Mein Freund ist verrückt nach meinem Pfirsichköpfchen

Diskutiere Mein Freund ist verrückt nach meinem Pfirsichköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi Forenmitglieder, ich erkenne meinen Freund nicht wieder. Er hat mir zum BDay einen Pfirsichköpfchen geschenkt und ich muss gestehen, ich war...

  1. #1 Braunauge, 20.03.2019
    Braunauge

    Braunauge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forenmitglieder,
    ich erkenne meinen Freund nicht wieder. Er hat mir zum BDay einen Pfirsichköpfchen geschenkt und ich muss gestehen, ich war und bin mit dem Vogel ziemlich überfordert. Er oder sie ist zuckersüß und ganz lieb und putzmunter.

    Aber zunächst die Details zu meinem Freund. Er zeigt eigentlich nie Gefühle und ist doch eher eine coole und sehr kühle Gestalt.
    Er hält nicht viel von anderen Menschen und lebt mehr für sich. Er ist auch sehr kräftig gebaut, weil er schon viele Jahre (auch vor unserer Zeit) in der Muckibude trainiert und legt sehr viel wert auf hochpreisige Autos. Er ein Vogelliebhaber? Niemals! Habe ich gedacht.

    Insgesamt habe ich mir nicht ansatzweise vorstellen können, dass er mir jemals ein kleines Tierchen schenken würde.

    Seit dem Kauf hat er sich komplett anders gezeigt. Er hat den Vogel schon früh am Morgen mit der Spritze gefüttert und hat ihn zu einem sehr kräftigen Vogel gemacht.
    Er gibt dem Vogel tägliches frisches Futter und der Käfig ist immer blitzeblank sauber.
    Zuletzt ist mir aufgefallen, dass der Vogel immer an seiner Seite ist und das in jeder Lebenslage!!! Egal wo er ist, beim Frühstücken, beim Lesen oder beim Duschen. Der Vogel ist immer an seiner Seite.
    Er nimmt den Vogel sogar mit in die Arbeit ins Büro und wenn er Abends schlafen geht, ist der Vogel ganz dicht an seiner Seite.

    Nicht das ich eifersüchtig bin, aber ist dieses Verhalten normal? Ist dieses Verhalten gut für dem Piepmatz? Beide scheinen sich sehr wohl zu fühlen. Aber wie denkt er über dieses Verhalten? Gut oder schlecht?

    Neulich hat mein Freund viele Tage nicht mehr mit mir gesprochen, als er geschäftlich im Ausland war und erfahren hat, dass der Vogel kein frisches Futter von mir bekommen hat. Ich habe es einfach nur vergessen und es war keine Absicht. Er meinte nur, er würde mir mal 4 Tage altes Essen servieren.

    LG
    Zuzana
     
  2. #2 Geiercaro, 20.03.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Hessen
    Ich glaube ihr braucht Hilfe in einer Partnerberatung. Und der arme Vogel braucht einen Vogelpartner. Das was du da schreibst ist nicht wirklich normal. Der arme Piepmatz hat ja keine andere Wahl,als mit deinem Freund abzuhängen . Aber du hast alle Möglichkeiten was zu ändern. Denk mal drüber nach.
     
    Boracay, Alfred Klein, charly18blue und einer weiteren Person gefällt das.
  3. ConnyS

    ConnyS Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Zorneding
    Viele Menschen mögen Tiere, weil sie in ihrem Verhalten viel klarer und eindeutiger sind als Menschen. Vorausgesetzt man kennt sein Tier gut, kann man jede Reaktion einschätzen. Dein Freund hat eben kein Problem mit Gefühlen sondern im Umgang mit Menschen. Ich verzeihe anderen Fehler mir gegenüber übrigends auch viel schneller als Fehlverhalten gegenüber meinen Tieren, weil sie einfach von uns abhängig sind. Wie schon im Beitrag oben: Pfirsichköpfchen gehören zu den Unzertrennlichen. Sie leben sehr eng mit einem Partner. Euer Vogel bindet sich so stark an deinen Freund, weil es sein Ersatz ist. Und da denke ich, solltest du dringend an die Tierliebe deines Freundes appellieren und einen gegengeschlechtlichen Vogel dazu holen. Auch mit dem Risiko, dass dann die Bindung zum Menschen geringer wird. Aber nur das ist artgerecht.
     
    Boracay, Alfred Klein und Tussicat gefällt das.
  4. #4 Sammyspapa, 20.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    1.227
    Ort:
    Idstein
    Ihr MÜSST einen Partner dazuholen und zwar möglichst schnell. Ihr zieht euch einen kleinen Tyrannen heran. Einzelne handaufgezogene Agas werden mit geschlechtsreife unglaublich aggressiv oder verletzen sich teilweise aufgrund von psychischen Störungen ein Leben lang selbst.
    Wegen dem Verhalten deines Freundes mach dir mal keine Gedanken. Ganz im Gegenteil, vielleicht ist das Vögelchen für ihn eine Möglichkeit aus seinem Matchogehabe auszubrechen und zu zeigen wer er wirklich tief drin ist.
    Unter uns gesagt, ich war früher auch bei jedem Mist dabei und wahrscheinlich kein braver Mensch. Ganz und garnicht. Eigentlich bin ich ein totaler Misanthrop (zumindest früher gewesen), heute hab ich zwar immernoch lieber mit Tieren zu tun, aber durch die Vögel hab ich viel für mich selbst gelernt.
    Durch meinen Vogelhaufen bekomme ich meinen Ausgleich. Es ist meine ganz eigene, kleine, friedvolle Welt. Wenn ich z.b Streit mit meiner Holden hab, verziehe ich mich mit einer Flasche Bier in meinen Taubenschlag und fütter gemütlich meine Taube(n).

    Ich denke es tut ihm unglaublich gut. Lass ihn :)
     
    Boracay, Alfred Klein und Tussicat gefällt das.
  5. #5 charly18blue, 20.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2019
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Hessen
    Es hat einen Grund warum sie auch Unzertrennliche heißen. Sie müssen immer zu zweit gehalten werden.

    Schon jetzt zeigt sich, dass der Vogel sich fehlprägt auf Deinen Freund. Er wird dann der Störfaktor sein, wenn ein zweiter Vögel dazukommt. Weißt Du welches Geschlecht Euer Pfirsichköpfchen hat? Wenn nicht, laß schnellstens eine DNA machen und besorgt dann einen gegengeschlechtlichen Partner. DNA kannst Du hier machen lassen, da steht genau wie es geht. DNA-Geschlechtsbestimmung | Tauros Diagnostik
     
    Alfred Klein und Tussicat gefällt das.
  6. #6 Andreas.S, 23.03.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Hoffentlich ein Troll
     
  7. #7 Sammyspapa, 23.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    1.227
    Ort:
    Idstein
    Wann begreift ihr denn endlich mal, dass sowas eben leider kein Troll ist?? Das ist die bittere Realität der Vogelhaltung in Deutschland! Guckt euch doch mal bei ebayKleinanzeigen um!
    Was man da sieht lässt einem die Haare zu Berge stehen! Und zwar in 85% der Fälle.
    Beispiel gefällig?
    Einmal nach Agaporniden im Umkreis 50km gesucht. 5 Ergebnisse und das erste ist das da:
    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    Agaporniden Unzertrenliche Rosenköpfchen Jungvogel

    Es sind keine traurigen Einzelfälle, das ist bedauerlicherweise oft gesehener Standart. Man könnte jetzt aus dem Stehgreif durch alle Vogelkategorien weg locker 50 Beispiele solcher Art aus dem Ärmel schütteln.
     
  8. #8 charly18blue, 23.03.2019
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.704
    Zustimmungen:
    330
    Ort:
    Hessen
    Wie schrecklich diese Anzeige, unabhängig davon, dass der JV gerupft ist von den Eltern. Deswegen vermeide ich wirklich bei den Kleinanzeigen reinzuschauen, außer ich such was ganz bestimmtes.
     
  9. #9 Sammyspapa, 23.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    1.227
    Ort:
    Idstein
    Solche Missstände sind aber kein Phänomen explizit von ebayKleinanzeigen und weil da nur Ramsch drin steht und leider auch nicht selten. Das ist halt einfach ein Ausschnitt quer Beet durch deutsche Vogelhaltungen und Vogelzuchten. Und es ist in weiten Teilen erschreckend! Aber so ist die Realität in deutschen Haushalten. Ich finde es gibt kaum so brutale Missstände in der Tierhaltung wie im Vogelsegment. Vorallem in so hoher Zahl und mit so einer Selbstverständlichkeit.
    Es ist die traurige Realität. Und davor die Augen zu verschließen und es als schrecklichen Einzelfall abstempeln ist einfach schlicht falsch.
     
    Lyawi gefällt das.
  10. #10 harpyja, 24.03.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.665
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Norddeutschland
    Ein Troll, sorry. Ein Pfirsichköpfchen 4 Tage ohne Futter? Das hätte es wohl kaum überlebt.

    Falls nicht (ich kann das leider trotzdem nicht ernst nehmen): Den Vogel hat dein Freund sich wohl selbst gekauft und nicht für dich. Von einem, deiner Beschreibung nach, "Macker" mit größerer Zuneigung zu einem Pfirsichköpfchen als zu dir, solltest du dich besser trennen. Ehrliche Meinung von Frau zu Frau. Dem Vogel scheint es bei ihm aber gut zu gehen, sehe da außer einem Zweitvogel keine Defizite.
     
    irisb gefällt das.
  11. #11 Geiercaro, 24.03.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    457
    Ort:
    Hessen
    Braunauge war seit dem nicht mehr online. Ich schätze mal ,da wollte uns einer veräppeln oder es ist wirklich so ne Trulla ,die sich mal über ihren "Macker" auskotzen wollte. Der Vogel spielt glaube eine untergeordnete Rolle in der Erzählung. Na ja ,es gibt ne Menge Dunselbrote auf der Welt.:D
     
    Karin G. gefällt das.
  12. #12 t.bechtloff, 04.09.2019
    t.bechtloff

    t.bechtloff Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    31275 Arpke
    hmm scheint so. Naja wie auch immer hoffentlich wird ein 2. dazugeholt ( anderes Geschlecht natürlich ) und das mit dem alten Futter ... hallo auch quatsch, es sei denn das frische ist ewig im Käfig verblieben, das muß natürlich am nächsten Tag entfernt werden Obst - Gemüse Kräuter ectr. Ist schon ein komischer Mann
     
  13. #13 Sam & Zora, 04.09.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    t.bechtloff, Braunauge war seit dem 20.03. nicht mehr online. Da wird wohl von ihr nichts mehr kommen. :)
     
  14. #14 t.bechtloff, 04.09.2019
    t.bechtloff

    t.bechtloff Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    31275 Arpke

    schade das so Treads wie dieser nicht gelöscht werden können. Wo anscheinend wirklich kein Interesse weiter besteht
     
Thema:

Mein Freund ist verrückt nach meinem Pfirsichköpfchen

Die Seite wird geladen...

Mein Freund ist verrückt nach meinem Pfirsichköpfchen - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Pfirsichköpfchen

    HILFE! Pfirsichköpfchen: Hallo liebes Forum, Mein Pfirsichköpfchen brütet aktuell, das ist ihr erstes Mal. Sie macht sich ganz toll soweit :) Allerdings hat sie wirklich...
  2. Ruß-Pfirsichköpfchen-Mix macht Rußköpfchen Partner ständig das Futter streitig

    Ruß-Pfirsichköpfchen-Mix macht Rußköpfchen Partner ständig das Futter streitig: Hallo und guten Tag zusammen. einen lieben Gruß vom kalten Ostseestrand sendet Euch ein Neuling in der Agaporniden - Haltung. Seit ca 4 Wochen...
  3. Seit Dienstag erste Agas in der Wohnung

    Seit Dienstag erste Agas in der Wohnung: Hallo, ich bin wirklich ganz neu im Thema Agas und habe mir vor 2 Tagen neue Pfirsichköpfchen zugelegt. Gekauft in einer Zoohandlung, leider wurde...
  4. Einzug neuer Pfirsichköpfchen-Hennen

    Einzug neuer Pfirsichköpfchen-Hennen: Heute war es also endlich soweit: Die beiden neuen Hennen kamen per Tiertransport zu mir und durften einziehen! Seit heute morgen um 08:00 Uhr...
  5. (Vermutete) Schwermetallvergiftung Pfirsichköpfchen

    (Vermutete) Schwermetallvergiftung Pfirsichköpfchen: Guten Abend, liebes Forum, ich wende mich mit einigen Fragen an euch, da mich die Unsicherheit und Angst etwas plagt. Doch erst einmal zu dem,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden