Meine Amazonen haben Schuppen- und ich weiß nicht warum...!

Diskutiere Meine Amazonen haben Schuppen- und ich weiß nicht warum...! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen!:+keinplan Habe das Problem, das meine beiden Gelbwangenamazonen seit kurzer Zeit (eigendlich seit beginn der Mauser) ziemlich...

  1. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo zusammen!:+keinplan

    Habe das Problem, das meine beiden Gelbwangenamazonen seit kurzer Zeit (eigendlich seit beginn der Mauser) ziemlich Schuppen haben! Wenn sie auf der Schulter sitzen und sie schütteln sich ist mein T-Shirt immer voll mit vielen kleinen weißen Hautschüppchen! Auch ihr Gefieder ist immer mit ein paar einzelnen bedeckt! Auch um den Käfig liegen vermehrt schuppen herum!

    Ich habe mich schon gefragt ob ich sie vielleicht zu wenig abdusche!Das mache ich ca. 2-3mal die Woche! Da die beiden nicht von alleine baden, sondern sie es viel lieber haben wenn ich sie aus der Blumenspritze abdusche.Dabei habe ich aber nicht das Gefühl, dass das Wasser komplett durchkommt.Sie spreitzen zwar die Federn ab und tropfen hinterher auch ganz schön! Weiß aber au net:(

    Außerdem habe ich ein bisschen Angst dass sie krank werden, wenn sie so nass da sitzen und schlottern! Da es bei uns eben auch nur so ca 23C Zimmertemperatur hat! wenn es draußen schön warm ist, ist das ja kein Problem, da schiebe ich sie dann in den Wintergarten!

    An Milben hab ich auch schon gedacht! War vor ca.3Monaten beim TA und da hatten sie es auch schon ein bisschen, aber sie meinte es gäbe bei ihnen keine Anzeichen auf Milben!

    Hoffe irgendjemand von euch kann mir weiterhelfen!
    Kommt mir nämlich schon alles bissle seltsam vor!

    Danke schon mal!:blume:
    Viele liebe Grüße
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kerstin,

    herzlich willkommen hier im Forum!

    Ich glaube nicht, dass es sich wirklich um Schuppen handelt.:zwinker:
    Das, was du als Schuppen betrachtest, sind sicherlich die entfernten Hülsenteilchen der nachgewachsenen Federn.
    Kannst dir mal die neuen Federn genauer anschauen. Sie befinden sich zunächst in einer Hülle, die von den Amazonen beim Putzen in kleine Teile zerlegt wird. Diese kleinen weißen schuppenähnlichen Teilchen findet man dann überall.
    Die meisten Amazonen ziehen eine Dusche einem Bad vor.
    Bei 23°C musst du keine Angst haben, dass die beiden krank werden. Du solltest lediglich beachten, dass sie zu einer Zeit geduscht werden, die ihnen noch ein vollständiges Trocknen des Gefieders vor der Nachtruhe ermöglicht.
    Du kannst sie so lange und so intensiv abduschen, wie sie es gerne möchten, d.h. das Gefieder kann getrost durchnässt sein (nicht erschrecken: es bekommt dann einen Braunton).
    Das, was du als Schlottern beobachtest, ist ein normales, entspanntes Verhalten nach dem Duschen. Dieses Zittern mit dem Gefieder bedeutet nicht, dass die beiden frieren.:zwinker:
    War das eine vogelkundige TA...?
     
  4. #3 Gruenergrisu, 31. August 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Sybille hat schon alles beantwortet. Auch ich würde die "Schuppen" für zerfallene Federhülsen halten.
    Ich würde aber gern noch etwas zur Raumtemperatur schreiben:
    Viele denken, Amazonen ,als theoretische Regenwaldbewohner, würden eine warme Umgebung bevorzugen.
    Dieses entspricht in keinster Weise meinen Erfahrungen:
    Eine Temperatur von 16- 18 Grad entspricht der Wohlfühltemperatur. Natürlich können sie es auch wärmer haben, verkriechen sich dann aber in kühlere Ecken der Aussenvoliere und fangen rasch an, mit Abstellen der Flügel und Zungenhecheln sich abzukühlen, da sie ja nicht schwitzen können.
    Duschen empfinden sie dann als eher unangenehm, wenn das Wasser kalt ist. Da ich mit dem Sprühnebel des Kärchers dusche, sprühe ich sie nur kurz an, warte einige Minuten, bis sie sich adaptiert haben und dusche dann ausgiebig. Im Haus würde ich mit angewärmtem Wasser duschen, um die Temperaturdifferenz nicht zu groß werden zu lassen.
    Im Wintergarten kann sich die Luft erheblich aufheizen, sodass die gefühlte Temperatur bis auf 45 Grad ansteigen kann, wo Sonne auf Glas trifft.
    Da das Zittern nichts mit Frieren zu tun hat, wie Sybille schrieb, würde ich sie nach dem Duschen nicht in einen aufgeheizten Raum bringen.
    Die Haut trocknet dabei dann aus wie beim Föhnen und das belastet die Vögel.
    Grüße
     
  5. #4 Habibi, 1. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2007
    Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo erst mal! und vielen dank für den Willkommensgruß! Ihr habt mir sehr weiter geholfen!:blume:

    ""Sie befinden sich zunächst in einer Hülle, die von den Amazonen beim Putzen in kleine Teile zerlegt wird.""

    Da wird mir einiges klar! Hab mich nämlich schon ganz schön gewundert warum die Schuppen so extrem groß sind!


    ""Du kannst sie so lange und so intensiv abduschen, wie sie es gerne möchten, d.h. das Gefieder kann getrost durchnässt sein (nicht erschrecken: es bekommt dann einen Braunton).""


    Ja hast recht! das mach ich auch immer so! Weil ich mir denk wenn es ihnen nicht gefallen würde , würden sie nicht so genüsslich da sitzen und und die Flügel spreitzen! Das mit dem braun ist mir am Anfang auch schon aufgefallen! Als ich sie ganz frisch bekommen hab, hab ich schon gedacht sie wären extrem dreckig und daher die bräunliche Färbung!" grins"
    Bis ich dann gemerkt habe das es normal ist! Naja wenn man Amazonen- Neuling ist uns nicht weiß! Kommt des scho mal vor!:achja:

    ""War das eine vogelkundige TA...?""

    Ja, war damals (aber wegen etwas anderem) beim Fachtierarzt für Ziervögel und Exoten in Karlsruhe und hab gleich einen Rundumcheck machen lassen! Also da mache ich mir keine Sorgen dass die dort keine Ahnung haben! :)

    ""Duschen empfinden sie dann als eher unangenehm, wenn das Wasser kalt ist.""

    Ich benutze immer sehr warmes Wasser aus der Blumenspritze und stelle die auf den feinsten Zerstäuber ein, so dass das Wasser was raus kommt, für mich angenehm Warm auf der Haut ist und so hat es ihnen seither immer sehr gut gefallen!

    ""Im Wintergarten kann sich die Luft erheblich aufheizen, sodass die gefühlte Temperatur bis auf 45 Grad ansteigen kann, wo Sonne auf Glas trifft.""


    Mit dem Wintergarten muss ich sagen, dass ich mich da etwas blöd ausgedrückt habe!! Es ist kein direkter Wintergarten! Ich würde meine beiden süßen nie wohin stellen wo es so heiß ist dass ich es fast nicht einmal aushalte! Es ist eher eine glasüberdachte Terasse wo man davor eine Schiebbare Falttüre an der kompletten Front aufmachen kann! Darin kann sich die Hitze nicht so Stauen wie in einem richtigen Wintergarten! Außerdem sind noch Markisen über dem Glasdach! Da ist es bei sehr warmen Temperaturen ziemlich angenehm darunter!

    ""Die Haut trocknet dabei dann aus wie beim Föhnen und das belastet die Vögel""

    Das hat der Vorbesitzer von meinen Süßen immer gemacht! Er hat sie nach dem abduschen gleich geföhnt! Weil sie eben so gezittert haben! Fand das auch irgendwie seltsam, weil ich dass als ich mich im Vorfeld über Amazonen informierte, nie etwas davon gesehen habe! Hab es (zum Glück) nie gemacht!

    Ich glaube manchmal Vermenschlicht man Tiere zu sehr, weil man es gut mit ihnen meint! Ich habe auch gedacht wenn ich nass aus der Dusche komme und laufe im Haus herum friere ich ja auch, warum soll dass bei meinen Lieblingen anders sein? Aber nun wurde ich ja eines besseren belehrt!

    Bin jetzt echt froh dass ich etwas gefunden habe, wo ich jeder Zeit sofort Antworten bekomme, wenn ich mir sorgen mache oder Probleme habe! Denn ich will, dass es meine Beiden gut bei mir haben!!!

    Danke euch nochmal!
    Bis bald!
    Gruß
    Kerstin

    PS: Sorry habs no ne so mit dem zitieren, deswegen muss es halt heute so gehen!:D
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kerstin,

    super, dass du eine vogelkundige TA hast!
    Meine Frage/mein Zweifel kam deshalb, weil ja ein solcher TA hätte erkennen müssen, dass es sich nicht um Schuppen handelt... Ich war der Ansicht, dass du wegen der Schuppen bei der TA gewesen bist.:zwinker:


    Dass es den Vögeln gut geht, wollen wir alle hier im Forum und deshalb bleiben Fragen auch nie unbeantwortet. Scheue dich nicht zu fragen, wenn dir etwas auf der Seele brennt, sei es in deinen Augen auch noch so banal.:zwinker:
    Wir würden uns freuen, wenn du deine beiden Grünen im Unterforum für Amazonen vorstellen würdest.Wir sehen uns auch immer gerne Bilder der Grünen an. :zwinker:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Gruenergrisu, 1. September 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Kerstin,
    hört sich prima an, was Du für die Grünen tust. Wäre nett, wenn Du die gefiederten Habibis im Amazonenforum vorzeigst.
    Grüße
     
  9. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke euch!

    Wenn ich bald mal wieder ein paar schöne Bilder von ihnen auf der Digi-Cam habe setz ich sie euch gern ins Amazonen Forum rein! Momentan müsst ihr euch leider mit dem Benutzerfoto begnügen! Das sind sie nämlich, meine Cleo(rechts) und mein Charly(links)! Wenn sie abends ein bisschen auf dem Käfig dösen!:zzz:

    Grüßle
     
Thema:

Meine Amazonen haben Schuppen- und ich weiß nicht warum...!

Die Seite wird geladen...

Meine Amazonen haben Schuppen- und ich weiß nicht warum...! - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...