliforum.


    In diesem Sinne
    Julian
     
Thema:

Mehlwürmer

Die Seite wird geladen...

Mehlwürmer - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer "Mehlwurm"?!

    Schwarzer "Mehlwurm"?!: Hallo, Ich habe heute beim saubermachen recht große Krabbler gefunden die ähnlich wie Mehlwürmer aussehen, nur eher dunkelbraun bis schwarz,...
  2. Stockentenkücken aufziehen

    Stockentenkücken aufziehen: Hallo ihr Lieben hier im Forum, vor 4 Wochen hat eine Stockente 4 von 12 Küken in meinem Garten gelassen, nach zweistündiger erfolgloser Suche...
  3. Verfütterung von Mehlwürmern

    Verfütterung von Mehlwürmern: Ich weiß nicht ob ich einfach den Thread aufgreifen kann für meine Frage, aber hier wird schon soviel über Mehlwürmer gesprochen. Ansonsten...
  4. Mehlwürmer

    Mehlwürmer: Hallo,ich halte Nympfsittiche,Amazonen und Edelpapageien.Jetzt habe ich im Forum über die Zucht von Mehlwürmern gelesen und nun am überlegen ob...
  5. Mehlwürmer werden schlecht...

    Mehlwürmer werden schlecht...: Hallo zusammen, die Vögel im Garten füttere ich ja das ganze Jahr über. Fettfutter wie Meisenknödel, Fettblöcke usw. werden immer selbst gemacht....